Motive aus dem Tierpark

Bilder jenseits der Makro-Galerie
aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
goethe19
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 126
Registriert: So Jun 17, 2012 10:52
alle Bilder
Wohnort: Mörlenbach
Vorname: Wolfgang

Motive aus dem Tierpark

Beitragvon goethe19 » Di Mai 16, 2017 20:25

Mangels geeigneter Motive und auch entsprechend der Wettersituation war am Sonntag mal ein Tierparkbesuch in meinem Fokus. Objektivseitig kam das Sigma 4,5-6,3/150-600mm , sowie das Apo Sonar 2/135mm zum Einsatz - hohe ISO-Zahlen und längere Bel.Zeiten trübten die Aussichten auf sehr gute Ergebnisse, daher war auch ein Einbeinstativ mit von der Partie. Wie sagt man aber : für den Wald ging es gerade noch............
Was meint Ihr ?
Das Rauschen und die Artefakte kommen halt hier stärker zum Tragen, schade.
Dateianhänge
Kamera: Canon 5D MK III Vollformat
Objektiv:
Belichtungszeit: von 1/80 bis 1/800
Blende: meist fast offen bis 5,6
ISO: 800 bis 10 000
Beleuchtung: was in den Räumen vorhanden war
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -
Stativ:
---------
Aufnahmedatum: 16.05.2017
Region/Ort: Frankfurt
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
_W4B4019.jpg (428.69 KiB) 70 mal betrachtet
_W4B4019.jpg
_W4B4028-Bearbeitet.jpg (467.54 KiB) 70 mal betrachtet
_W4B4028-Bearbeitet.jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am Fr Mai 19, 2017 20:55, insgesamt 2-mal geändert.
Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !

Gruss wolle
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8918
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Motive aus dem Tierpark

Beitragvon Hans.h » Mi Mai 17, 2017 13:10

Hallo Wolfgang,

Die Chamäleon- Bilder und der Geier sind absolute Spitze.
Superschöne Farben und Strukturen!
Dagegen kann das Erdhörnchen nicht mithalten, so niedlich es auch ist.

Gewünscht von den Regeln, sind übrigens immer nur mehrere Bilder des gleichen Motives.. :punish2: :mosking:

Hans. :)
Benutzeravatar
goethe19
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 126
Registriert: So Jun 17, 2012 10:52
alle Bilder
Wohnort: Mörlenbach
Vorname: Wolfgang

Motive aus dem Tierpark

Beitragvon goethe19 » Mi Mai 17, 2017 21:37

Hans - danke für den Hinweis. Da hab ich mich vom gleichen Thema hinreißen lassen - blöd. Werde es dem Makro-Team überlassen, was gelöscht werden soll................
Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !

Gruss wolle
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57864
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Motive aus dem Tierpark

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Mai 19, 2017 20:57

Hallo Wolfgang,

vermute, dass das erste Bild und das zweite Bild vom
selben Tier stammt.
Besonders die Details im zweiten Bild gefallen mir sehr.

Die anderen Bilder habe ich jetzt gelöscht.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Naturbilder“