Beißwerkzeug

Mikrofotografie:
* ABM >1:2 bis 80:1
* in der Regel Indoorfotografie.
Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Benutzeravatar
goethe19
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 87
Registriert: So Jun 17, 2012 10:52
alle Bilder
Wohnort: Mörlenbach
Vorname: Wolfgang

Beißwerkzeug

Beitragvon goethe19 » Do Feb 16, 2017 23:34

....einer Geißelspinne.
Dateianhänge
Kamera: Canon 600D, APS-C Sensor 22,5 x 14,9
Objektiv: NIKON M Plan 5/0,10 210/0
Belichtungszeit: 1,2s x 0,0275
Blende:
ISO: 100
Beleuchtung: 8-SegmentLED, Doppelröhrendiff. satiniert
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW - TIFF - JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): etwas
Stativ: Makrostand PS-4
---------
Aufnahmedatum:
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
picasabackground-048.jpg (460.29 KiB) 148 mal betrachtet
picasabackground-048.jpg
Zuletzt geändert von goethe19 am Do Feb 16, 2017 23:42, insgesamt 1-mal geändert.
Der Anfänger sorgt sich um die Ausrüstung - der Meister um das Licht !

Gruss wolle
Benutzeravatar
makrosucht
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1547
Registriert: Di Jul 09, 2013 08:56
alle Bilder
Wohnort: Kassel
Vorname: Alex

Beißwerkzeug

Beitragvon makrosucht » Fr Feb 17, 2017 06:32

Hi Wolle,

grundsätzlich gefällt mir das Bild sehr
ich hätte hier nur versucht den HG etwas zu
beruhigen. An einigen Stellen sieht man Artefakte.
Bei der Bildqualität würde es sich auch lohnen alle
Krümel zu entfernen.
Cheeeeeers....Alex :-)

FB - FC - Flickr
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8581
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Beißwerkzeug

Beitragvon Hans.h » Fr Feb 17, 2017 09:00

Hallo Wolfgang,

Ich mußte erstmal nachgoogeln wie so ein Viech aussieht. Uaah, die sind ja gruselig.
Die scharfe Waffe dieses Mini- Ungeheuers hast Du bestens abgelichtet.
Sehr schön, wie man auch die" Zähne" unterhalb der Kralle sehen kann.
Da möchte man nicht dazwischen geraten.
Gefällt mir sehr gut!

Hans. :)
Benutzeravatar
Nordlicht
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 25
Registriert: So Jan 10, 2016 18:54
alle Bilder
Vorname: Matthias

Beißwerkzeug

Beitragvon Nordlicht » Fr Feb 17, 2017 14:03

Hallo Wolfgang

Dein Bild gefällt mir sehr gut.
Beleuchtung, Auflösung... -Top

Mein Wunsch wäre oben und rechts noch
ein wenig mehr Platz.
Ih finde es etwas sehr eingeengt

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 46367
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Beißwerkzeug

Beitragvon Gabi Buschmann » So Feb 19, 2017 13:32

Hallo,Wolfgang,

diese Spinnen habe ich gegoogelt und mich - obwohl ich Spinnen
gegenüber eigentlich gelassen bin - ziemlich gegruselt. Die sind
ja riesig. Das Beißwerkzeug hast du sehr plastisch abgelichtet
und auch die kleineren "Waffen" inmitten der Haare sind noch
gut zu erkennen. Sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37294
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Beißwerkzeug

Beitragvon piper » Do Feb 23, 2017 19:47

Hallo Wolfgang,

die Details beeindrucken mich auch hier.
Mir geht es da wie Gabi.
Den HG könnte man vielleicht noch etwas bearbeiten.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 18678
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Beißwerkzeug

Beitragvon rincewind » Do Feb 23, 2017 22:18

Hallo Wolfgang,

Ein sauberer Stack der das beeindruckende Motiv bestens in
Szene setzt.

LG Silvio

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“