Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5937
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon gelikrause » Fr Mär 17, 2017 10:27

Hallo Sven, das hast Du doch gut hin bekommen, Ausrichtung und Schärfe sehen gut aus, und das Umfeld paßt für mich gut. Mir gefällt's, wie es ist.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48544
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon Gabi Buschmann » Fr Mär 17, 2017 12:43

Hallo, Sven,

ich mag manchmal auch solch ein wildes Umfeld gerne.
Hier stört es mich nicht wirklich, weil der Falter so schön
groß und scharf im Bild sitzt und sich auch farblich toll
abhebt. Im ersten Bild hätte ich das obere quer laufende
Ästschen weggeschnitten, im zweiten Bild finde ich es in
der Schräge besser integriert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58977
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon Werner Buschmann » Fr Mär 17, 2017 14:03

Hallo Sven,

das Bild, vor allem das erste Bild, gefällt mir sehr gut.
Es gibt nur die Flügelfarben des Falters und diverse Brauntöne.
Weil das so ist, stört das "Gewusel" auch nicht, weil es relativ homogen wirkt.
Zusätzlich gibt es auch Strukruren im Gewusel, die für das Vorbewusste Sinn machen :lol: .
Also Fazit: Mir gefällt es.

Edit: Hänge mal ein Bild von den Strukturen an.
Dateianhänge
Strukturanalyse
Struktur_sven(RGB_8).jpg (452.69 KiB) 155 mal betrachtet
Struktur_sven(RGB_8).jpg
Zuletzt geändert von Werner Buschmann am Fr Mär 17, 2017 15:44, insgesamt 3-mal geändert.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
MichaSauer
Beurlaubt
Beiträge: 6113
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon MichaSauer » Sa Mär 18, 2017 09:05

Hallo Sven,

die schwierige Situation hast Du gut gelöst. Das Blatt gefällt mir als Gegenpol zur Form des Falters sehr gut. Den waagrechten Stängel beim ersten Bild hätte ich vermutlich nachträglich weggeschnitten.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39206
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon piper » Sa Mär 18, 2017 09:25

Hallo Sven,

der hätte sich ja nun wirklich einen schöneren Ansitz aussuchen können :lol:
Hat er aber nicht und so finde ich, dass Du das beste aus der Situation gemacht hast,
und technisch hier eine astreine Arbeit abgeliefert hast!
Mit dem zweig hinter dem Flügel hadere ich zwar auch etwas, aber man kann
nie wissen, ob er dann doch Reißaus nimmt.
Sehr gut gefällt mir, wie sich der Falter farblich vom
Umfeld abhebt und so trotz des wuseligen Umfeldes genug
Präsenz bekommt. Das Bild macht freude auf die kommende Faltersaison.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
blumi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7197
Registriert: Mi Jun 19, 2013 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon blumi » Sa Mär 18, 2017 22:57

Hallo Sven

du hast das beste aus der Situation rausgeholt, ich finde dein Bild so richtig gut :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11199
Registriert: Mo Jan 07, 2008 18:43
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Rainer

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon harai » So Mär 19, 2017 09:36

Hallo Sven,

diesen unruhigen Falter sitzend zu erwischen ist ja meist ein Glücksfall. Da kann man sich das Umfeld nicht aussuchen.
Da es aber durchgehend Brauntöne hat, stört es nicht. Technisch hast du sehr gut gearbeitet. Da passt alles.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18132
Registriert: Di Jul 03, 2007 14:33
alle Bilder
Wohnort: Friedberg
Vorname: Matthias

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon wwjdo? » So Mär 19, 2017 12:28

Hallo, Sven,

eine sehr naturnah wirkende Aufnahme dieses Überwinterungsgastes,
die mir gerade wegen des "wilden" Umfeldes und der guten Ausrichtung gefällt.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20981
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon Christian Zieg » Mo Mär 20, 2017 16:43

Hallo Sven,

geiler Titel. Und ja, man kann den Vergleich mit dem Norris Chuck durchaus treffen.
Ich finde, Du hast den Falter exzellent getroffen, sodass man ihn bestens bewundern
kann. Das Umfeld ist für mich ok. Allerdings hätte ich den oberen Zweig weggelassen.
Zusammen mit dem oberen Bildrand wirkt er als eine zu starke Begrenzung auf mich.
Aber wahscheinlich ist das wieder diese verdammte Geschmackssache.
Danke für Deinen Kommentar unter meinem Froschbild. Ein nettes Kompliment.

Gruß, Christian
http://www.christianzieg.de

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4031
Registriert: Do Jul 19, 2012 20:37
alle Bilder
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Frank

Seitlicher absorptionssonnender Zitrografiker

Beitragvon frank66 » Mo Mär 20, 2017 20:10

Hallo Sven,

den in dieser Jahreszeit vor der Linse zu haben ist schon klasse,
ruhend habe ich den so früh im Jahr auch noch nie gesehen.
Schön nah ran gelassen hat der dich und du hast das Beste daraus gemacht.
Man kann sich dann halt nicht immer alles aussuchen und es so nehmen wie es ist.
Klasse gemacht, gefällt mir.

LG frank

Zurück zu „Makro-Galerie“