und immer wieder geht die Sonne auf...

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2456
Registriert: Mo Mär 19, 2012 16:48
alle Bilder
Wohnort: Mechernich
Vorname: Kurt

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon Kurt s. » Di Mär 14, 2017 17:47

Hallo zusammen,

komme i.A. kaum zum fotografieren... (Rentner Schicksal) die haben nie Zeit...
nein! es war das erste Fotoshooting in diesem Jahr in der Klebsandgrube..
und es war mal wieder echt spannend, die Natur explodiert geradezu bei diesem sonnigem und
und schon warmen Temperaturen.
Eines meiner ersten wilden Blümchen die ich immer dort aufsuche ist der Huflattich..

es gab noch unendlich viel weiteres zu entdecken, Schmetterlinge.. Zitronenfalter... kleiner Fuchs
Wollschweber, Sandbienen, Graureiher.. und auch der silberne waren dort..
ja! auch die ersten Molche.. aber davon später einmal...
ich wünsche euch alle viele schöne Erlebnisse in der Natur.. denn jetzt geht es so richtig los...
wenn ich doch nur mehr Zeit hätte ... :-)

LG. Kurt
Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Objektiv: 150
Belichtungszeit: 1/1000
Blende: 2,8
ISO: 50
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):links 3-5 % u,
unten 3%
Stativ: Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 14.03.2017
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Klebsandgrube
Artenname:Huflattich
kNB ein wenig helles (kleine Zweige) gezupft
sonstiges:
comp_ks14. März 20171132.jpg (343.69 KiB) 308 mal betrachtet
comp_ks14. März 20171132.jpg
viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht (Mark Twain)
Otto K.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4044
Registriert: Mo Sep 01, 2014 16:54
alle Bilder
Vorname: Otto

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon Otto K. » Di Mär 14, 2017 18:08

Hallo Kurt,

den Fokus hast du gut auf die vordere der zwei Blüten gelegt, die Schärfe sieht gut aus. Das noch trockene Gras
hat dir einen ansehnlichen HG mit schönen Strukturen beschert. Wegen dem großen dunklen Bereich im VG hadere
ich aber etwas mit der BG, da hätte ich mich für eine tiefere Aufnahmeposition entschieden, damit wäre die Bildwirkung
deutlich freundlicher geworden.
Gefällt mir!
Viele Grüße

Otto
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 756
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon HärLe » Di Mär 14, 2017 18:30

Hallo Kurt,
neben dem Detailreichtum auf der Blüte gefällt mir an Deinem Bild die abgestimmte Farb- und Helligkeits-Kombination. Schön, das verträumte Umfeld.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19237
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon schaubinio » Di Mär 14, 2017 18:50

Hey Kurt, ich sehe es wie Otto.
Nur wenige cm.tiefer und es wird
noch cremiger :yes4:

Die Basis mit den monochromen
Farben und den gelben Blüten als
Fixpunkte sehen toll aus.

Überhaupt, der Huflattrich ist für
mich einer der schöneren Frühblüher

Du hast ihn in sehr guter Qualität
ablichten können :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1023
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon plantsman » Di Mär 14, 2017 19:51

Moin Kurt,

dieses wilde, kurze Gras vom letzten Jahr, das vernebelt daher kommt, sieht mit den Blütenköpfchen des Huflattich klasse aus. Find ich super. Farb- und Formkontrast par excellence.

Etwas schade ist für mich der dunkle Bereich vorne rechts. Da hätte ich gerne mehr von der Wildheit des restlichen HG gesehen.

Richtig toll, Dein Foto von der Tussi(lago) :DD .
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
blumi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7179
Registriert: Mi Jun 19, 2013 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon blumi » Di Mär 14, 2017 19:53

Hallo Kurt

du hast den Huflattich ansprechend in Szene gesetzt auch Qualitativ kann dein Bild überzeugen :good:
LG.Jürgen
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4031
Registriert: Do Jul 19, 2012 20:37
alle Bilder
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Frank

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon frank66 » Di Mär 14, 2017 21:30

Hallo Kurt,

der sieht aber schön aus, die habe ich heute auch gesehen und gedacht
das ich da doch auch noch mal los muss diese Saison. Eine sehr schöne
Aufnahme die mir mehr als nur gut gefällt.

LG frank
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 702
Registriert: Di Dez 15, 2015 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon pilgarlic » Di Mär 14, 2017 22:14

Hi Kurt,

Du hast recht, die leuchten wie zwei Sonnen!

Sehr schöne Schärfe auf der Blüte und ansprechender HG :DH:

LG

Willi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58824
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon Werner Buschmann » Di Mär 14, 2017 22:44

Hallo Kurt,

freu Dich auf die Zukunft.
Irgendwann müssen die Renter auch wieder
arbeiten, dann hast Du wieder Zeit.

:DD

Huflattich gehört für mich zu den schönsten Frühblühern.
Unsere wachsen meistens an der Landstraße, da ist es mir zu gefährlich.

Sehr schönes Bild und die Umgebung spricht anregend mit.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19850
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

und immer wieder geht die Sonne auf...

Beitragvon rincewind » Di Mär 14, 2017 22:55

Hallo Kurt,

Der Anfang ist gemacht, ich wünsche Dir genug Zeit das es so weiter geht.
Die kleinen strahlenden Sonnen in der angenehm strukturierten Umgebung,
die schön malerisch aussieht.

LG Silvio

Zurück zu „Makro-Galerie“