Seite 1 von 2

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 10:16
von dirk
Hallo zusammen,

Heute möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen,
bei denen ich mit Gegenrichtung experimentiert habe,
Und ja: es sind noch mal Pilze... :dance3:

Bei Bild 2 habe ich wohl die Spektralfarben des Lichts einfangen können.
Erstaunlich für mich: das war nur bei Offenblende der Fall.

Euch allen ein schönes Wochenende.

LG Dirk

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 11:08
von ULiULi
Hallo Dirk,

ein wahres Wechselbad der Eindrücke :)
Ich kann allen Bildern mehr als nur etwas abgewinnen.
Erstaunlich, was Du in einer knappen halben Stunde
mit wechselnden Blenden und Belichtungszeiten bei
nahezu gleicher Perspektive für unterschiedliche Fotos
von den Pilzen machen konntest.

Bin schwer beeindruckt.

LG / ULi

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 12:21
von Gabi Buschmann
Hallo, Dirk,

da hast du viel ausprobiert und sehr unterschiedliche Bildeindrücke
und Stimmungen einfangen können. Mit den beiden letzten Bildern
kann ich mich nicht zu 100% anfreunden, da ist mir der helle Un-
schärfekreis etwas zu hell. Beim letzten Bild funktioniert es besser, da
bekommt er die Wirkung eines Mondes, weil die Pilze im Dunkeln
liegen. Bild 1 zeigt viele schöne Details der Pilze und Bild 2 mit
dem Regenbogeneffekt ist auch wunderschön anzuschauen.
Tolle Serie, Hut ab!

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 12:39
von schaubinio
Hey Dirk, vier Bilder vier verschiedene Wirkungen auf
den Betrachter.

Das zweite auf Platz 1 dann 1, 4 und 3.

Faszinierend....Die unterschiedlichen Eindrücke von ein und demselben Motiv
und dem gleichen Standpunkt.

Sehr lehrreich :DH:

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 12:45
von pilgarlic
Hallo Dirk,

Sakra, was für eine Serie!

Bin schwer beeindruckt! Wunderbar gemacht! Muss ich auch mal versuchen! Die tolle Idee klaue ich Dir :DD Bezweifle nur, dass ich das auch so hinkriege.

LG

Willi

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 14:32
von Werner Buschmann
Hallo Dirk,

eine Serie mit viel Überraschungen.
Ich finde es immer wieder toll, was Zeit, Blende und Licht
für unterschiedliche Wirkungen erzielen.

Dazu dieses schöne Motiv einer Klettergemeinschaft, wo die Mitglieder
scheinbar unterschiedliche Risiken eingehen und unterschiedliche
Absicherungsstrategien bei der Annäherung an den Abgrund verfolgen.

Der eine Flare - zumindest im 3. Bild - wirkt für mich auch zu hart und massiv.

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 14:40
von frank66
Hallo Dirk,

tolle Serie die du hier zeigst, sehr schön zu sehen wie sich das
Ergebnis verändert nur durch Veränderung der Blende und Sonnenstand.
Danke fürs zeigen,

LG frank

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 14:51
von Freddie
Hallo Dirk,

wer mich kennt, wird sich nicht wundern, dass ich mit den letzten 2 Fotos nicht so viel anfangen kann.
Bild 2 mit der Lichtdusche hat einen tollen Reiz. Eigentlich mag ich aber solche "optischen Fehler" weniger.
Übrig bleibt Bild 1, welches meinen Sehgewohnheiten am meisten entspricht.

Variationen

Verfasst: Sa Mär 18, 2017 15:01
von piper
Hallo Dirk,

eine tolle Serie, die prima aufzeigt, wie unterschiedlich
Bilder wirken können. Das zweite finde ich total abgefahren.
Beim ersten finde ich es herrlich, wie Pilze da vertäut sind.
Mein Favorit ist aber auch das zweite!

Variationen

Verfasst: So Mär 19, 2017 01:01
von Sven A.
Moin Dirk,
interessant wie schnell krass sich das Licht ändert, da bin ich auch immer wieder überrascht.
Die Serie gefällt mir sehr gut!
Es sieht aus, als wenn die Fäden die Pilze nach rechts fixieren würden.
Der Regenbogenschauer gefällt mir auch sehr gut.
Der Lichtkreis hat etwas Mondhaftes, wunderbar :-)

Viele Grüße
Sven