9 Minuten

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
mamarkus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 834
Registriert: Di Aug 17, 2010 18:32
alle Bilder
Wohnort: Basel / Schweiz
Vorname: Markus

9 Minuten

Beitragvon mamarkus » Mo Apr 17, 2017 18:15

Hallo Christian,

für mich ist es eindeutig das erste...klasse ABM,HG und Farben...gefällt mir sehr.

LG Markus
Wichtig ist nicht, besser zu sein als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein als du gestern warst! – Japanische Weisheit
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19444
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

9 Minuten

Beitragvon rincewind » Mo Apr 17, 2017 20:58

Hallo Christian,

Ist finde immer wieder faszinierend wie sehr das Licht die Bildwirkung beeinflussen.
Hier ist es für mich klar das erste Bild weil hier der HG nicht mit der Blume konkurriert,
sondern diese noch mehr hervorhebt.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57890
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

9 Minuten

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Apr 17, 2017 21:04

Hallo Jürgen,

für mich ist es das erste Bild.
Sehr harmonische Farben und für
mich eine größere Leichtigkeit
in der Wirkung.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5333
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

9 Minuten

Beitragvon gelikrause » Mo Apr 17, 2017 21:05

Hallo Christian, es ist doch immer wieder interessant, was ein paar Minuten ausmache...
Die 1. Aufnahme gefällt mir vom Licht her einfahch besser. Die BG und die Gräser im HG sind klasse. Hier bei mir habe ich an Tieren dieses Jahr auch nur meine Eidechsen ablichten können, die Flieger kommen sicher noch :)
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21361
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

9 Minuten

Beitragvon Corela » Mo Apr 17, 2017 23:18

Hallo Christian,

dieses Fänomen kann man immer wieder beobachten und staunt doch immer wieder.
Sehr schöne Idee diese beiden Bilder zu zeigen.
für mich ist es Bild 1, das sanfte Licht setzt das Blümchen sehr schön in Szene.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20841
Registriert: So Mär 20, 2011 08:40
alle Bilder
Wohnort: Koblenz
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

9 Minuten

Beitragvon Christian Zieg » Di Apr 18, 2017 05:13

Hallo Christian,

Bild 1 finde ich richtig gut. Die klar herausstehende Blüte, der
Verlauf des Stengels in die Unschärfe und das nicht störende,
sondern der Klarheit der Blüte schön kontrastrierend gegenüber
stehende Gewusel am Boden, das angenehme Licht. Alles sehr
gute Aspekte sieses schönen Bildes. Gefällt.

Gruß, Christian
http://www.christianzieg.de

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 3984
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

9 Minuten

Beitragvon hawisa » So Apr 23, 2017 17:55

Hallo Christian,

caesch1 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo zusammen,
Weil ich noch keinen richtig schönen Falter fotografieren konnte, ausser Zauneidechsen :wink: , LG, Christian


Da scheine ich in Bio nicht so ganz aufgepasst zu haben. Seit wann zählen denn Zauneidechsen zu den Faltern? :D

Für mich ist es Bild ein.
Da gefallen mir Farbe, Struktur und Licht besser als im zweiten Bild.

Interessant finde ich die Andeutung des langgestreckten Halmes im HG. Am Ende wie zwei offene Finger die nach der Blüte greifen wollen.

Mir gefallen auch die Strukturen im VG unf HG. Brauche es nicht so vernebelt. Solange das Motiv dadurch nicht aus dem Hauptblickfeld gerät finde ich es Interessant angedeutet zu sehen, wie es im Umfeld aussieht.

Was mir auch sehr gut gefällt ist die fast tänscherische "Bewegung" der Blüte.
Sie wächst erst nach links richtet sich dann gerade aus und neigt den Kopf dann wieder nach links.
Gibt deinem Bild Schwung.

Der Blick mit der vorhandenen Schärfe in die Blüte finde ich gelungen. :DH: :DH:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4597
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

9 Minuten

Beitragvon Sven A. » Mo Apr 24, 2017 13:05

Moin Christian,
es ist immer wieder erstaunlich wie unterschiedlich die Motive wirken,
auch wenn man das aus der Erfahrung heraus eigentlich weiß.
Ich nehme dann auch das erste Bild, weil die Farben in HG dezenter sind
und der Halm weniger präsent ist.
Sehr schön :-)

Viele Grüße
Sven

Zurück zu „Makro-Galerie“