Seite 1 von 2

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:21
von kabefa
gegenüber der massiven Bärlauchblätterversammlung... zeigte eine einzelne BuWiRö Blüte. Dieses strahlende Wesen hatte keinerlei Mühe... sich gegen die Übermacht des Bärlauchs zu

behaupten. Erst wenn die dazugehörigen Blüten erscheinen... würden wohl die BuWiRö den Kürzeren ziehen. Sich dessen bewusst... findet man zu dem Zeitpunkt dann auch kaum

mehr welche. Ich hoffe ihr könnt diesen besonderen Moment im grünen Dschungel unseres Waldsaums geniessen. Als zweite Version stelle ich das Bild noch mit Panoschnitt ein... keine

Ahnung welches euch besser gefällt... und deshalb freue ich mich diesbezüglich auch über jeden Kommentar von euch. :sm2:


Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen... denen die roten SchlüBlü auch so gut gefallen wie mir. :thank_you2:

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:29
von MichaSauer
Hallo Karin,

gefällt mir richtig gut, wie die fokussierten Bärlauchblätter vernebelt sind und dagegen die 'Schatten' wirken. Fast ein wenig bedrohlich.
Und auch das Buschwindröschen im Licht sowie die - im Vergleich zur linken Bildhälfte - ganz anderen Grüntöne, die es umgeben, gefallen mir sehr.
Ich mag die unbeschnittene Version lieber. So richtig begründen kann ich es nicht.

Viele Grüße
Michael

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:30
von schaubinio
Hey Karin, also ich liege beim zweiten. Macht das Bild durch den Panoschnitt weiter
und dadurch für mich zumindest attraktiver.

Mutig bist Du :shock: Bei all dem Grün hast Du die bösen Tonwertabrisse gut gezähmt :wink:

Gefällt mir richtig gut :DH: Saubere Arbeit.

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:30
von Harmonie
Hallo Karin,

der Panoschnitt ist ja nicht schlecht, aber hier würde ich doch Bild 1 bevorzugen, da die Blüte in meinen Augen noch Luft nach oben verdient hat.
Wenn du etwas beschneiden möchtest, dann hätte ich unten ein klein wenig noch weggeenommen.
Das ist ein feines Licht, was in die Blüte fällt.
Das die Bärlauchblätter in der Unschärfe zu erkennen sind, ist hier ein schönes, gestalterisches Element.
Sehr schön gemacht.

LG
Christine

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:35
von Enrico
Hallo Karin,

ich bin ein Fan vom Panorama.
Gefällt mir insgesamt einfach besser, weil die schöne Blüte etwas stärker zum Ausdruck kommt.
Tolles Blümchenbild !

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:52
von Harald Esberger
Hi Karin

Die Bärlauchblätterversammlung liegt wie im Nebel und das BWR wird von

der Sonne angestrahlt, das Bild ist wie zweigeteilt.

Ich bin mir noch nicht sicher ob mir das gefällt, ich glaube ich hätte das BWR

alleine fotografiert.






VG Harald

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 13:57
von Freddie
Hallo Karin,

das herrlich leuchtende BWR kann sich bestens behaupten,
würde sicher alleine auch eine gute Figur machen.
Ich bin kein Freund des Panobeschnitts, zumindest nicht bei Makros.

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 14:38
von Gabi Buschmann
Hallo, Karin,

das Buschwindröschen hat aber auch Glück, es kann in der Sonne baden,
während der Bärlauch im Schatten bleiben muss. Für ihn aber auch Glück,
denn den liebt er ja :-) . Eine schöne Pflanzenkombination, die mir in der
unbeschnittenen Version besser gefällt, das Bild sollte für mich die Luft nach
oben behalten. Ansonsten ist das ein schönes Spiel mit Licht und Schatten
und den unterschiedlichen Grüntönen. Gefällt mir sehr gut.

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 16:18
von piper
Hallo karin,

also von Schnitt her das erste. Es braucht
Raum über der Blüte. Ansonsten gefällt es mir wie es ist.
Das die Blüte im Licht liegt ist für die Bildwirkung unabdingbar.
Der Star im Rampenlicht und die Zuschauer (der Bärlauch) im
Halbdunkel. Passt also von der Bildausage gut für mich.
Zwei sehr sehenswerte Aufnahmen.

Sanfte Dominanz...

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 17:50
von g.j.
hallo karin,
ein schönes, interessantes bild - klasse das schatten-und vor allem lichtspiel auf dem
zarten buschwindröschen in der tollen schärfe! die 1. Version gefällt mir noch besser
weil es mehr platz für das Motiv bietet, ist aber persönliche geschmacksache :yes4:
lg,gerti