Seite 1 von 3

Das erste Mal

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 22:28
von Enrico
Hallo Makrofreunde,

ich bewundere ja Eure Bilder von den Aurorafaltern.
Fast immer sehe ich Fotos auf denen die schönen Falter auf Wiesenschaumkraut sitzen.
Ich habe eine schöne Wiese ausgemacht, die ich bereits mehrfach besucht habe. Voll mit Wiesenschaumkraut ! Tagsüber konnte ich jedesmal mehrere Tiere
sehen. Sowohl Auroras als auch Weisslinge ( Zumindest vor der Schlechtwetterosterfront )
Aber abends fand ich nie einen Schmetterling ruhend. Nicht einmal einen Wollschweber oder irgend etwas anderes fotogenes.
Scheinbar stehen die Schmetterlinge hier bei uns auf andere Ruheplätze.
Als der Regen heute am frühen Abend nachliess und sogar die Sonne zum Vorschein kam, bin ich nochmal los in ein kleines nahegelegenes Wäldchen.
Grosse Hoffnung etwas zu finden hatte ich nicht, kühl war es noch immer und windig auch.

Wollschweber standen auf der Wunschliste :DD
Aber wie schon so oft hier im Forum bei anderen gelesen, meist kommt es anders.

Kaum angekommen, habe ich den ersten Aurora fliegen sehen ! Ein Weibchen, trotz kühler 9 Grad. Und Wiesenschaumkraut gibts da gar nicht. Generell wachsen dort kaum blühende Pflanzen.
Noch ein paar Meter weiter wachsen am Wegrand Taubnesseln. ( Dachte ich zumindest, ist aber Knoblauchsrauke. Danke Michael für den Hinweis)
Und was sehe ich ?! Ein kleiner Aurorafalter sitzt oben auf einer Knoblauchsrauke und schaukelt im Wind hin und her.
Also Stativ aufgestellt, Kamera drauf, Pflanzenklammer raus, die Nessel stabilisiert und aufgeregt meinen ersten Aurorafalter überhaupt fotografiert. :dance3:
Das ich an diesem Wochenende, bei diesem Wetter überhaupt die Gelegenheit auf Makros im Freien bekommen würde, hätte ich nicht gedacht.
Das ich ausgerechnet heute und dann noch im eher kargen Buchenwald am Wegrand einen Aurorafalter finden würde, noch weniger.

Auf dem weg zum Auto gab es dann auch noch den gewünschten Wolli und eine Winterlibelle habe ich auch noch gefunden. ( bisher dachte ich, die gibts gar nicht bei uns ! )
Uff jetzt habe ich aber viel geschrieben, hoffe das nervt nicht :mosking:
Für mich war der knapp 2 stündige Kurztrip heute mehr als lohnenswert. :yahoo:

Ich bin gespannt was ihr zu meinem Aurorafalter sagt, bedanke mich wie immer im Voraus und wünsche einen
guten Start in die Woche ! :admin:

P.S. eine 2.version mit korrigiertem Weissabgleich habe ich noch angehangen.

Das erste Mal

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 22:47
von MichaSauer
Hallo Enrico,

schön, dass Du doch noch einen gefunden hast! Er sitzt auf Knoblauchsrauke. Das mögen die auch.
Du warst gut ausgerichtet! Die zweite Version finde ich farblich noch etwas schöner.

Viele Grüße
Michael

Das erste Mal

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 22:51
von Enrico
MichaSauer hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Enrico,
Er sitzt auf Knoblauchsrauke.
Viele Grüße
Michael


Natürlich ! Knoblauchsrauke ! :crazy:
Ist notiert und korrigiert ! :mail1:
Besten Dank Michael

Das erste Mal

Verfasst: Mo Apr 17, 2017 22:59
von wwjdo?
Hallo, Enrico,

damit kann man sich in solchen einer Frühphase ruhig
zufrieden geben. :wink: :DH:

Farblich gefällt mir das erste Bild mehr.

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 09:07
von Freddie
Hallo Enrico,

ich gratuliere dir zum Erstfund und zum gelungenen Foto.
Dieser ebenfalls hübsche Ansitz ist gar nicht so untypisch
und besser als wenn man gar nichts findet. :DD

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 09:57
von Harmonie
Hallo Enrico,

mmmm....welches soll ich nun bevorzugen? Ist für mich schwierig, da ich nur minimale Unterschiede erkenne.
Glückwunsch zum Fund und das dir so ein respektables Foto gelungen ist. :good:
Ich habe sie viel fliegen sehen nur nicht ruhend.

LG
Christine

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 10:25
von Gabi Buschmann
Hallo, Enrico,

Glückwunsch zum Fund und zum gelungenen Bild!
Gut, dass du trotz mäßigem Wetter doch noch auf die Suche
gegangen bist! Dein Bild finde ich sehr schön anzusehen (für
mich sind die Unterschiede zwischen den beiden Bildern nicht
sehr groß, aber beim Hin- und Herscrollen kommt mir Bild 2
ein klein wenig detailreicher vor durch die etwas kühlere
Abstimmung), den Aurora hast du mit einer prima durchgängigen
Schärfe abgelichtet und auch die Blüte hast du sehr gut integriert.
Gefällt mir sehr gut.

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 10:39
von Carina
Hallo Enrico,

schön, dass Du noch einen Falter gefunden hast.
Die Knoblauchsrauke hast Du bestens ins Bild integriert, was oftmals
gar nicht so leicht ist, da sie nicht gerade zu den filigransten Ansitzen gehört.
Daher war auch das Querformat eine gute Wahl. Mir gefällt dein Bild! :DH:

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 12:15
von gelikrause
Hallo Enrico, schön, daß Du noch etwas gefunden hast... Falter und Ansitz gefallen gut, und auch farblich spricht es mich an. Ein schöner Fund...

Das erste Mal

Verfasst: Di Apr 18, 2017 12:18
von schaubinio
Hey Enrico,irgendwie hab ich mich in Deinem Text wiedergefunden :wink:

Aber Du hast mich bestimmt nicht gemeint.... :DD

Das was Du schreibst trifft genau meine Erfahrungen.
Die letzten Jahre wurde ich auch nie von meiner Intension enttäuscht.

Dieses Jahr ist allerdings alles anders.
Fünf sichere Habitate....null Erfolg :x

Ich gönne Dir diesen sehenswerten Schuss und nehme von Deiner Geschichte mit,
auch mal an ganz anderen Stellen auf die Suche zu gehen.

Gefällt mir richtig gut :DH: :DH: