Seite 1 von 2

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 10:01
von Corela
Hallo,

ein absolutes HL in BZ 2016 waren für mich die Besuche bei den Prachtlibellen.
Leider habe ich mich nicht getraut in den Bach einzusteigen, aber vll dieses Jahr.
Es war richtig spannend, zu beobachten, was die Herren so alles veranstalten,
wenn das erste Prachtweib am Bach auftaucht.

Wenn es nicht so bitter kalt wäre in der Nacht, könnten bald die ersten Frühen Adonis schlüpfen :blush2:

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 10:18
von MichaSauer
Hallo Conny,

wenn es heiß wird, lege ich mich mit dazu in den Bach :)

Mir gefällt das Licht - besonders auf den Flügeln. Man kann sehr schön die interessanten Strukturen sehen. Auch das gedrehte Blatt gefällt mir, die Spitze leuchtet toll. Der linke Teil ist schon sehr hell, und an der Blattkante kannst Du noch den lila Saum entfernen.

Viele Grüße
Michael

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 10:25
von Carina
Hallo Conny,

der Ansitz sieht ja nicht gerade sehr windresistent aus.
Toll, dass Du so eine gute Schärfe erzielen konntest.
Die Libelle hätte ich mir auch gut höher platziert vorstellen können, weiß
aber nicht ob das mit dem Ansitz so einfach möglich gewesen wäre.
Ansonsten schließe ich mich gerne meinen Vorredner an :)

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 10:39
von gelikrause
Hallo Conny, schön scharf hast Du sie ablichten können, die Strukturen, besonders auf den Flügeln, kommen gut raus. Das Licht hattest Du gut im Griff.

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 11:02
von Corela
MichaSauer hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Der linke Teil ist schon sehr hell, und an der Blattkante kannst Du noch den lila Saum entfernen.

Hallo Michael,

ich hatte kurz darüber nachgedacht, alle "Ecken und Kanten" abzuschleifen, aber es dann doch sein lassen.
Es ist nicht so, dass ich es nicht kann, aber so eine Prachtlibelle in Aktion ist nun mal im prallen Leben so. Man kann sie nicht abschatten, weil zu weit weg und dann weg ;) :lol:

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 11:09
von MichaSauer
Hallo Conny,

ich hatte noch überlegt, ob ich es dazuschreibe. :) Mir war klar, dass das Abschatten nicht möglich war.
Madame ist eh zu hübsch, als dass man sich länger mit dem ollen Blatt beschäftigen würde ;)

Viele Grüße
Michael

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 14:00
von Harmonie
Hallo Conny,

eine wirklich hübsche Dame zeigst du da.
Sehr schön, wie deutlich die Flügelstrukturen zu erkennen sind.
Der dunkle HG paßt gut.

LG
Christine

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 14:05
von makrolino
Hallo Conny,

der Titel passt hervorragend !! :DH:
Wunderbar hast du die Libellenschönheit eingefangen :ok: - gefällt mir sehr.
Dass die Ausrichtung der Dame, mit der des Blattes übereinstimmt - nur, dass beide
in verschiedene Ecken zeigen - finde ich echt Klasse.
Die Ränder am Blatt stören mich in diesem Fall nicht, weil der Blick sofort weiter nach
oben geht. Eventuell könnte ich mir das Bild auch gut vorstellen, wenn du oben noch
geringfügig ins Pano schneiden würdest,....ist aber nur so eine Idee.

Auf alle Fälle macht dein schönes Foto das Warten auf die neue Saison etwas erträglicher.
Danke für´s Teilen !!


Liebe Grüße,
Inka

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 14:12
von Werner Buschmann
Hallo Conny,

auch wenn das 300er stabilisiert ist, ist das bei 1/125 Sek. eine
sehr gute Freihandarbeit.
Besonders die Details auf den Flügeln sind toll.
Du schreibst Bach. Das, wo wir gemeinsam waren, würde ich eher als
kleinen Fluss bezeichnen, :)
Gefällt mir sehr gut.

Prachtweib

Verfasst: Mi Apr 19, 2017 14:50
von Harald Esberger
Hi Conny

Abschatten ist bei solchen Bildern nicht drin, ausser du hast einen

Butler dabei. :dirol:

Deshalb taugt mir auch das harte Licht sehr gut, die Details an den Flügeln

sind klasse.

Den Lila Saum würde ich aber trotzdem entfernen.





VG Harald