und plötzlich war es da

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4552
Registriert: Fr Sep 07, 2012 14:23
alle Bilder
Wohnort: nähe wien
Vorname: gerti

und plötzlich war es da

Beitragvon g.j. » Do Apr 20, 2017 11:27

dieses kleine Leberblümchen kämpfte sich durch die blätter und streckte ihre blüte der sonne entgegen....würde ich auch gerne wieder machen,
aber das wetter spielt auch bei uns verrückt - trüb, immer wieder regen oder Schneefall und heftiger wind :(
also hoffen wir auf besserung :D lg, gerti
Dateianhänge
Kamera: NIKON D610
Objektiv: sigma 150mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/1250s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung:sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): raw
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):gering
Stativ: aufgelegt
---------
Aufnahmedatum: 31.03.2017
Region/Ort: niederösterreich
vorgefundener Lebensraum:wald
Artenname:leberblümchen
kNB nur etwas gestempelt
sonstiges:
51.jpg (311.92 KiB) 399 mal betrachtet
51.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48560
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

und plötzlich war es da

Beitragvon Gabi Buschmann » Do Apr 20, 2017 12:03

Hallo, Gerti,

die leuchtenden Staubgefäße, auf denen der Fokus sitzt, sind hier
ein echter Hingucker, aber auch das sanfte, schön aufgelöste
Umfeld weiß zu gefallen. Eine schöne Gesamtkomposition,
gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Nana13
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 358
Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:00
alle Bilder
Wohnort: Lippe
Vorname: Natalie

und plötzlich war es da

Beitragvon Nana13 » Do Apr 20, 2017 12:47

Hallo Gerti,

Besonders die leuchtenden Staubgefäße haben es mir angetan. Aber auch der ganz leicht strukturierte HG und VG gefallen mir gut. Man kann das Laub, aus dem sich das Leberblümchen hervorkämpft, gerade noch erahnen.

LG Natalie
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5954
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

und plötzlich war es da

Beitragvon gelikrause » Do Apr 20, 2017 13:06

Hallo Gerti, schön, wie sich die Blüte dem Licht entgegen streckt. Die beleuchtete Blüte hast Du gut getroffen, die BG ist stimmig, und auch das weiche Umfeld paßt gut.
Naja, es wird schon wieder wärmer werden, hier kommt zumindest die Sonne schon immer wieder raus.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3678
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

und plötzlich war es da

Beitragvon makrolino » Do Apr 20, 2017 13:07

Hallo Gerti,

wie schön, dass du einen Naturstandort dieser wunderschönen Frühblüher kennst. :D
Sowas fehlt mir leider noch...

Dein Bild vermittelt so richtig gut den Übergang vom kalten Winter zum hellen, wärmeren
Frühling. OK, die jetzige Zeit müssen wir dabei ausklammern, ist ja tagsüber gerade knapp
über Null und nachts haben wir wieder Frost... :ireful2:
...aber was ich meine - der untere dunkle Teil symbolisiert für mich die kalte Jahreszeit und
der obere Teil den nahenden Lenz.
Das Pflänzchen hast du toll erwischt :DH: :DH: - es scheint seine Ärmchen auszustrecken,
nach dem wärmenden Sonnenschein. Der Fokus liegt genau dort, wo man ihn erwartet und
ich finde die Licht durchfluteten Staubgefäße und Blütenblätter sehr sehenswert und den SV
sehr schön weich. Das geschwungene dynamische Umfeld ist toll und auch hier zeigt sich
der wohltuende Helligkeitsverlauf. Auch die dezenten Blüten im HG (vermute ich mal)
sorgen für Abwechslung und schöne Bildelemente.
Wirklich sehr, sehr fein !! :ok:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17488
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

und plötzlich war es da

Beitragvon Harald Esberger » Do Apr 20, 2017 14:59

Hi Gerti

Auch mir gefallen die leuchtenden Staubgefäße, aber nicht nur die,

das ganze Bild ist überzeugend.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3407
Registriert: Do Nov 21, 2013 18:20
alle Bilder
Wohnort: Farchant
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

und plötzlich war es da

Beitragvon kabefa » Do Apr 20, 2017 16:24

Hallo Gerti...

ein Blümchenbild nach meinem Geschmack... :yes4:

Die ausgestreckten Blütenblätter verlangten direkt nach dem Fokus auf den leuchtenden Staubgefäßen.

Die silberglänzenden Härchen tun ihr übriges und das weich verlaufende Umfeld runden dein Foto ab zu einem echten Frühlingshighlight. :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39222
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

und plötzlich war es da

Beitragvon piper » Do Apr 20, 2017 17:41

Hallo Gerti,

ich will auch endlich Frühling!! Aber wir werden uns
wohl noch etwas gedulden müssen. Deine Blümchen kämpft sich sehr gut
an die Sonne, fast so als käme es aus dem Dunkel ans Licht.
Sehr schön komponiert und fotografiert.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19822
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

und plötzlich war es da

Beitragvon Freddie » Do Apr 20, 2017 18:00

Hallo Gerti,

so weit offen sieht man sie nur selten. Das gefällt mir sehr gut.
Das Bild ist mir aber größtenteils etwas zu viel verschleiert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
HST
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2492
Registriert: Sa Sep 20, 2014 20:27
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Siegfried

und plötzlich war es da

Beitragvon HST » Do Apr 20, 2017 21:12

Hallo Gerti,

die Blüte und der Schleier, äh ich meine das Umfeld alles tip-top, jo gefällt mir!

Grüße
Siegfried

Zurück zu „Makro-Galerie“