Seite 1 von 3

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 12:15
von Gabi Buschmann
Die Buchecker lag den ganzen Winter auf dem Waldboden
und wartete. Sie hatte Glück und entkam den gierigen Schnäbeln
der Finken und den wühlenden Rüsseln der Wildschweine.
Im Frühling durchbrach das eingeschlossene Leben die harte
Schale und tastete nach der dunkelschwarzen Erde.
Es drang in sie ein, verästelte und verankerte sich. Dann kam
die schwere Arbeit des Aufrichtens, aber das Licht lockte und
zog den Keimling nach oben. Und so schaffte er es und wuchs
dem Licht entgegen. Eine Weile noch trug er die harte Schale
des Samens als eine kleine Mütze.

Hallo, zusammen,

so oder so ähnlich lautet die Geschichte dieses kleinen Buchen-
keimlings, den ich mal ganz groß im Bild präsentieren wollte.
Eines der vielen kleinen Wunder, die uns umgeben :D .

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 12:41
von gelikrause
Hallo Gabi, ein interessanter Sproß mit der Schale auf dem Kopf, der kleine Besucher hat's vielleicht auch schon gesehen. Es ist wirklich ein Wunder, was in solch kleinen Dingen schlummert.

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 12:51
von Nana13
Hallo Gabi,

Das hast du schön geschrieben. Es passt gut zum Bild. Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Energie die jungen Pflanzen sich ihren Weg ins Leben kämpfen. Die Überschrift passt hervorragend zum Bild. Wie immer ist die BQ bei dir klasse.

LG Natalie

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 15:05
von Harald Esberger
Hi Gabi

In der Vorschau dachte ich da sitzt eine Wanze drauf, habe ich

mich geirrt.

Auch sowas unscheinbares kann ein tolles Bild ergeben, ein Besucher

ist ja auch mit drauf.






VG Harald

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 16:20
von g.j.
hallo gabi,
richtig spannend hast du die entstehungsgeschichte des keimlings beschrieben :yes4:
ein nicht unbedingt spektakuläres, aber sehr wirkungsvolles bild in einer
top-quali :DH:
lg, gerti

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 17:37
von piper
Hallo Gabi,

die kleinen Buchenkeimlinge müssen ganz schnell
sein mit dem Wachsen, bevor alles ander groß ist und ihnen das Licht nimmt.
Ist ja putzig anzusehen, mit der Haube auf dem Kopf.
Eine sehr schöne und symbolträchtige Aufnahme.
Schöner kann man das erwachende Leben nicht symbolisieren.

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 17:39
von HST
Hallo Gabi,

deine Einleitung zum Bild liest sich wunderbar, hat mir sehr gefallen dieser Text!
Deine Aufnahme dazu, perfekt.....großartig dieser Keimling und die Mütze ist seine
eigene Kreation, toll die Schärfe darauf!

Grüße
Siegfried

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 17:43
von Freddie
Hallo Gabi,

ein etwas anderes Motiv, welches aber für eine schöne Abwechslung sorgt.
Die BQ und BG sind wie bei dir gewohnt gut gelungen.

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 19:38
von Karin
Hallo Gabi
da steckt eine geballte Kraft dahinter die das Überleben sichert...eine Szene die eher übersehen wird weil sie nicht so auffällt, aber du hast den Blick dafür gehabt :D

Neues Leben

Verfasst: Do Apr 20, 2017 20:00
von Kimbric
Moin Gabi,

ich finde das ist ein ganz tolles Motiv in einem Zustand, wie er nicht immer so leicht zu finden ist. Bei mir kommt das richtig gut an.

Die farbliche Abstimmung zwischen HG und Buchecker passt sehr gut und lässt den grünen Schössling noch stärker hervortreten.

Ein passendes Symbol für den Frühling und neu erwachendes Leben, ein Thema, mit dem Du Dich in Deinen Bildern zumindest derzeit viel auseinander zu setzen scheinst.

Ein wenig wünschte ich mir beim Betrachten, der Schössling wäre ebenfalls in der SE, aber das wäre sehr zu Lasten der Belichtungszeit und des HG gegangen.

Feine Arbeit.

Mit besten Grüssen

Ralf