Goldig

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3373
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Goldig

Beitragvon Enrico » Mi Jul 12, 2017 20:58

Hallo Stefan,

die position des Käfers im Bild finde ich gut.
Daran hätte ich nichts auszusetzen.
Schade dagegen, ist die Tatsache, das die Schärfe hier nicht auf dem Kopf sitzt.
Das wäre hier für mich wichtiger, als die Position oder der Bildschnitt.
Licht und Farben sind dafür wieder ausgesprochen schön.
Die Wahl für das war die richtige.
Gut wenn man selbstkritisch ist :good:
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39082
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Goldig

Beitragvon piper » Mo Jul 17, 2017 20:22

Hallo Stefan,

der SV gefällt mir gut und die
verschiedenen Grüntöne im Umfeld harmonieren
gut mit dem Motiv.
Zur BG gab es ja schon eine Reihe von Vorschlägen.
Wahrscheinlich wäre hier in der Tat ein Quadrat eine
Option, auch wenn es nicht jeder mag.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3652
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Goldig

Beitragvon makrolino » Di Jul 18, 2017 00:04

Hallo Stefan,

mit deiner Bestimmung liegst du richtig :DH: und j, die kleinen grünen Krabbler sind sehr
agil und nur schwer abzulichten. Dass du viel Ausschuss hattest, will ich gern glauben.
Dein Exemplar ist über und über mit Blütenstaub bedeckt - wirklich süß, dem hat es offenbar
sehr gut geschmeckt. :wink:
Sehr schön finde ich, dass der HG die Farbe des Käfers aufgreift, sodass das Bild hierdurch
sehr harmonisch wirkt. Der SV auf Blüte und Krabbler gefällt mir sehr gut, der Fokus auf dem
Auge sitzt gut und auch die Farbe des Alliums ist sehr schön getroffen. Die Lichter auf dem
Halsschild des Käfers und dem Auge würde ich noch etwas zurück nehmen. Diese Bereiche
sind schon sehr hell. Geht auch sehr gut mit der Gradationskurve.

Was die BG angeht, so ist es schwierig zu beurteilen, wenn man das Umfeld nicht kennt.
Das HF würde für mich funktionieren, wenn die Blüte weiter oben im Bild platziert wäre,
dann hätte der Käfer in Blickrichtung mehr Platz, ggf. die Blüte noch gerade ausrichten.
Auch eine tiefere Kamera-Position wäre denkbar gewesen, sodass der waghalsige
Gang am "Abgrund" damit noch mehr heraus gearbeitet wird. Dann wäre zwar von den
schönen Blüten nicht mehr viel zu sehen, aber auch die quirlige Unterseite des Alliums
kann sehr schön aussehen. :wink:
Ein QF könnte ich mir ebenfalls vorstellen. Für mich hätte es unter Umständen auch mit
dem angeschnittenen Blütenstand funktioniert - das müsste man sich ansehen. Auch hier
wäre dann eventuell eine leichte Drehung der Szene förderlich. Inwieweit es möglich war,
eine Seitenansicht des Rosenkäfers zu realisieren, vermag ich schwer zu sagen, aber einen
Versuch wäre es ebenfalls wert,.......wenn du mal wieder in die Verlegenheit kommen solltest.


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************

Zurück zu „Makro-Portal“