Hallole

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Jes_Le
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18
Registriert: Di Feb 14, 2017 19:14
alle Bilder
Vorname: Jessica

Hallole

Beitragvon Jes_Le » Mi Feb 15, 2017 19:01

Hallo zusammen,
seit mein Vater Herbert (HärLe) dem Forum beigetreten ist, hab ich immer eure Beiträge und Kommentare mit verfolgt. Da ich mich ja schon für den Ausflug nach Betzenstein angemeldet habe, wollte ich euch nun auch ein paar Fotos von mir zeigen. Eure durchwegs höflichen und konstruktiven Kommentare haben mir, als komplettem Anfänger, dann auch gezeigt, dass ich hier noch einiges auf einer freundlichen Basis lernen kann. Mit dem Fotografieren angefangen hab ich erst im Oktober letztes Jahr. Zur eigenen Kamera hat's bis jetzt noch nicht gereicht. Ich knipse immer noch mit der Kamera von meinem Vater :D .

Liebe Grüße Jessi
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7 (Sony Alpha 7)
Objektiv: 90mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/5
ISO: 1000
Beleuchtung: Tageslicht im Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ca. 10%
Stativ: Nein
---------
Aufnahmedatum: 24.09.2016
Region/Ort: Bodenseekreis
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname: Astern
NB
sonstiges:
20160809-192940.jpg (136.23 KiB) 226 mal betrachtet
20160809-192940.jpg
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19073
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Hallole

Beitragvon Freddie » Mi Feb 15, 2017 19:21

Herzlich willkommen, Jessica.

Dein Einstandsbild ist ein durchdacht gestaltetes Blütenmakro mit einem schönen SV im Umfeld.
Vielleicht könnte man die Hauptblüte noch etwas nachschärfen.
Viel Spaß im MF!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13015
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Hallole

Beitragvon Harmonie » Mi Feb 15, 2017 19:28

Hallo Jessica,

dann auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier.
Dein Einstandsbild zeigt, dass du dir Gedanken um die BG gemacht hast - und sehr gute sogar.
Die Hauptblüte hebt sich gut von den übrigen ab.
Etwas Nachschärfen der Blüte würde sicherlich dem schon guten Eindruck gut tun.

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 16676
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Hallole

Beitragvon Harald Esberger » Mi Feb 15, 2017 19:38

Hi Jessica

Tolles Einstandsbild, freut mich das du dich angemeldet hast

und hier mitmachen willst. Ich hab deinen Namen gleich mal

in der Teilnehmerliste für Betzenstein eingetragen.






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.



Konfuzius
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37974
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Hallole

Beitragvon piper » Mi Feb 15, 2017 19:42

Hallo Jessica,

herzlich willkommen hier im Forum.
Schön, dass Du die getraut hast :-)
Dein Einstandsbild kann sich doch schon richtig sehen lassen.
Als Blümchenfan holst Du mich damit auf jeden Fall ab.
Ich vermute mal, dass Du die Blüte nach dem Verkleinern
fürs Forum nicht nachgeschärft hast. Das ist meist
nötig, weil das verkleinern Schärfe kostet.
Ggf. könntest Du noch eine offene Blende versuchen.
Ein Anfängerbild ist das auf jeden Fall nicht!
Mir gefällt es richtig gut.
Ich freu mich schon, auf die nächsten Bilder von Dir.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21266
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

Hallole

Beitragvon Corela » Mi Feb 15, 2017 22:34

Hallo Jessi,

zuerst einmal: Herzlich Willkommen hier im Forum.
Das ist sehr schön, dass du dich getraut hast,
sowohl zu fotografieren, als auch ein Bild einzustellen und natürlich mit nach Betzenstein zu kommen.
Dein Einstandsbild gefällt mir schon sehr gut,
du wirst hier sehr viel Spaß haben.
Vll können wir deinen Vater ja auch zu einer eigenen Kamera überreden ;)
Falls du unter 16 bist, kannst du einen besonderen Status bekommen,
dann wendest du dich am besten an Werner Buschmann.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 561
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Hallole

Beitragvon HärLe » Mi Feb 15, 2017 23:01

Hallo zusammen,

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Vll können wir deinen Vater ja auch zu einer eigenen Kamera überreden


Nix da! Obwohl: Dann hätt ich meine Kamera noch öfter für mich :) .
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57371
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Hallole

Beitragvon Werner Buschmann » Do Feb 16, 2017 00:09

Hallo Jessica,

Willkommen im Forum.
Habe mir Deine Amphibienseite schon mit Interesse und
Vergnügen angesehen.

:DH:

Mir gefällt das Bild aufgrund der Komposition mit der
ausgeprägten Tiefenstaffelung.
Auch das gewählte Bildfeld ist sehr schön.

Was mir auffällt sind die Artefakte um die äußeren Blütenblätter rum,
die bin ich beim RAW-Format nicht gewöhnt.

Keine Ahnung, was da passiert ist.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
lysfisker
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 37
Registriert: So Jan 01, 2017 23:31
alle Bilder
Wohnort: Oslo
Vorname: Dirk

Hallole

Beitragvon lysfisker » Do Feb 16, 2017 01:03

Moin Jessica,

und herzlich willkommen!

Ich finde, dafür dass du erst seit ein paar Monaten aktiv fotografierst, hast du ein gutes Auge für die Motivwahl. Eine schön gestaltete Aufnahme, die die Phantasie anregt.

Dein Bild hat für mich etwas Ambivalentes. Die Synthese aus gut und böse. Yin und Yang.
Einerseits empfinde ich in der Gesamtheit eine fröhliche, leicht und lockere, positive Ausstrahlung.
Andererseits wirkt das «schwarze Loch», welches den Blick immer wieder auf sich lenkt, sehr bedrohlich auf mich. Als würde darin etwas Böses lauern, als würde im nächsten Moment ein kleiner Alien herausspringen . . .

In der technischen Umsetzung ist natürlich noch was drin, aber wo fallen die Meister vom Himmel?
Es rauscht schon etwas im HG. Ich kenne deine Kamera nicht, aber ISO1000 mag für sie auch schon etwas grenzwertig sein. Die Blende f/5 passt hier, schafft die richtige ST für die richtige Bildwirkung. Die resultierende BZ bei kleinerer ISO würde dann wahrscheinlich schon ein Stativ erforderlich gemacht haben.

Die BG passt. Einzig diesen grünlich-weisse Fleck unter der Blüte empfinde ich als störend (was ist das? Reflex?). Er konkurriert mit dem schwarzen Loch um Aufmerksamkeit. Den hätte ich weggestempelt.

Insgesamt ein schönes Einstiegsbild, das du hier zeigst. Ich freue mich schon auf mehr von dir!

Gruss
Dirk
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1997
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

Hallole

Beitragvon Karin » Do Feb 16, 2017 06:40

Hallo Jessica
herzlich willkommen, ein sehr schönes Einstandsbild hast du dir ausgewählt und die Blüte richtig gut betont, ich wünsche dir viel Spass hier und ... man sieht sich :D
viele Grüße
Karin

Zurück zu „Makro-Portal“