die Erle

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3791
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

die Erle

Beitragvon frank.m » Sa Feb 11, 2017 17:44

Hallo,

die Erlen sind schon eigenartige Bäume. Während die Samen vom letzten Jahr Massenhaft auf den Schnee fallen
fangen sie schon bald wieder mit blühen an.

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: SLT-A57
Objektiv: MACRO 100mm F2.8
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/6.3
ISO: 100
Beleuchtung: Morgensonne
Aufnahmedateiformat RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):00
Stativ: --
---------
Aufnahmedatum: 29.01.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum: winziges Bächlein
Artenname:Erle
NB
sonstiges:
DSC07823.b.kl.jpg (363.67 KiB) 225 mal betrachtet
DSC07823.b.kl.jpg
Benutzeravatar
Karin
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2100
Registriert: Mo Apr 25, 2016 11:55
alle Bilder
Wohnort: Landkreis Ansbach
Vorname: Karin

die Erle

Beitragvon Karin » Sa Feb 11, 2017 19:44

Hallo Frank
jetzt habe ich mir dein Bild lange angesehen, die Flairs im HG sind schon sehr schön aber irgendwie springt da der Funke bei mir nicht rüber, bin gespannt wie die anderen das sehen :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57905
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

die Erle

Beitragvon Werner Buschmann » Sa Feb 11, 2017 22:45

Hallo Frank,

ein zeigenswertes Motiv.
Technisch gut umgesetzt.
Ich hätte jetzt gerne links oben die
"Gabelung" mit im Bild gehabt, ist eine Kleinigkeit.
Hat es einen Grund, dass Du das Bild mit der A57 gemacht hast?
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3791
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

die Erle

Beitragvon frank.m » Sa Feb 11, 2017 22:49

Hallo Werner,

die A7 war wieder in der Werkstatt..

Hallo Karin,

danke, über eine ehrliche Antwort freue ich mich immer.

LG Frank
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 672
Registriert: Di Dez 15, 2015 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi

die Erle

Beitragvon pilgarlic » So Feb 12, 2017 16:08

Hey Frank

trotz dem Frostzucker vermittelt mir das Bild eine helle, sonnige ja optimistische Stimmung!

Kann ich heute gebrauchen! :DH:

LG

Willi
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38333
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

die Erle

Beitragvon piper » So Feb 12, 2017 16:18

Hallo Frank,

gestalterisch ist das nicht leicht zu lösen. Hast Du aber gut hinbekommen.
Durch die Flares hast Du den Raum unten aber gut gefüllt.
Evtl. könnte man das Blau noch ein klein wenig zurücknehmen,
obwohl die kühle Abstimmung gut passt. Nur die Erlenblüten erscheinen
mir etwas zu bläulich.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1445
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

die Erle

Beitragvon mosofreund » So Feb 12, 2017 19:45

Hallo Frank,

die BG hast du bei diesem schlichten Motiv gut gelöst.
Ich glaube ich hätte das Bild nur etwas dunkler entwickelt, farblich passt das für mich durchaus. Erlenblüten haben manchmal diesen bläulichen Touch.

Nicht spektakulär, aber insgesamt anständig abgelichtet. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse

Zurück zu „Makro-Galerie“