Ein seltener Besuch

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3936
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Ein seltener Besuch

Beitragvon Fietsche » Di Mär 07, 2017 09:03

Es ist lange her das ich mal eine Haubenmeise, genau wie auch die Weidenmeise, sind sie beide
seltene Gäste an meiner Futterstelle.
Dateianhänge
Kamera: NIKON D750
Objektiv: Sigma 150mm @ 600mm
Belichtungszeit: 1/1250s
Blende: f/6.3
ISO: 1250
Beleuchtung:Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):20 u. 20
Stativ: Manfrotto
---------
Aufnahmedatum: 05.03.2017
Region/Ort: Pakkala
vorgefundener Lebensraum: Waldrand
Artenname: Meise
kNB
sonstiges:
HHK_4902xxx7.jpg (447.57 KiB) 114 mal betrachtet
HHK_4902xxx7.jpg
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12867
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Ein seltener Besuch

Beitragvon Harmonie » Di Mär 07, 2017 10:56

Hallo Fietsche,

wat für'n hübsches Kerlchen (Weibchen :wink: )
Warum hast du denn eine sooo hohe ISO genommen? (noch aus vorheriger Einstellung? :wink: )
Dem HG sieht man dies leider an.
Der Schneebereich dürfte für mich auch etwas dunkler sein.
Etwas schade, dass nach links nicht noch mehr Platz ist. Aber manchmal gehts nicht anders, wenn u.U. dort viel gestrüpp zu sehen ist.
Trotzdem ein schönes Bild der Meise.

LG
Christine
Zuletzt geändert von Harmonie am Di Mär 07, 2017 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Nana13
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 231
Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:00
alle Bilder
Wohnort: Lippe
Vorname: Natalie

Ein seltener Besuch

Beitragvon Nana13 » Di Mär 07, 2017 12:39

Hallo Fietsche,

Bei uns sind auch gelegentlich Haubenmeisen zu Besuch. Sie gehören zu meinen Lieblingen. Was die Beurteilung des Fotos angeht, bin ich ganz bei Christine.

LG Natalie
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 46890
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Ein seltener Besuch

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Mär 07, 2017 12:47

Hallo, Fietsche,

die Haubenmeise hast du mit guter Schärfe erwischt. Gestalterisch
hat dein Bild für mich einen speziellen Reiz, die Einbeziehung des
Pfostens mit dem Blatt rechts und dem Halm hinten finde ich
sehr gelungen. Den Schnee würde ich noch etwas abdunkeln und
den HG entrauschen. Gefällt mir sehr gut.
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am Di Mär 07, 2017 12:47, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 445
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Ein seltener Besuch

Beitragvon jo_ru » Di Mär 07, 2017 19:08

Hallo Fletsche,

hübsch ist sie. Zeichnung im Kleid gut, Auge auch, HG von der Farbe auch schön (Rauschen ...).
Evtl. wäre ein HF geeignet gewesen?
Gruß Joachim
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 467
Registriert: So Okt 30, 2016 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Ein seltener Besuch

Beitragvon HärLe » Di Mär 07, 2017 19:59

Hallo Fietsche,
ein reizendes Bild der Haubenmeise ist Dir da gelungen. Tolle Details im Gefieder. Schönes Licht. Dass die Meise "aus dem Bild raus guckt" stört mich nicht. Ich find's ansprechend :) .

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9262
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Ein seltener Besuch

Beitragvon Ajott » Sa Mär 18, 2017 17:10

Hi Fietsche,

die finde ich ja auch besonders knuffig. Ich seh die auch nicht besonders häufig.
Wenn es die Möglichkeiten for Ort erlauben, hätte ich wohl auch eher noch nach links geschwenkt. das hätte auch den großen hellen Schneebereich entschärft.
Ansonsten finde ich, hast du die kleine Meise aber in guter Qualität erwischt vor einem schön leuchtenden Hintergrund.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Vogelbilder“