Variationen

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3788
Registriert: Mi Jun 11, 2014 18:48
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Dirk

Variationen

Beitragvon dirk » Sa Mär 18, 2017 10:16

Hallo zusammen,

Heute möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen,
bei denen ich mit Gegenrichtung experimentiert habe,
Und ja: es sind noch mal Pilze... :dance3:

Bei Bild 2 habe ich wohl die Spektralfarben des Lichts einfangen können.
Erstaunlich für mich: das war nur bei Offenblende der Fall.

Euch allen ein schönes Wochenende.

LG Dirk
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM @ 180mm
Belichtungszeit: 3.2s
Blende: f/20
ISO: 100
Beleuchtung: Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.11.2016
Region/Ort: Rostock
vorgefundener Lebensraum:Laubwald
Artenname:
kNB
sonstiges:
Pilzgruppe 6.jpg (473.29 KiB) 155 mal betrachtet
Pilzgruppe 6.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM @ 180mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung:alles wie vor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):leicht gedreht
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.11.2016
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Pilzgruppe 1-1.jpg (397.66 KiB) 155 mal betrachtet
Pilzgruppe 1-1.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM @ 180mm
Belichtungszeit: 1/20s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung:alles wie vor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.11.2016
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Pilzgruppe 7.jpg (365.08 KiB) 155 mal betrachtet
Pilzgruppe 7.jpg
Kamera: Canon EOS 5D Mark III
Objektiv: EF180mm f/3.5L Macro USM @ 180mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung:alles wie vor
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Really Right Stuff TVC 33 + Really Right Stuff BH 55 Kugelkopf
---------
Aufnahmedatum: 19.11.2016
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
Pilzgruppe 8.jpg (367.19 KiB) 155 mal betrachtet
Pilzgruppe 8.jpg
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11848
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Variationen

Beitragvon ULiULi » Sa Mär 18, 2017 11:08

Hallo Dirk,

ein wahres Wechselbad der Eindrücke :)
Ich kann allen Bildern mehr als nur etwas abgewinnen.
Erstaunlich, was Du in einer knappen halben Stunde
mit wechselnden Blenden und Belichtungszeiten bei
nahezu gleicher Perspektive für unterschiedliche Fotos
von den Pilzen machen konntest.

Bin schwer beeindruckt.

LG / ULi
„Ängste haben den Vorteil, dass sie das Denken überhaupt blockieren.“ Prof. Rainer Mausfeld
https://youtu.be/Rk6I9gXwack?t=2323
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 46825
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Variationen

Beitragvon Gabi Buschmann » Sa Mär 18, 2017 12:21

Hallo, Dirk,

da hast du viel ausprobiert und sehr unterschiedliche Bildeindrücke
und Stimmungen einfangen können. Mit den beiden letzten Bildern
kann ich mich nicht zu 100% anfreunden, da ist mir der helle Un-
schärfekreis etwas zu hell. Beim letzten Bild funktioniert es besser, da
bekommt er die Wirkung eines Mondes, weil die Pilze im Dunkeln
liegen. Bild 1 zeigt viele schöne Details der Pilze und Bild 2 mit
dem Regenbogeneffekt ist auch wunderschön anzuschauen.
Tolle Serie, Hut ab!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 18067
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Variationen

Beitragvon schaubinio » Sa Mär 18, 2017 12:39

Hey Dirk, vier Bilder vier verschiedene Wirkungen auf
den Betrachter.

Das zweite auf Platz 1 dann 1, 4 und 3.

Faszinierend....Die unterschiedlichen Eindrücke von ein und demselben Motiv
und dem gleichen Standpunkt.

Sehr lehrreich :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
pilgarlic
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 579
Registriert: Di Dez 15, 2015 19:02
alle Bilder
Vorname: Willi

Variationen

Beitragvon pilgarlic » Sa Mär 18, 2017 12:45

Hallo Dirk,

Sakra, was für eine Serie!

Bin schwer beeindruckt! Wunderbar gemacht! Muss ich auch mal versuchen! Die tolle Idee klaue ich Dir :DD Bezweifle nur, dass ich das auch so hinkriege.

LG

Willi
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 56823
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Variationen

Beitragvon Werner Buschmann » Sa Mär 18, 2017 14:32

Hallo Dirk,

eine Serie mit viel Überraschungen.
Ich finde es immer wieder toll, was Zeit, Blende und Licht
für unterschiedliche Wirkungen erzielen.

Dazu dieses schöne Motiv einer Klettergemeinschaft, wo die Mitglieder
scheinbar unterschiedliche Risiken eingehen und unterschiedliche
Absicherungsstrategien bei der Annäherung an den Abgrund verfolgen.

Der eine Flare - zumindest im 3. Bild - wirkt für mich auch zu hart und massiv.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner
frank66
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3744
Registriert: Do Jul 19, 2012 20:37
alle Bilder
Wohnort: Bielefeld
Vorname: Frank

Variationen

Beitragvon frank66 » Sa Mär 18, 2017 14:40

Hallo Dirk,

tolle Serie die du hier zeigst, sehr schön zu sehen wie sich das
Ergebnis verändert nur durch Veränderung der Blende und Sonnenstand.
Danke fürs zeigen,

LG frank
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18808
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Variationen

Beitragvon Freddie » Sa Mär 18, 2017 14:51

Hallo Dirk,

wer mich kennt, wird sich nicht wundern, dass ich mit den letzten 2 Fotos nicht so viel anfangen kann.
Bild 2 mit der Lichtdusche hat einen tollen Reiz. Eigentlich mag ich aber solche "optischen Fehler" weniger.
Übrig bleibt Bild 1, welches meinen Sehgewohnheiten am meisten entspricht.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 37587
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Variationen

Beitragvon piper » Sa Mär 18, 2017 15:01

Hallo Dirk,

eine tolle Serie, die prima aufzeigt, wie unterschiedlich
Bilder wirken können. Das zweite finde ich total abgefahren.
Beim ersten finde ich es herrlich, wie Pilze da vertäut sind.
Mein Favorit ist aber auch das zweite!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4325
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Variationen

Beitragvon Sven A. » So Mär 19, 2017 01:01

Moin Dirk,
interessant wie schnell krass sich das Licht ändert, da bin ich auch immer wieder überrascht.
Die Serie gefällt mir sehr gut!
Es sieht aus, als wenn die Fäden die Pilze nach rechts fixieren würden.
Der Regenbogenschauer gefällt mir auch sehr gut.
Der Lichtkreis hat etwas Mondhaftes, wunderbar :-)

Viele Grüße
Sven

Zurück zu „Makro-Galerie“