Kleiner Fuchs

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7045
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Kleiner Fuchs

Beitragvon Otto G. » So Mär 19, 2017 16:47

am Schneeglöckchen.
Er hat da aber nur die Sonne genossen,Nektarnaschen war nicht :-).
Ist halt nicht perfekt,Schneeglöckchen sind etwas schwierig als Ansitzpflanze,aber vielleicht gefällt es ja doch.
Wenn nicht,ab ins Portal damit :-).

Gruss
Otto
Dateianhänge
Kamera: Olympus E-M1,Olympus E-5
Objektiv: Zuiko 40- 150mm plus MC14 @210mm = 420mm KB
Belichtungszeit:1/5000
Blende: 4.0 Offenblende
ISO:1000
Beleuchtung:tl
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):5%
Stativ: nö
---------
Aufnahmedatum: 03/17
Region/Ort: RLP
vorgefundener Lebensraum:Garten
Artenname:Aglais urticae,Kleiner Fuchs
NB
sonstiges:die etwas seltsamen Bel. Zeiten kommen daher,dass ich gerade ein Blümchen im Schatten ablichten wollte :-).
Aglais-urticae-EG116199---Kopie.jpg (487.9 KiB) 269 mal betrachtet
Aglais-urticae-EG116199---Kopie.jpg
Zuletzt geändert von Otto G. am So Mär 19, 2017 20:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 47558
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Kleiner Fuchs

Beitragvon Gabi Buschmann » So Mär 19, 2017 16:54

Hallo, Otto,

die leuchtenden Farben des Falters tun dem Auge richtig gut.
Du hast ihn mit einer sehr guten Schärfe erwischt und die Schnee-
glöckchen gut ins Bild integriert, finde ich. Mit welcher Blende
hast du denn fotografiert? ISO 1000 ist natürlich lustig bei
diesem sonnigen Bild, aber für ein Umschalten hat dir
der Falter sicher keine Zeit gelassen. Dem Bild sieht man
die ISO auch nicht an, insofern kam dir die extrem kurze
Belichtungszeit bestimmt bei der Schärfe zugute.
Ein richtig schönes Frühlingsbild, gefällt mir ausgezeichnet.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9798
Registriert: Sa Nov 01, 2008 14:57
alle Bilder
Wohnort: Rüti b. Zürich
Vorname: Christian

Kleiner Fuchs

Beitragvon caesch1 » So Mär 19, 2017 17:14

Hallo Otto,
Eine wunderbare Aufnahme dieses Falters, dem ich schon oft nachgegangen bin, ihn aber nie fotografieren konnte mit einer Ausnahme.
Sehr farbenprächtig, aber bestens zusammenpassend, Schärfe, BG ebenfalls gelungen und dann noch im HG die Glöckchen, gefällt
mir überaus gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 17990
Registriert: Di Jul 03, 2007 14:33
alle Bilder
Wohnort: Friedberg
Vorname: Matthias

Kleiner Fuchs

Beitragvon wwjdo? » So Mär 19, 2017 17:30

Hallo, Otto,

ein sehr schönes Frühlingsblumen, das den schön
gezeichneten Falter vor gut aufgelösten HG zeigt.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3450
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Kleiner Fuchs

Beitragvon Uli R. » So Mär 19, 2017 18:07

Tach Otto,

nicht perfekt .. hm
Also ich hab da wenig dran auszusetzen, die linke Flügelspitze läuft minimal aus der Schärfe,
hat mich bei den Aufnahmen noch nie gestört. Unten rechts das bräunliche hät ich vermutlich
elektrisch entfernt.

Ansonsten finde ich das Foto klasse tolle Farben es lässt einem etwas mit den Hufen scharren :D
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5313
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Kleiner Fuchs

Beitragvon gelikrause » So Mär 19, 2017 19:39

Hallo Otto, die Farben und die Schärfe sind schön anzusehen, das hast Du gut hinbekommen. Auch das Umfeld hast Du gut mit einbezogen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 38267
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Kleiner Fuchs

Beitragvon piper » So Mär 19, 2017 19:41

Hallo Otto,

Glückwunsch zum ersten Falter in diesem Jahr.
Die Schneeglöckchen sind doch ein schöner Ansitz.
Auch belichtungstechnisch schaut das gut aus.
Eine gelungene Freihandaufnahme, der es an nichts fehlt.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7045
Registriert: Do Okt 06, 2011 20:09
alle Bilder
Wohnort: Nordpfalz
Vorname: Otto

Kleiner Fuchs

Beitragvon Otto G. » So Mär 19, 2017 20:07

Gabi Buschmann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags


Hallo Gabi

danke für deine Einschätzung.
Ich habe mit Blende 4.0 Offenblende fotografiert.

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 816
Registriert: Mo Jul 25, 2016 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann

Kleiner Fuchs

Beitragvon Flattermann » So Mär 19, 2017 21:41

Hallo Otto,

da gibt's doch fast nichts dran auszusetzen, nur unten rechts den Fleck könnte man bemängeln, aber auch so ein super Bild. :good:

LG TIlmann
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 57851
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Kleiner Fuchs

Beitragvon Werner Buschmann » So Mär 19, 2017 22:40

Hallo Otto,

gelungenes Bild!

Ist Dir gelungen, mich für die kommende Saison, die schon da ist,
zu motivieren.

Deine Freihandleistungen werde ich nicht erreichen, aber das ist nicht so schlimm.
Der NABU hat eine Handlungsempfehlung für das Arbeiten in und an Gewässern (Klicken!) erstellt. Für alle Fotografen, die gegebenfalls beim Suchen nach Amphibien auch ihre Örtlichkeiten wechseln, kann das unter Umständen wichtige Hinweise geben.
Ich verstehe nicht, dass man solche Überlegungen in einem anderen Forum als lächerlich ansieht.

________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Makro-Galerie“