Anemone nemorosa

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Carina
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4323
Registriert: Fr Apr 27, 2007 21:10
alle Bilder
Vorname: Carina

Anemone nemorosa

Beitragvon Carina » Di Apr 18, 2017 11:09

Ehe man sich versieht sind die Frühblüher auch schon wieder verblüht.
Leider habe ich dieses Jahr kaum welche fotografiert.
Eines der wenigen Blumenbilder von diesem Jahr möchte ich Euch
aber doch noch zeigen, bevor ich mich thematisch wieder den
Aurorafaltern zuwende :D
Dateianhänge
Kamera: Nikon D500
Objektiv: Sigma 150mm
Belichtungszeit: 1/2500 Sek
Blende: 2,8
ISO: 400
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Bohnensack
---------
Aufnahmedatum: 31.03.2017
Region/Ort: Oberfranken
vorgefundener Lebensraum: Wald
Artenname: Anemone nemorosa
NB
sonstiges:
Buschwindröschen-kompr.jpg (348.03 KiB) 560 mal betrachtet
Buschwindröschen-kompr.jpg
Liebe Grüße

Carina
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48524
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Anemone nemorosa

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Apr 18, 2017 11:26

Hallo, Carina,

herrlich, wie die Blüte aus dem Blütenmeer auftaucht.
Das sieht wunderschön aus!
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3401
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Anemone nemorosa

Beitragvon Enrico » Di Apr 18, 2017 11:29

Hallo Carina,

ein Traum von einem Bild !
Herrlich wolkig und dazu noch die zarten Farben im Hintergrund.
Ein Buschwindröschen im soften hellen Umfeld. Ist auch nicht leicht, so einen tollen Ausschnitt zu finden.
Einfach schön !
Ganz toll fotografiert !
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5937
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Anemone nemorosa

Beitragvon gelikrause » Di Apr 18, 2017 11:32

Hallo Carina, schön, wie es scheinbar aus den Wolken heraus wächst. Die Blüte in guter Schärfe und das Umfeld herrlich aufgelöst, gefällt mir gut.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
MichaSauer
Beurlaubt
Beiträge: 6113
Registriert: Di Apr 15, 2014 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Anemone nemorosa

Beitragvon MichaSauer » Di Apr 18, 2017 12:02

Hallo Carina,

der Untergrund schaut sehr schön aus!

An den dunklen Rändern könnte man etwas machen. Muss man aber nicht :)

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19328
Registriert: Sa Sep 17, 2011 23:57
alle Bilder
Wohnort: Eltville
Vorname: Stefan

Anemone nemorosa

Beitragvon schaubinio » Di Apr 18, 2017 12:10

Hey Carina,eine bezaubernde Aufnahme mit butterweichem Bokeht
und einer sich gut abzeichnenden Blüte.

Bei den dunklen Rändern könnte man EBV.-mäßig noch was machen.
Der Rest ist ein Träumchen in Aquarell :DH: :DH:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4205
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Anemone nemorosa

Beitragvon hawisa » Di Apr 18, 2017 12:28

Hallo Carina,

du hast angegeben, dass es ein NB ist. Da würde ich bei diesem Bild die Abkürzung ZMNB für zauberhaft malerisches Naturbild verwenden.

:good: :good: :good:

Könnte ich mir auf den nächsten Kalender gut vorstellen.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Nana13
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 358
Registriert: Mi Jun 06, 2012 13:00
alle Bilder
Wohnort: Lippe
Vorname: Natalie

Anemone nemorosa

Beitragvon Nana13 » Di Apr 18, 2017 12:59

Hallo Carina,

das ist ein sehr schönes malerisches Bild. Die Blüte wirkt, als würde sie aus den Wolken auftauchen.

LG Natalie
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19803
Registriert: Do Sep 03, 2009 16:55
alle Bilder
Wohnort: Simmelsdorf bei Nürnberg
Vorname: Friedhelm
Kontaktdaten:

Anemone nemorosa

Beitragvon Freddie » Di Apr 18, 2017 15:48

Hallo Carina,

für mich ist das die schönste Art und Weise wie man BWR fotografieren sollte.
Es sieht einfach toll aus, wie die gut freigestellte Blüte aus dem "Wolkenmeer" herausschaut.
Mir selbst ist so ein Foto leider noch überhaupt nicht gelungen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
g.j.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4552
Registriert: Fr Sep 07, 2012 14:23
alle Bilder
Wohnort: nähe wien
Vorname: gerti

Anemone nemorosa

Beitragvon g.j. » Di Apr 18, 2017 16:04

hallo carina,
blümchen auf wölkchen, war mein 1. gedanke als ich dein schönes bild entdeckte :D
klasse die schärfe auf dem BWR und wunderbar auch die zarten farben und die BG!
lg, gerti

Zurück zu „Makro-Galerie“