07 Mai 2

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 181
Registriert: Mi Apr 06, 2016 07:18
alle Bilder
Wohnort: Kursk
Vorname: Oleg

07 Mai 2

Beitragvon Oleg2016 » So Mai 14, 2017 18:57

Hallo Liebe Forum,
bitte noch Bilde fur Kritik und Meinung :hallo:
Kamera: Canon EOS 700D
Objektiv: EF100mm f/2.8L Macro IS USM @ 100mm
Belichtungszeit: 1/125s
Blende: f/8
ISO: 160
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):JPG Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 07.05.2017
Region/Ort: Russland/Kursk
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
01.jpg (152.32 KiB) 204 mal betrachtet
01.jpg
Gruß
Oleg
Kimbric
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 367
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

07 Mai 2

Beitragvon Kimbric » So Mai 14, 2017 22:03

Hallo Oleg,

Wieder ein Bild von dieser hübschen Pflanze und diesen wirklich tollen Blüten :)

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht so sicher, was genau hier Dein eigentliches Motiv ist. Die Pflanze oder das kleine Insekt?

Wenn es das Insekt ist, dann würde ich an Deiner Stelle mit einer grösseren Blende arbeietn und so die Teile der Pflanze und vor allem den HG mehr in Unschärfe bringen. Auf diese Weise würde das kleine Tier mehr Aufmerksamkeit erzeugen.

So wie es da sitzt, das finde ich lustig. Das hat Charme :)

Das HF betont hier die Blüten. Wenn DIE das eigentliche Motiv sind, dann fehlt es an Schärfe, vor allem auf den oberen Blüten. Um die in die Fokusebene zu kriegen, könntest du weiter runter zum Boden und versuchen, de Kamera ganz gerade zur Pflanze aus zu richten.

Die Farben sind aber sehr gut wiedergegeben und leuchten richtig. De Teil gefällt mir wieder an dem Bild.

Schöne Grüsse nach Kursk

Ralf
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19878
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

07 Mai 2

Beitragvon rincewind » So Mai 14, 2017 22:51

Hallo Oleg,

In diesem Bild geht es mit ein wenig zu sehr durcheinander.
Das Auge findet irgendwie keinen richtigen Ruhepunkt.

LG Silvio
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 59072
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

07 Mai 2

Beitragvon Werner Buschmann » Mo Mai 15, 2017 13:30

Hallo Oleg,

der Frühling ist anscheinend in Kursk angekommen.
Mir ist bei diesem Bild auch nicht s ganz klar, was Du
zeigen wolltest.
Die Taubnessel oder das Insekt.
Würde die Ausführungen von Ralf unterschrieben.

Hoffentlich bleibt das Wetter gut bei Euch.

Grüße nach Kursk
aus Niedernhausen
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1618
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

07 Mai 2

Beitragvon mosofreund » Mo Mai 15, 2017 16:46

Hallo Oleg,

ein Bild mit schönen leuchtenden Farben und Licht.
Ralf hat dein Bild gut besprochen, da schließe ich mich einfach an.

lg nach Kursk
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1077
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

07 Mai 2

Beitragvon plantsman » Mo Mai 15, 2017 18:53

Guten Tag Oleg,

wie hätte ich es gemacht:
- Blende 3,5 oder 4
- Stativ wäre nicht schlecht
- Kamera so tief wie möglich runter, ungefähr auf gleicher Höhe wie die Taubnessel
- Position gesucht, in der Insekt und eine der Blüten in der Schärfe-Ebene liegen
- die störenden Gräser etwas zur Seite gedrückt
- Blütenstand vollständig im Sucher platziert

Hochformat sowie Licht und Farbe hast Du ja schon wunderbar hinbekommen.
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 181
Registriert: Mi Apr 06, 2016 07:18
alle Bilder
Wohnort: Kursk
Vorname: Oleg

07 Mai 2

Beitragvon Oleg2016 » Mo Mai 15, 2017 18:56

Hallo zusammen,

Vielen Dank!
:admin:
Meine Motiv ware Blume, Insekt zufällig, spontan
in Bilde
Er sehr klein und erkennen nur im Foto

Danke furs Freundliche Worte fur Mich , das ist sehr schon :thank_you2:
Gruß
Oleg
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17503
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

07 Mai 2

Beitragvon Harald Esberger » Mo Mai 15, 2017 22:57

Hi Oleg

Bei Pflanzen benutze ich meist eine offene Blende, also 2,8 bei

deinem Objektiv. Versuche doch mal eine Pflanze die alleine steht

zu fotografieren, und sie ganz auf das Bild zu bekommen.

Für Pflanzen verwende ich einen Bohnensack...

https://www.enjoyyourcamera.com/Stative ... XKgiOIHnXZ

den kannst du dir auch selber basteln.

Eine stabile Tüte, und innen befinden sich Kaffeebohnen.

Darauf kannst du deine Kamera ablegen und dann mit dem Fernauslöser auslösen.





VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Oleg2016
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 181
Registriert: Mi Apr 06, 2016 07:18
alle Bilder
Wohnort: Kursk
Vorname: Oleg

07 Mai 2

Beitragvon Oleg2016 » Di Mai 16, 2017 05:48

Hallo Harold,
Harald Esberger hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hi Oleg

Bei Pflanzen benutze ich meist eine offene Blende, also 2,8 bei

deinem Objektiv. Versuche doch mal eine Pflanze die alleine steht

zu fotografieren, und sie ganz auf das Bild zu bekommen.

Für Pflanzen verwende ich einen Bohnensack...

https://www.enjoyyourcamera.com/Stative ... XKgiOIHnXZ

den kannst du dir auch selber basteln.

Eine stabile Tüte, und innen befinden sich Kaffeebohnen.

Darauf kannst du deine Kamera ablegen und dann mit dem Fernauslöser auslösen.





VG Harald



alles schon,danke fur Tipp. Blende 2,8 haben kleine ST ?
Gruß
Oleg

Zurück zu „Makro-Portal“