Eintagsfliege - Ephemeroptera

Einsteiger der Makrofotografie dürfen hier ihre Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
dbuergi
Fotograf
Beiträge: 8
Registriert: Mi Apr 19, 2017 11:02
alle Bilder
Wohnort: MS
Vorname: Danyel

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon dbuergi » Do Mai 18, 2017 09:40

Kamera: Sony A77
Objektiv: Sigma 180mm 3.5 APO Macro
Belichtungszeit: 1 / 320
Blende: 7.1
ISO: 400
Beleuchtung: Sonnenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10-15%
Stativ: Manfrotto Befree
---------
Aufnahmedatum: 17.05.2017
Region/Ort: Münsterland
vorgefundener Lebensraum: renaturierter Bachlauf
Artenname: Eintagsfliege
34757607315_f1aeebb6fd_b.jpg (379.24 KiB) 144 mal betrachtet
34757607315_f1aeebb6fd_b.jpg
Mein nächster Versuch einer Bildpräsentation. Das Licht war gestern Abend einfach perfekt aber leider war es nicht wirklich windstill.
Dateianhänge
Kamera: Sony A77
Objektiv: Sigma 180mm 3.5 APO Macro
Belichtungszeit: 1 / 320
Blende: 7.1
ISO: 400
Beleuchtung: Sonnenlicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 10-15%
Stativ: Manfrotto Befree
---------
Aufnahmedatum: 17.05.2017
Region/Ort: Münsterland
vorgefundener Lebensraum: renaturierter Bachlauf
Artenname: Eintagsfliege
2017-05-17_09-58-41.jpg (160.16 KiB) 249 mal betrachtet
2017-05-17_09-58-41.jpg
Zuletzt geändert von dbuergi am Fr Mai 19, 2017 21:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 12217
Registriert: Mi Aug 26, 2009 18:13
alle Bilder
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: ULi

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon ULiULi » Do Mai 18, 2017 11:24

Hallo Danyel,

vom Wind sieht man auf dem Foto nichts. Alles schön
scharf bis zum Ende der Fäden :DH:

Sehr knapp geschnitten hast Du das Foto, vor allem
unten und oben. Da würden sich ein paar zusätzliche
Pixel gut machen, wenn es nicht nur ein rein abbildendes
Foto einer ETF, sondern auch ein gestaltetes Bild sein soll.

Farblich - gut, ich war nicht dabei - kommt es mir seeehr
gelbstichig vor.

Falls es auf Deinem Monitor "richtig" aussieht, check das
Ding: viewtopic.php?f=3&t=38978

LG / ULi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 13462
Registriert: Mi Jun 12, 2013 13:39
alle Bilder
Wohnort: bei Hameln
Vorname: Christine

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon Harmonie » Do Mai 18, 2017 12:04

Hallo Danyel,

diese Eintagsfliegen mit ihrer eleganten Körperhaltung erinnern mich immer an Artisten.
Die Schärfe sihet gut aus.
Was den Anschnitt unten und den WB betrifft, bin ich bei Uli.
Habe selbst mich mal dran versucht und wenn ich den WB auf automatisch stelle, sieht es farblich gleich natürlicher aus.
Das Bild sieht auch für mich recht gelb-grün farbstichig aus.
Hast du dieses Bild tatsächlich nicht beschnitten? Das Format kommt mir von den Seitenverhältnissen her etwas sonderbar vor.
(Wäre schön, wenn du bei deinem vorherigen Bild den Beschnitt noch nachtragen würdest :wink: )
Die Bildgröße ist recht klein (160KB) du kannst doch bis max. 500 gehen. Das hat positive Auswirkungen auf die hier gezeigte Bildquali.
Versuchs mal und lade die größere Version noch zusätzlich dazu.
Die BG gefällt mir sehr gut (bis auf die paar fehlenden Pixel unten)

LG
Christine
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn die Sonne lacht, wähle Blende 8 - wenn es regnet hier, nimm Blende 4 und fotografierst du ein Ei, nutze die Blende 3
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kimbric
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 367
Registriert: Mo Mär 20, 2017 09:56
alle Bilder
Wohnort: Nördliches Schleswig-Holstein
Vorname: Ralf

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon Kimbric » Do Mai 18, 2017 18:46

Moin Danyel,

Schärfe und Ausrichtung sind Dir ziemlich gut geraten, das passt aus meiner Sicht schon mal ziemlich gut.

Mit dem Bildstil hadere ich allerdings. Die Farben sind auch bei mir arg gelb und zu warm abgestimmt. Das müsstest Du mit dem WB Regler einstellen können.

Die Kontraste sind in dem Licht ziemlich stark und es kommt mir vor, als hättest Du die auch noch recht stark betont. Das lässt Details verschwinden, die Du meiner Schätzung nach in der Ursprungsdatei noch vorliegen haben müsstest.

Ich vermute wegen des Bildformates und wegen der Auflösung, das Du das Bild beschnitten hast. Wieviel, das weiss ich nicht, aber ich glaube auf jeden Fall, das es Dir erlauben würde, der Eintagsfliege etwas mehr Raum zu geben. Vor allem nach oben und unten. Ich finde diese geometrische Anordnung eigentlich ziemlich interessant, mit dem Insekt, das mit Beinen und Cerci fast eine Parabel bildet und dem Halm als Schnittpunkt. Doch durch den Beschnitt wirkt das alles doch sehr einengend.

Die Ansätze finde ich wirklich nicht übel. Ich hab mir das jetzt auch gerne näher angesehen. :)

Gruss

Ralf
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58939
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon Werner Buschmann » Do Mai 18, 2017 19:14

Hallo Danyel,

gut fotografiert, auch wenn ich das Bildfeld größer gewählt hätte.
Die Farben wirken mir auch zu gelbstichig.

Habe Dein Bild mal als RAW aufgemacht und "neu entwickelt",
nur mal um eine mögliche Richtung anzugeben.
Dateianhänge
1Selective-Tool.jpg (204.38 KiB) 207 mal betrachtet
1Selective-Tool.jpg
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
jo_ru
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 938
Registriert: So Aug 21, 2016 17:08
alle Bilder
Vorname: Joachim

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon jo_ru » Do Mai 18, 2017 19:34

Hallo Danyel,

auch ich finde die Aufnahme eigentlich sehr ansprechend, aber der Farbstich fällt doch deutlich auf,
selbst im Abendlicht kann ich mir diese Farbe nicht erklären.
Um die Schärfe ernsthaft zu beurteilen, wären ein paar Bit mehr hilfreich.
Gruß Joachim
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39157
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon piper » Do Mai 18, 2017 19:46

Hallo Danyel,

von mir auch noch ein herzliches Willkommen.
Ich wünsche Dir viel Spaß und freue mich auf einen Austausch.
Ich denke auch, dass Du vor Ort gut gearbeitet hast.
Bei der EBV sehe ich noch einiges am Potenzial.
Werner hat schön aufgezegt, was man aus dem Bild machen kann.
Bist Du sicher, dass Du nichts beschnitten hast. Das Format
schaut etwas komisch aus. Unten ist es zu knapp.
Noch ein Tip am Schluss. Nutze, wenn möglich die max. erlaubte Auflösung aus.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1618
Registriert: Di Okt 21, 2014 23:51
alle Bilder
Wohnort: Stade
Vorname: Wolfgang

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon mosofreund » Do Mai 18, 2017 20:34

Hallo Danyel,

ein tolles Motiv, was ich noch nicht live gesehen habe.
die Gestaltung des Bildes gefällt mir sehr gut bis auf das schon angesprochene Platzproblem. Das bekommst du auch noch in den Griff. :)
Auch die farbliche Abstimmung richtig anzupassen ist keine Hexerei.

Du bist auf einem guten Weg und ich freue mich auf weitere Bilder von dir. :)

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4749
Registriert: Mo Nov 07, 2011 19:51
alle Bilder
Wohnort: Ockfen
Vorname: Sven Aulenberg

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon Sven A. » Do Mai 18, 2017 23:09

Moin Danyel,
von der Schärfe her ist es wohl perfekt, alles in der SE :DH:
Der Beschnitt ist mir zu eng.
Eine Lichtstimmung einzufangen ist für mich ok
aber dein Bild ist äußerst Gelb, da stimmt der WB nicht.
Ein technisch gutes Bild mit Potenzial bei den Farben und dem Bildschnitt.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 19874
Registriert: Sa Aug 07, 2010 18:27
alle Bilder
Wohnort: Nordhessen
Vorname: Silvio

Eintagsfliege - Ephemeroptera

Beitragvon rincewind » Fr Mai 19, 2017 21:03

Hallo Danyel,

Du hast als Beschnitt 0 angegeben, das kann aber ein dem Bildformat nicht stimmen.
Gut wäre wenn Du dem Motiv etwas mehr Platz gegeben hättest.
Werners Bildentwicklung sieht von den Farben her natürlicher aus. Vielleicht versuchst
Du dich nochmal am Bild. Die Ausrichtung ist Di bei dem ausladenden Motiv gut gelungen.

LG Silvio

Zurück zu „Makro-Portal“