Von Blümchen und Fliegchen

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9406
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon Ajott » Do Jul 13, 2017 19:29

Hallo zusammen,

bevor die Makrosaison ganz spurlos an mir vorüber zieht, stelle ich nach etwas längerer Zeit doch mal wieder ein Bildchen ein.

Es gibt bestimmte Marken in der Landschaft, die mir immer einen intensiveren Blick wert sind. Solche Landschaftsbestandteile sind zum Beispiel Tothölzer, sandige Wege, Brachflächen und - wie in diesem Fall - große Steine. Diese im Volksmund oft Findling genannten Gesteine werden geologisch richtiger als Geschiebe bezeichnet (von Findlingen spricht man erst ab einer gewissen Größe, die zwar nicht eindeutig festgelegt ist, aber in der Regel bei deutlicher Übermannsgröße beginnt) und sind naturgemäß hier oben an der Küste häufig zu finden, wo der Eiszeitgletscher sie zurückgelassen hat. Manche scheinen seither irgendwo im Wald völlig unberührt zu sein, andere wurden eindeutig bewegt und zusammengetragen. Einen solchen Geschiebehaufen, der einen Übergang einer äußerst selten genutzten Bahnstrecke markiert, habe ich mir am Dienstag mal genauer angesehen. Schrecken, Raubfliegen, Spinnen ... viele Tiere nutzen die wärmespeichernden Egenschaften von Steinen gern aus. Auch hübsche Moose und Flechten wachsen je nach Material des Gesteins auf den Oberflächen. Schaut also bei Gelegenheit ruhig mal genauer hin. Bei dem Ansitzt gibts auch garantiert keine Probleme mit dem Wind :DD

Mich haben am Dienstag vor allem die Blumenfliegen mit ihrer hübschen Zebrafärbung angesprochen. Einer habe ich mich länger gewidmet. Sie hat sich dekorativ vor einem kleinen Moospolster drapiert, mit einem rötlich gefärbtem Geschiebestein als dezenter Hintergrundakzent (im Habitatbild auf der anderen Seite der Gleise zu sehen). Mit Blümchen hatte es dieses Männchen wohl nicht so, aber so ein Moospolster kann ja auch ganz dekorativ sein.

liebe Grüße
Aj

EDIT I: Kleines Habitatbild dazugestellt
EDIT II: Dank Stefan weiß ich jetzt, dass die Blumenfliege vermutlich einfach müde war. Deswegen hat sie sich ein Kissenmoos (Grimmia spec.) ausgeguckt zum Ausruhen :DD
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: Tamron 90 + Raynox
Belichtungszeit: 1/160s
Blende: f/9
ISO: 400
Beleuchtung: wechselnd bewölkt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nichts
Stativ: keins
---------
Aufnahmedatum: 11.07.2017
Region/Ort: Ostvorpommern
vorgefundener Lebensraum: Stein am Ende einer Gebüschreihe
Artenname: Blumenfliege (Anthomyiidae)
NB
sonstiges: Ich hoffe ich habe alle Sensorflecken gefunden und eliminiert.. muss mal den Sensor reinigen glaube ich
Blumenfliege01makro.jpg (320.69 KiB) 225 mal betrachtet
Blumenfliege01makro.jpg
Kleine Übersicht über den Fundort
Geschiebehaufen makro.jpg (486.07 KiB) 215 mal betrachtet
Geschiebehaufen makro.jpg
Zuletzt geändert von Ajott am Do Jul 13, 2017 22:11, insgesamt 4-mal geändert.
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
plantsman
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1032
Registriert: So Okt 16, 2016 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon plantsman » Do Jul 13, 2017 19:48

Moin Anja,

das Foto ist ein Knaller!

Da passt für mich alles. Man kann ja sogar die Zähne der Moos-Kapsel (Grimmia spec.) erkennen!

:good:
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 58934
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Werner

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon Werner Buschmann » Do Jul 13, 2017 20:03

Hallo Anja,

ganz tolles Bild.
Perfekte Schärfe, tolle Freistellung,
wunderschöne Farben.
Ein Bild zum Träumen.
Ein Dank an alle aktiven Besprecher im Forum und eine ernsthafte Erinnerung
an diejenigen, die schon etwas länger die Bildbesprechungen aufschieben.


________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
wilhil
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 499
Registriert: Mi Apr 06, 2016 16:37
alle Bilder
Vorname: Wilhelm

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon wilhil » Do Jul 13, 2017 20:08

Hallo Anja,

gefällt mir sehr gut,wunderbar präsentiert.

Grüße
Wilhelm
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3884
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon frank.m » Do Jul 13, 2017 21:13

Hallo Anja,

der Abbildungsmaßstab ist ja gewaltig. So kommt die kleine Fliege bestens zur Geltung.
Farben und Schärfe sind super und auch die Gestaltung könnte nicht besser sein.

LG Frank
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6642
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon fossilhunter » Do Jul 13, 2017 21:37

Hi Anja,

warum schlepp ich immer dieses Stativ mit mir rum ... deine Aufnahme beweist ja bestens, dass man sich das (nämlich das Stativ) schenken kann.
Ok ... ich werde mein Stativ noch nicht verkaufen - du hast da aber ein wirklich tolles Bild hinbekommen.
Da kann ich nur gratulieren ... perfekte BG, feine Schärfe und natürliche Farben ...

lg

Karl
Benutzeravatar
wolfdegen
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6868
Registriert: Sa Sep 05, 2009 05:16
alle Bilder
Wohnort: Berlin
Vorname: Wolfgang

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon wolfdegen » Do Jul 13, 2017 21:44

Hallo Anja,
Dein Herangehen gefällt mir, Thema und Habitat ein schöne Anregung wie man Beides in Verbindung bringen kann.
Das Blümchenfliegenbild ist ganz stark. Die Kombination Makroobjektiv und Rynox hat sich bewährt. Tolle Schärfe und ein sehr großer ABM. ... einfach Klasse!
Freundliche Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9406
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon Ajott » Do Jul 13, 2017 22:05

wolfdegen hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Die Kombination Makroobjektiv und Rynox hat sich bewährt.


An dieser Stelle auch nochmal ein dickes Dankeschön an dich!! Das ist nähmlich immernoch die Raynox-Linse, die du mir bei einem Betzensteintreffen geschenkt hast. Benutze die Raynox sehr gerne, vor allem da ich es ja immerwieder auf so kleine Motive abgesehen habe. Endlich kann ich die Bildgestaltung so vor Ort umsetzen, wie ich mir das wünsche, ohne beschneiden zu müssen um das Motiv näher ranzuholen. :sm2: (übrigens schön mal wieder was von dir zu lesen hier!)

Stefan, auch an dich ein herzliches Dankeschön für die Einordnung des Mooses. Werde das gleich im Eingangspost ergänzen. Finde die kleinen Moospölsterchen immer wieder superhübsch... auch wenn sie im Prinzip für mich alle gleich aussehen. :wink:

Liebe Grüße
Aj
Zuletzt geändert von Ajott am Do Jul 13, 2017 22:05, insgesamt 1-mal geändert.
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39107
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon piper » Do Jul 13, 2017 22:22

Hallo Anja,

schön, dass Du mal wieder etwas zeigst.
Mir gefällt deine Miniwelt unheimlich gut.
Die Fliege scheint mit dem wuscheligen Etwas einen
Dialog zu führen. Worüber sie sich wohl unterhalten?
Da kann man die Fanatasie einfach mal laufen lassen.
Sehr schön!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5908
Registriert: Fr Okt 17, 2014 14:45
alle Bilder
Wohnort: Mengen (Oberschwaben) und Göppingen
Vorname: Angelika

Von Blümchen und Fliegchen

Beitragvon gelikrause » Do Jul 13, 2017 22:29

Hallo Anja, Deine Aufnahme gefällt mir sehr gut :) Die knappe Schärfe ist toll, der Fokus gut gelegt. Die BG ist stimmig, und Farben und Licht sind einfach klasse. Eine Aufnahme zum genießen...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU

Zurück zu „Makro-Galerie“