Objektiv-Kauf: Leica APO Elmarit 100/2.8 oder Fujinon XF80/2.8

Alles rund um Kameras, Objektive, Blitzgeräte, Stative etc.
FioLab
Fotograf/in
Beiträge: 1
Registriert: 25. Feb 2018, 13:27
alle Bilder
Vorname: Fio
Kontaktdaten:

Objektiv-Kauf: Leica APO Elmarit 100/2.8 oder Fujinon XF80/2.8

Beitragvon FioLab » 6. Apr 2018, 07:12

Hallo allerseits. Mein örtlicher Fotohändler hat mir heute ein Leica APO Macro Elmarit 100/2.8 angeboten für das ich vor längerer Zeit mal einen Suchauftrag aufgegeben habe.
Es ist in tadellosem Zustand und wurde scheinbar kaum gebraucht. Lediglich kleinste Staubeinschlüsse sind auszumachen. Preislich liegt es bei 1200€ inklusive dem Elpro Spezial Voratz (für 1:2 - 1:1)
Ich fotografiere mit einem Fuji X System und liebäugelte die letzten Wochen mit dem Fujinon 80/2.8, dem ersten 1:1 Makroobjektiv von Fuji.
Meine Frage: hat bereits jemand Erfahrung mit beiden Objektiven machen können? Mein Leica Macro Elmarit 60/2.8
macht tolle Aufnahmen, ist allerdings etwas soft was Mikrokontrast angeht. Wird das mit dem APO Macro Elmarit 100 ebenfalls der Fall sein ?
Auf AF kann ich verzichten, den Stabilisator am Fujinon allerdings finde ich praktisch. Für 1:1 Abbildungen am Elmarit muss der Nahvorsatz Elpro drauf
Das Fujinon ist rund 300€ teurer. Durch den AF flexibler aber ich schätze es aufgrund seiner Größe nicht unbedingt als Alltagstauglicher ein.
Ausser den Qualitäten im Nahbereich, interessiert mich natürlich auch wie die beiden Objektive gen unendlich abbilden.

Hat jemand Meinungen, Erfahrungen, Gedanken, die mich in meiner Kaufentscheidung unterstützen könnten ?
Vielen Dank
F. Labruna

Zurück zu „Arbeitsgerät Makrofotografie“