Anthaxia nitidula - Glänzender Blütenprachtkäfer

Auffällig bei den meist lang gestreckten Käfern sind die verhältnismäßig großen Augen und eine meist markante Färbung. Von den weltweit 15 000 Arten, die ihren Verbreitungsschwerpunkt in den Tropen haben, kommen in Deutschland nur 100 vor. Diese sind meist in Wärmegebieten zu finden.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 7236
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Anthaxia nitidula - Glänzender Blütenprachtkäfer

Beitragvon Artengalerie » 26. Aug 2017, 09:20

Anthaxia nitidula - Glänzender Blütenprachtkäfer, Zierlicher Prachtkäfer, Glänzender Eckschild-Prachtkäfer, Kleiner Kirschbaum-Prachtkäfer



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Die Larven entwickeln sich unter der Rinde von Schlechen und verschiedenen Obstsorten, von deren Holz sie sich ernähren. Der Käfer ist flugfähig und steuert Blüten wie Wildrosen an, um dort Pollen und Nektar zu fressen.
Merkmale:
Der Glänzende Blütenprachtkäfer wird zwischen 5 und etwa 7 Millimeter groß und ist von flacher Gestalt. Dass Halsschild ist ebenso wie der Kopf deutlich breiter als lang und annähernd rechteckig geformt. Die Art zeigt einen ausgeprägten Geschlechtsdimorphismus. Während die Männchen vollständig grün schimmern, weisen die Weibchen eine kupfrig-rötliche oder goldene Färbung am Kopf und Halsschild sowie bläuliche Flügeldecken auf.
Verwechslungsarten:
---
Lebensraum:
Die art bevorzugt wärmebegünstigte Lagen und ist hier zum Beispiel an Waldrändern und Gebüschen zu finden. Sie kommt vor allem in Süd- und Mitteleuropa vor.
Aktivitätsmaximum:
Mai bis Juni
Nahrungspflanzen:
Larven an Schlehe und Obstgehölzen.
Gefährdung:
Der Glänzende Blütenprachtkäfer steht in Deutschland unter Naturschutz (Bundesnaturschutzgesetz). Im Moment sind sie jedoch nicht gefährdet und kommen in geeigneten Gebieten noch recht regelmäßig vor.
Besonderheiten:
---


Artbeschreibung: Ajott (AGEID6829)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Würzburg
vorgefundener Lebensraum:
Brachfläche, teil. mit Büschen bewachsen
Aufnahmedatum:
20.06.2010
Dateianhänge
Aufnahmedatum: 20. 6. 2010
Region/Ort: Mainfranken/Würzburg
vorgefundener Lebensraum: Brachfläche, teil. mit Büschen bewachsen
Artenname: Anthaxia nitidula
20100620-20100620-IMG_9187.JPG (365.67 KiB) 1051 mal betrachtet
20100620-20100620-IMG_9187.JPG
Aufnahmedatum: 20. 6. 2010
Region/Ort: Mainfranken/Würzburg
vorgefundener Lebensraum: Brachfläche, teil. mit Büschen bewachsen
Artenname: Anthaxia nitidula
20100620-20100620-IMG_9167.JPG (377.89 KiB) 1051 mal betrachtet
20100620-20100620-IMG_9167.JPG
Aufnahmedatum: 20. 6. 2010
Region/Ort: Mainfranken/Würzburg
vorgefundener Lebensraum: Brachfläche, teil. mit Büschen bewachsen
Artenname: Anthaxia nitidula
20100620-20100620-IMG_9200.JPG (311.65 KiB) 1051 mal betrachtet
20100620-20100620-IMG_9200.JPG
Zuletzt geändert von Ajott am 11. Okt 2017, 22:18, insgesamt 7-mal geändert.

Zurück zu „Prachtkäfer (Buprestidae) - Stand: 07.06.2021“