Familie: Schmetterlingshafte

Unverwechselbare, meist sehr bunt wirkende Arten. 15 Species in Europa, 3 davon in Mitteleuropa und auch 2 in Deutschland.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Familie: Schmetterlingshafte

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Familie: Schmetterlingshafte



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Weltweit ca. 400 Arten, In Südeuropa 15 Arten aus 4 Gattungen. Nach Mitteleuropa kommt nur die Gattung Libelloides. Aus dieser Gattung erreichen 2 Arten auch Deutschland.
Merkmale:
Mittelgroße bis sehr große Arten, bis 60 mm Vorderflügellänge. Oft bunt gefärbte Flügel, Fühler lang und an der Spitze keulig verdickt. Große Facettenaugen, die den Räuber verraten. Kopf und Brust meist stark behaart.
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Warme, steinige Hänge, oft am Rand von Blockschutthalden, auf Magerdriften, Halbtrockenrasen und Waldlichtungen. Extrem wärmeliebend.
Aktivitätsmaximum:
-
Gefährdung:
Die deutschen Arten sind gefährdet und geschützte Arten
Besonderheiten:
Tagaktiv, fliegen nur bei Sonnenschein, Larven schauen aus wie Ameisenlöwen. Graben aber keine Trichter sondern lauern am Boden zwischen Steinen und Wurzeln auf Beutetieren.


Beitragsersteller: Jürgen Fischer (AGEID723)

Fotograf: Brabo (AGFID2899)
Dateianhänge
dsc_3664b_182~0.jpg (247.23 KiB) 155 mal betrachtet
dsc_3664b_182~0.jpg
Zuletzt geändert von Corela am 30. Jul 2017, 11:35, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Netzflüglerartige - Netzflügler (Neuroptera) - Schmetterlingshafte (Ascalaphidae)“