sehr nah

Bilder jenseits der Makro-Galerie aus Flora, Fauna, Landschaft egal wie groß
Benutzeravatar
frank.m
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4226
Registriert: So Feb 06, 2011 19:21
alle Bilder
Wohnort: 0935. bei Chemnitz
Vorname: Frank

sehr nah

Beitragvon frank.m » So Aug 27, 2017 22:21

Halo,

ich könnte es eigentlich unter Makros einstellen.
Die Aufnahme war schwierig. Diese Murmeltiere
waren handzahm. Ich wollte zwar ein Foto machen
doch das Tier dachte nur ans fressen. Er war nicht einfach
es auf Aufnahmeabstand zu halten doch mir ist es gelungen,
mit der Mindestentfernung für das Objektiv.
Über meine abgelegte Jacke sind sie drüber gelaufen -
ohne vorher auf saubere Füße zu achten und
der Fotorucksack hatte auch eine magische Anziehungskaft.
Da war ich froh dass mir meine Frau zur Hilfe kam denn ich wollte das Objektiv wechseln
ohne das vorher die Technik "verkostet" wird. Ich hatte kein Futter
dabei doch die Tiere haben es mir eben nicht geglaubt, kein Wunder- bei so
einem großen Rucksack muss sich doch was finden....

LG Frank
Dateianhänge
Kamera: ILCE-7M2
Objektiv: 28-80mm F3.5-5.6 @ 28mm
Belichtungszeit: 1/400s
Blende: f/4.5
ISO: 125
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: ---
---------
Aufnahmedatum: 20.07.2017
Region/Ort: Wallis/ Saas Spielboden
vorgefundener Lebensraum: vor der Höhle
Artenname:Murmeltier
kNB
sonstiges:
DSC06809.b.kl.jpg (300.83 KiB) 252 mal betrachtet
DSC06809.b.kl.jpg
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50499
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

sehr nah

Beitragvon Gabi Buschmann » Mo Aug 28, 2017 12:08

Hallo, Frank,

hihi, das ist eine lustige Geschichte. Ist ja toll, wenn die so zahm
sind, dann laufen sie wenigstens nicht weg, wenn man sie fotografieren
will. Dass das auch in der umgekehrten Richtung nicht funktionieren
kann, muss man erstmal erleben :lol: .
Das ist ein klasse Bild geworden, die Nähe ist super. Der ungläubige
Blick spricht Bände und illustriert deine Geschichte wunderbar.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6805
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

sehr nah

Beitragvon fossilhunter » Mo Aug 28, 2017 14:47

Hi Frank,

mit dem Weitwinkel auf Murmeltierjagd ! Erlebt man sicherlich auch nicht jeden Tag.
Trotz der schwierigen Umstände ist dir aber ein sehr stimmungsvolles Bild gelungen - die Nähe ist beeindruckend !

lg

Karl
Benutzeravatar
wwjdo?
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18231
Registriert: Di Jul 03, 2007 14:33
alle Bilder
Wohnort: Friedberg
Vorname: Matthias

sehr nah

Beitragvon wwjdo? » Mo Aug 28, 2017 19:54

Hallo, Frank,

in der Nähe von Hütten sind die Tierchen manchmal an Menschen gewohnt und sehr zutraulich. :)

Dir ist ein schöens Bild dieses vorwitzigen Kerlchens gelungen, das die Neugier, die zum Naturell dieser Tierart gehört, gut veranschaulicht.
Liebe Grüße
Matthias
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10080
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

sehr nah

Beitragvon Hans.h » Di Aug 29, 2017 20:17

Hallo Frank,

Der Frechdachs sieht ja knuffig aus.. :wink:
Unglaublich wie schnell solche Tiere zutraulich werden, wenn sie "bestochen" werden.
Ist bei den Menschen nicht anders... :wink:
Das Bild gefällt mir sehr gut und es ist auf jeden Fall nicht alltäglich.

Hans. :)
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3593
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

sehr nah

Beitragvon Uli R. » Mi Aug 30, 2017 11:23

Tach Frank,

ich find das Foto sehr lustig. :)
Man sollte für die Tiere ein Schild aufhängen, dass sie den Mindestabstand einhalten müssen :lol:
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4372
Registriert: Mi Jul 01, 2015 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

sehr nah

Beitragvon makrolino » Mi Aug 30, 2017 12:00

Hallo Frank,

das muss ein tolles Erlebnis gewesen sein,
ihnen soooo nah zu kommen, auch wenn
es für dich als Fotograf sicher nicht leicht
war, vom Motiv verfolgt zu werden. :D

Deine Aufnahme unterstreicht deine
Erzählung bestens und ich finde sie
nicht nur niedlich, sondern auch sehr
gelungen. :DH:


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


Außerdem faszinieren mich die Immerlebenden:
http://www.sempervivum-liste.de


****************************************************
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 24007
Registriert: So Sep 13, 2009 15:14
alle Bilder
Wohnort: Rheinland
Vorname: Conny

sehr nah

Beitragvon Corela » Mi Aug 30, 2017 14:35

Hallo Frank,

das war ganz bestimmt ein ganz besonderes Erlebnis,
diese Frechdachse so nah zu beobachten :lol:
Deine Aufnahme hat ein Quentchen Witz, Nähe und ist auch interessant zusammen mit deinem Beitrag.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4485
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

sehr nah

Beitragvon Fietsche » Mi Aug 30, 2017 15:24

Hallo Frank,

ein tolles erlebnis das du da berichtest, so was kennt man eigentlich von Eichhörnchen im Park.
Das aber auch Murmeltiere aufdringlich sein können ist mir neu.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4374
Registriert: Mi Jun 11, 2014 18:48
alle Bilder
Wohnort: Rostock
Vorname: Dirk

sehr nah

Beitragvon dirk » Mi Aug 30, 2017 15:52

Hallo Frank,

Dein Hauptdarsteller schaut sehr neugierig drein -
mit seinem Blick bestätigt er Deinen Einleitungstext:
da muss doch was zu fressen sein...

Eine tolle Aufnahme, gefällt mir in allen Belangen.

LG Dirk

Zurück zu „Naturbilder“