Fränkische Schweiz im Nebel

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49286
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Gabi Buschmann » 15. Dez 2017, 17:29

Hallo, zusammen,

ein Bild vom Urlaub in der Fränkischen Schweiz, als abends
der Nebel aufzog und die felsige Gegend sehr mystisch wirken
ließ. Vorne rechts ist eine Felsabbruchkante, die mit Stahl-
netzen gesichert war und die sich leider nicht vermeiden
ließ.
Dateianhänge
Kamera:Sony DSC-RX100
Objektiv: 10 mm
Belichtungszeit: 1/320
Blende: 5,6
ISO: 125
Beleuchtung:abends
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): Jpg
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 29.6.17
Region/Ort: Fränk. Schweiz
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges:
DSC02409.jpg (362.89 KiB) 249 mal betrachtet
DSC02409.jpg
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10396
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Hans.h » 15. Dez 2017, 17:46

Hallo Gabi,

Huh ,das sieht "schrecklich"-schön aus! Solche Stimmungen sind zugleich schön und bedrohlich und vielleicht gerade deswegen auch faszinierend.
Sehr schön und passend, sind die sich im Nebel verlierenden Felsen...
Sehr stimmungsvoll!

Hans. :)
Benutzeravatar
Frank Ingermann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 4693
Registriert: 14. Jan 2008, 22:27
alle Bilder
Vorname: Frank

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Frank Ingermann » 15. Dez 2017, 17:47

Hallo Gabi,

das mystische hast Du sehr schön eingefangen - man meint, da hüpft gleich
ein Hobbit hinter'm Busch hervor :D

Keine Ahnung, was da unten noch ins Bild gekommen wäre (wahrsch. noch mehr
von den Stahldingern), dennoch fände ich es glaube ich noch wirkungsvoller wenn
etwas weniger vom Himmel und dafür mehr "unten" zu sehen wäre.

Die verschieden hellen Bäume geben einen guten Tiefeneindruck - ein
sehr atmosphärisches Bild, gefällt mir gut!

lg, Frank
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9853
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon caesch1 » 15. Dez 2017, 19:10

Hallo Gabi,
Eine mystisch, gespenstische Szene/ Landschaft.
Die dunkle Bearbeitung passt natürlich dazu, die Foto gefällt mir in ihrer Düsterheit.
LG, Christian
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8387
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Otto G. » 15. Dez 2017, 19:57

Hallo Gabi

da fällt mir gleich ein:
dunkel wars,der Mond schien helle :-).
Eine phantastische Stimmung hast du eingefangen,scheint ein schöner Hang zu sein.
Da wäre ich bestimmt tagsüber hochgeklettert :-).

Gruss
Otto
Benutzeravatar
Peter Schmitz
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2457
Registriert: 4. Mär 2010, 14:44
alle Bilder
Vorname: Peter
Kontaktdaten:

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Peter Schmitz » 15. Dez 2017, 23:10

Hollo Gabi,

sehr stimmungsvoll, fast düster, voller Geheimnissen - solche Aufnahmen mag ich.
Die Stahlnetze hätte ich weg gestempelt.
Schöne Grüße aus Hildesheim

Peter



Freunde sind wie Sterne. Man sieht sie nicht immer, aber sie sind immer da.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 40696
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon piper » 16. Dez 2017, 18:01

Hallo Gabi,

auf die Fränkische Schweiz wäre ich hier gar nicht gleich gekommen.
Der Nebel sorgt für eine schöne mystische Stimmung.
Mir gefällt das Bild unheimlich gut!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15197
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Harmonie » 17. Dez 2017, 17:59

Hallo Gabi,

so unschön Nebel für die Autofahrer ist, aber er verzaubert die Landschaft einfach wunderschön und macht sie geheimnisvoll.
Sehr schön hast du das festgehalten.

LG
Christine
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Kimbric » 24. Dez 2017, 20:52

Moin Gabi,

eine mystische Stimmung, die von den Farben und dem Nebel ausgeht.

Diese von Menschen gemachten Objekte lassen sich in heimischen Landschaften immer schwer vermeiden. Aber die tun deinem Bild eigentlich keinen Abbruch.

Mit besten Grüßen

Ralf
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25028
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Fränkische Schweiz im Nebel

Beitragvon Corela » 26. Dez 2017, 14:48

Hallo Gabi,

ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern, jemals so einen dichten Nebel in der fraänkischen Schweiz gesehen zu haben.
Das ist wirklich eine mystische Stimmung.
Unten etwas mehr dran oder ins Pano wären noch BG-Vorschläge.
Ansonsten finde ich das Bild toll.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Naturfotografie“