Noch einmal Glück gehabt

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8366
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon klaus57 » 21. Feb 2019, 15:24

Hallo Christian,
ich finde deinen Weg den du gerade beschreitest sehr interessant...diese fein gestalteten,
mit viel Geduld erarbeiteten Bilder, ja man kann schon Kunstwerke dazu sagen, beeindrucken
mich schon sehr...ich hatte einmal eine Zeit in der ich stundenlang auf einen Platz verweilte
und mich voll auf die Natur konzentrierte...wie das Licht sich veränderte, mit ihm auch die
Landschaft...das n der analogen Zeit in Kreta, Karpathos...so kann ich mich in wenig in diese
Sache reinfühlen...Wasser spielt da schon eine große Rolle...ob am Meer oder auch an einem
See, Fluss, wie auch immer...Gefühl und viel Zeit zum Verweilen...wunderschö!
Ganz liebe Grüße, Klaus
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7223
Registriert: 29. Mai 2011, 16:21
alle Bilder
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon fossilhunter » 21. Feb 2019, 19:35

Hi Christian,

du schaffst es noch, dass ich mir auch für die neue Kam noch nen Satz Graufilter zulege ...
Da sind ja doch sehr interessante Effekte möglich ...

Wunschbild mit Sahnehäubchen - was will man mehr ?
Auch für mich strahlt das Bild Ruhe aus ! Tolle Aufnahme !

lg

Karl
Benutzeravatar
Olympus
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 99
Registriert: 18. Mai 2018, 12:34
alle Bilder
Vorname: Silvio
Kontaktdaten:

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon Olympus » 21. Feb 2019, 22:06

Hallo Christian,

Also da hat sich doch die Mühe gelohnt. Schöne Stimmung und stimmige Farben.
Ich hätte vielleicht auch den Felsen unten glatt gecuttet.
Muss man aber nicht.

Tolles Bild

MfG Silvio
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6941
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon MichaSauer » 22. Feb 2019, 17:13

Hallo Christian,

die Ausrichtung der Wolken lenkt den Blick eher in das rechte Bilddrittel. Die Insel zieht die Aufmerksamkeit dann auf sich. Und schließlich entdeckt man die feine Linie des Blitzes. Eine schöne Bildwirkung. Noch dazu in hübschen Farben.

Der Horizont kippt noch minimal nach rechts, fällt aber kaum auf.

Viele Grüße
Michael
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 52364
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon Gabi Buschmann » 22. Feb 2019, 19:09

Hallo, Christian,

was für eine spannende Geschichte! Ich habe sie eben mit viel
Genuss gelesen. Schon interessant, wie eine Langzeitbelichtung
aus einer schon recht dramatischen Situation eine solche ruhevolle
machen kann. Das Bild sieht super aus, die ziehenden Wolken sind
sicher genauso geworden, wie du es dir vorgestellt hast und die
kleine Insel finde ich auch ein tolles Element im Bild. Der Hammer
ist natürlich der Blitz! Das sind so Momente beim Fotografieren, die
rundum glücklich machen :-) .
Glückwunsch zum tollen Bild!!
Liebe Grüße Gabi
eRPe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20720
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon eRPe » 22. Feb 2019, 20:34

Hallo Christian,

wenn solche Umstände bei der Entstehung vorherrschten,
dann braucht es solch ein schönes ruhiges Bild, um wieder runter zukommen.
Hat eine wundervolle Ausstrahlung und eine schöne gestalterische Balance.
viele Grüße
Reiner
Achim.KB
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 937
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Noch einmal Glück gehabt

Beitragvon Achim.KB » 26. Feb 2019, 20:20

Hallo Christian,

deine Ausdauer und dein Mut ist belohnt worden.
Das Glück winkt dem Tüchtigen. Neben dem Blitz sind die Wolken auch noch in die richtige Richtung gezogen.

Die Stelle hast Du dir richtig gut ausgesucht.

Mir gefallen auch die Farben in deinem Bild.

VG
Achim

Zurück zu „Naturfotografie“