Er ist wieder da!

Landschaftsfotos sowie Fotos aus Flora und Fauna, die keine Makrofotos sind, also einen Abbildungsmaßstab < 1:15 haben.
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1323
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Er ist wieder da!

Beitragvon Il-as » 10. Mär 2019, 19:08

Der Bärlauch in meinem Garten weckt die Vorfreude auf Bärlauchpesto. Ich glaube, so früh war er noch nie. Sein erstes, frisches Grün ist immer wieder eine Freude.
Ein kleines Pflänzchen, vom Nachbarn geerbt, hat sich unter meiner großen Rotbuche weit ausgebreitet und reicht für Freunde und Bekannte.

Ende der Woche kann ich bestimmt die ersten Blätter ernten. :dance3:
Wenn die Blüten da sind werden nicht nur Fotos davon gemacht. Die schmecken auch gut und sind schöne, leckere Deko im Salat. :yes4:
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/5
ISO: 640
Beleuchtung:Sonne im Halbschatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Freihand, auf dem Boden aufgelegt
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.03.2019
Region/Ort:Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Mein Garten
Artenname:
NB
sonstiges:
Bärlauch.jpg (391.65 KiB) 177 mal betrachtet
Bärlauch.jpg
Zuletzt geändert von Il-as am 11. Mär 2019, 05:42, insgesamt 3-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1323
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Er ist wieder da!

Beitragvon Il-as » 11. Mär 2019, 20:50

Was gestern war ist heute komplett anders. Es hat noch einmal so richtig geschneit und heute sieht dieser Bärlauch so aus.
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/6.3
ISO: 320
Beleuchtung:bewölkt, Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 11.03.2019
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:mein Garten
Artenname:
NB
sonstiges:
Bärlauch heute.jpg (473.65 KiB) 141 mal betrachtet
Bärlauch heute.jpg
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20497
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Er ist wieder da!

Beitragvon ji-em » 12. Mär 2019, 08:22

Hallo Astrid,

Das finde ich jetzt wirklich sehr spannend und interessant !
Zwei gute Bilder ...das Zweite sogar sehr gut.

Da hast du den Fokus gut gelegt und die richtige Blende verwendet um die Textur
vom Schnee bestens ein zu fangen ! Top !
Vielleicht könntest du das Bild sogar noch etwas helle entwicklen ? ...

Lieber Gruss
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
eRPe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20725
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Er ist wieder da!

Beitragvon eRPe » 12. Mär 2019, 21:04

Hallo Astrid,

und schon ist es ein Tiefkühlprodukt :)
Das zweite wirkt auf mich auch besser,
die Blätter hinten rechts lenken etwas ab.
Und die Belichtung kannst Du ruhig noch hochschrauben,
bei Schnee funzt die Belichtungsmessung der Kamera nicht
exakt, gibt meistens grauen Schnee.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 28966
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Er ist wieder da!

Beitragvon Corela » 14. Mär 2019, 09:45

Hallo Astrid,

bei uns bleibt der Schnee ja nicht liegen :roll:
aber "Franz" wirbelt uns nun schon wieder ganz schön durcheinander.
Das Merkwürdige ist, dass es die Pflanzen bis jetzt noch nciht stört,
der Bärlauch wächst und ein Mini-Pfläzchen blüht sogar schon.
Schön, dass du uns deine leckeren Gartenkräuter zeigst.
Jetzt fehlt nun noch dein Bärlauch-Pesto-Rezept ;)
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 52634
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Er ist wieder da!

Beitragvon Gabi Buschmann » 14. Mär 2019, 13:15

Hallo, Astrid,

schön, dass du das Bild im Schnee noch ergänzt hast.
So kann es gehen, wer hätte das gedacht. Auch bei
uns fiel nochmal Schnee, der liegengeblieben ist, heute
regnet es aber schon wieder den ganzen Tag.
Das Schneebild vom Bärlauch gefällt mir noch besser
als das andere, da kommt er durch das "beruhigte" Um-
feld noch besser zur Wirkung.
Liebe Grüße Gabi
Il-as
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1323
Registriert: 7. Jun 2018, 19:02
alle Bilder
Vorname: Astrid

Er ist wieder da!

Beitragvon Il-as » 15. Mär 2019, 19:31

Corela hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Jetzt fehlt nun noch dein Bärlauch-Pesto-Rezept


Hallo Conny,

ist zwar mein Geheimrezept aber ich verrate es ausnahmsweise. :mail1:

Zutaten:
ca. 80 g Bärlauchblätter
6 El Haselnusskerne, ohne Fett angeröstet

(Nusskerne mit Schale anrösten bis die Schalen platzen. Anschließend mit einem Küchentuch so viel Schale wie möglich abrubbeln. )

6 El Olivenöl
2 El Kürbiskernöl
etwas Balsamiko-Essig
Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker
ca. 30 g geriebener Parmesan

Bärlauch waschen, trocken tupfen und ohne die groben Stiele zerkleinern. In einem hohen Becher den Bärlauch mit 1Tl Salz, gemahlenem Pfefffer, der Prise Zucker, dem Öl und Essig sehr fein pürieren.
Den frisch geriebenen Parmesan erst kurz vor dem Gebrauch unterrühren.

Alternativ kann man statt Nüsse auch geröstete Pinienkerne nehmen.

Guten Appetit! :ok:

L.G. Astrid
Zuletzt geändert von Il-as am 17. Mär 2019, 00:18, insgesamt 2-mal geändert.
Was die Raupe Ende der Welt nennt, 
nennt der Rest der Welt Schmetterling.

Lao-Tse
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 43761
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Er ist wieder da!

Beitragvon piper » 16. Mär 2019, 18:04

Hallo Astrid,

bei mir ist er auch schon da.
Herzlichen Dank für das Rezept. :DH:
Muss ich glatt mal probieren.
Der Bildbesprechung von Reiner schließe ich mich an.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 64093
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Er ist wieder da!

Beitragvon Werner Buschmann » 28. Mär 2019, 20:11

Hallo Astrid,

wir essen mittlerweile auch schon fleißg frischen Bärlauch.
Danke für Dein Pesto-Rezept.
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Naturfotografie“