Seite 1 von 1

Frederick

Verfasst: 12. Jul 2019, 11:40
von Erich
Grüß Gott zusammen,

bei meinem gestrigen Besuch in der Wilhelma konnte ich auch den neuen Star bei den "Krokos" sehen. Es ist ein imposantes Exemplar, 5 Jahre alt, 520 kg schwer und 4,31 m lang. Er stammt aus dem Mary River in der Nähe von Darwin, Australien.
Der Sicherheitszaun der über das Geländer weit hinausragt, machte es unmöglich diesen im Bild zu verhindern. Ich hoffe es gefällt dennoch.

Gruß Erich

Frederick

Verfasst: 12. Jul 2019, 15:43
von wwjdo?
Hallo, Erich,

In der Wilhelma war ich öfter als Kind. :)

Der neuen Star präsentiert sicu sehr selbstbewusst, mit großer Klappe! :lol:

Frederick

Verfasst: 12. Jul 2019, 16:50
von Harmonie
Hallo Erich,

schon beeindruckend, diese Alli's.
War der Maschendrahtzaun nicht so grob, dass die Linse genau hinein paßte?
Das mache ich dann, wenn so ein Huindernis habe und nah genug an den Zaun ran kann.

LG
Christine

Frederick

Verfasst: 12. Jul 2019, 17:45
von Erich
Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags dass die Linse genau hinein paßte?

Hallo Christine,

Wie ich bereits schrieb ragt der Sicherheitszaun weit über das Geländer hinaus und zwar im Winkel von etwa 45°, das bedeutet, um durch die Maschen mit der Linse zu kommen hätte mir der liebe Gott ein Größe von 1,90 - 2 m gewähren sollen dann hätte ich vermutlich auch längere Arme gehabt. Vermutlich hätte ich in diesem Fall nicht wie beim Bild 1 auf die Zehenspitzen stehen müssen (und die Balance halten)und vermutlich hätten meine Arme dann auch durch das Gitter gepaßt. Hab aber nur 1,72 m zugestanden bekommen und damit hat es halt nicht gereicht.

Danke und Gruß
Erich

Frederick

Verfasst: 13. Jul 2019, 10:15
von Hans.h
Hallo Erich,

Hui, das ist ja ein dicker Brocken. Von diesem Maul kann man gar nicht weit genug entfernt sein.. :wink:
Besonders Bild 1 ist sehr beeindruckend.

Hans. :)

Frederick

Verfasst: 15. Jul 2019, 10:16
von Gabi Buschmann
Hallo, Erich,

das erste Bild klappt doch wegen des Zauns sehr gut, da
ist er kaum wahrnehmbar im Bild. Das Porträt dieses
beeindruckenden Tieres gefällt mir sehr gut.

Frederick

Verfasst: 20. Jul 2019, 16:18
von piper
Hallo Erich,

irgendwie schaut es auf dem ersten Bild
richtig vergnügt aus. Auch weil man auf dem
ersten den Zaun kaum sieht, gefällt mir das besser.

Frederick

Verfasst: 24. Jul 2019, 11:18
von Corela
Hallo Erich,

mit etwas BEA könnte man den Zaun im ersten Bild verschwinden lassen :)
Aber auch so, gefällt mir das Bild, der schaut wirklich freundlich :lol: