Chaos im Wald - Ergänzung um das Original -

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen und Farben abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 15230
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Chaos im Wald - Ergänzung um das Original -

Beitragvon Harmonie » 25. Sep 2017, 20:08

Hallo zusammen,

habe mal ein wenig mit Color Efex Pro gespielt.
Dieses Chaos mit diesen Würgeranken gefiel mir auch schon im Original nur waren die Farben zu grell.

LG
Christine

Nachtrag, 30.9.2017.
Da sich Gabi auch das Originalbild wünschte, hänge ich es mal an.
Mir wirkte das Original zu wuselig, daher habe ich damit gespielt, um die Linien des Chaos mehr hervorzuheben.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: 10-20mm @ 16mm
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): -0-
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 23.09.2017
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Wald am Weserufer
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4727-Bearbeitet.jpg (460.49 KiB) 239 mal betrachtet
IMG_4727-Bearbeitet.jpg
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: 10-20mm @ 16mm
Belichtungszeit: 1/40s
Blende: f/3.5
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Vanguard Alta Pro 263AB 100 mit Kugelkopf SBH-100
---------
Aufnahmedatum: 23.09.2017
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
IMG_4727_Beschnitt5%5%_.jpg (432.59 KiB) 111 mal betrachtet
IMG_4727_Beschnitt5%5%_.jpg
Zuletzt geändert von Harmonie am 30. Sep 2017, 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------------------------------------------------------------------------------
Komisch: Ich höre das Rauschen des Wassers auf meinem Bild gar nicht, obwohl ich die ISO ganz hoch gedreht habe.

--
Ich nutze Lightroom! Daher sind mir bei der Bearbeitung nicht die Feinheiten mgl., wie bei denen, die PS nutzen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 18887
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Chaos im Wald

Beitragvon ji-em » 25. Sep 2017, 20:31

Hallo Christine,

Ich will auf die Bearbeitung nicht eingehen ... das ist dein Geheimnis.
Aber das Resultat ? ... das gefällt mir sehr.
Sehr schön gestaltet, von der Arbeit vor Ort bis zur Bearbeitung. :DH:

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 19180
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Chaos im Wald

Beitragvon Harald Esberger » 25. Sep 2017, 20:36

Hi Christine

Da könnte man noch viele Varianten ausprobieren, bestimmt wären alle

sehr schön. Die Gestaltung vor Ort hast du sauber gelöst, ganz prima!






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10532
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Chaos im Wald

Beitragvon Hans.h » 25. Sep 2017, 22:50

Hallo Christine,

Ein Bearbeitung, die mir ungeheuer gut gefällt!
Das passt wunderbar zu diesen Strukturen.
Ein toller Effekt, bestens eingesetzt und umgesetzt!

Hans. :)
Benutzeravatar
Felix Speiser
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 823
Registriert: 18. Nov 2008, 21:03
alle Bilder
Vorname: Felix
Kontaktdaten:

Chaos im Wald

Beitragvon Felix Speiser » 26. Sep 2017, 08:51

Ja, Christine,
Die Baumkomposition lädt unbedingt zum spielen eine, an einem solchen Ort kann man wohl Stunden verbringen, und da eignet sich dann für die Nachbearbeitung Color Effex natürlich sehr gut an. Die weisse Vignette ist für mG allerdings zu hell, der Übergang würde ich mir weicher wünschen. Viel Vergnügen beim weiter spielen ;-)
LG Felix
Meine Motivation zum fotografieren (nicht nur in der Makrofotografie):
"Wer fotografiert lernt sehen und wer sehen lernt, lernt die "Welt" ein klein wenig besser zu verstehen"
http://www.felixspeiser.ch
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49398
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Chaos im Wald

Beitragvon Gabi Buschmann » 26. Sep 2017, 10:25

Hallo, Christine,

das sieht super aus. Die Ausgangssituation hast du toll gesehen
und fotografiert. Deine "auflösende" Bearbeitung passt prima
und das Ergebnis gefällt mir richtig gut.
Es wäre interessant, das Original im Vergleich zu sehen, magst
du es dazustellen?
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5097
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Chaos im Wald

Beitragvon makrolino » 26. Sep 2017, 13:29

Hallo Christine,

ich glaube in dieser Aufnahme steckt jede Menge Potential
um in Natur-Art zu spielen. :DH: :yes4: Da könnte man
sicher noch viele Varianten draus zaubern. :)

In der verkleinerten Vorschau sah das ganze wie eine
Zeichnung aus, was eine tolle Wirkung hat. So in der
Richtung könnte ich mir das Ganze auch noch gut vorstellen
oder als S/W.
Deine Bearbeitung finde ich sehr gelungen :DH: :DH:
und irgendwie scheint das Chaos auch System zu haben,
denn mit Fantasie lassen sich verschiedenste Dinge
entdecken. :dance3:


Liebe Grüße,
Inka
Zuletzt geändert von makrolino am 26. Sep 2017, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25033
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Chaos im Wald

Beitragvon Corela » 26. Sep 2017, 23:00

Hallo Christine,

das hasst du wieder einmal sehr erfolgreich gespielt :ok:
Mir gefällt das Ergebnis sehr,
wirkt auf micht wie ein Gemälde.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
harai
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11991
Registriert: 7. Jan 2008, 18:43
alle Bilder
Vorname: Rainer

Chaos im Wald

Beitragvon harai » 27. Sep 2017, 00:19

Hallo Christine,

die Harmonie fotografiert das Chaos. :wink: Ich hätte mich an dieses Motiv nie rangewagt. Aber wie man sehen kann ist Dir ein gutes Bild gelungen.
Ich denke mal, dass hierfür auch Deine Bearbeitung den Ausschlag für die Wirksamkeit des Bildes gegeben hat.
Viele Grüße
Rainer
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2013
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Chaos im Wald

Beitragvon Erich » 29. Sep 2017, 11:15

Hallo Christine,

gut daß du mich wieder an die Nik-Filter erinnerst. Ich finde du hast den psssenden rausgesucht, jedenfalls ist es ein Bild geworden was die Strukturen dieses "Chaos" richtig zur Geltung kommen läßt.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.

Zurück zu „Natur-Art“