Herbst spektral

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3090
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Herbst spektral

Beitragvon mosofreund » 23. Okt 2018, 18:05

Hallo zusammen,

gestern morgen nach dem Regen, ein kleiner Sonnenstern an einer feinen Blattspitze...
Die Farben sind natürlichen Ursprungs bis auf das Violett, das ist eine der farbigen Gartenwände. :P War aus der Perspektive nicht zu vermeiden.

Vielleicht gefällt es etwas.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang

edit: nach Dagmars Vorschlag noch die vertikal gespiegelte Version dazu gestellt.
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: Vormittagssonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 22.10.2018
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_7151.JPG (395.28 KiB) 307 mal betrachtet
IMG_7151.JPG
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Tamron 60mm F 2,0, Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/30s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 22.10.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
NB
sonstiges: vertikal gespiegelt
IMG_7151 II.jpg (397.93 KiB) 204 mal betrachtet
IMG_7151 II.jpg
Zuletzt geändert von mosofreund am 27. Okt 2018, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Moni 3.0
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2388
Registriert: 10. Mai 2014, 19:30
alle Bilder
Vorname: Moni

Herbst spektral

Beitragvon Moni 3.0 » 23. Okt 2018, 19:01

Hallo Wolfgang,
deine Aufnahme erinnert mich an einen Außenaufzug. Wobei ich mir jetzt nicht vorstellen mag mich in ihm zu befinden! :lol:
Interessant...
Lg Moni
"Sprich nicht von Toleranz wenn Deine schon dort endet wo jemand anders ist als Du!"
http://www.makro-forum.de/ftopic88054-0-asc-0.html
Natürlich darf die Artencrew jedes meiner Bilder für die Artengalerie verwenden wenn Bedarf besteht! :friends:
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3290
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Herbst spektral

Beitragvon Erich » 23. Okt 2018, 19:38

Ave Wolfgang,

ja das hätte mich auch gereizt die Kamera zu zücken. Allerdings finde ich daß es überbelichtet ist, die Tropfen kommen so nicht richtig zur Geltung. Vielleicht kannst du da noch etwas rausholen.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
HärLe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3750
Registriert: 30. Okt 2016, 18:30
alle Bilder
Vorname: Herbert

Herbst spektral

Beitragvon HärLe » 24. Okt 2018, 19:15

Hallo Wolfgang,
ich meine wir hatten ja schon blaue Tonnen als Hintergrund. Warum also nicht auch mal ne bunte Wand :)
Sehr schöne Grafik. Und das Highlight - neben dem feinen Hintergrund und der guten Ausrichtung - ist der funkelnde Wassertropfen.

Gruß Herbert
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54225
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Herbst spektral

Beitragvon Gabi Buschmann » 25. Okt 2018, 17:13

Hallo, Wolfgang,

die Sonnensternchen sehen wirklich klasse aus und
die Wand ergibt einen schönen Farbeffekt. Gefällt
mir gut.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Dagmar E.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 25. Mär 2007, 14:40
alle Bilder
Vorname: Dagmar

Herbst spektral

Beitragvon Dagmar E. » 26. Okt 2018, 20:08

Hallo Wolfgang,

das ist ja mal foto-grafisch vom Feinsten!
Der wunderbar weiche Farbverlaufs-HG (der m.E. ohne das Violett ziemlich langweilig wäre), die spannende Diagonale und als Krönung die Wassertropfen-Sternchen, das ist was für http://www.abandiewand.de :)
Wenn Du das Bild horizontal spiegeln würdest, so dass der Halm von links unten nach rechts oben ginge, wäre der Bildaufbau evtl. noch etwas spannender.

LG Dagmar
Zuletzt geändert von Dagmar E. am 26. Okt 2018, 20:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3090
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Herbst spektral

Beitragvon mosofreund » 27. Okt 2018, 11:07

Dagmar E. hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Hallo Wolfgang,

Wenn Du das Bild horizontal spiegeln würdest, so dass der Halm von links unten nach rechts oben ginge, wäre der Bildaufbau evtl. noch etwas spannender.

LG Dagmar


Moin Dagmar,

danke. :) Habe dann mal zum Vergleich die vertikal gespiegelte Version dazugestellt. Kann sein, dass das noch etwas besser wirkt.

lg
Wolfgang
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Dagmar E.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 303
Registriert: 25. Mär 2007, 14:40
alle Bilder
Vorname: Dagmar

Herbst spektral

Beitragvon Dagmar E. » 27. Okt 2018, 13:23

Hallo Wolfgang,

ja, danke, das wirkt für mich wirklich noch besser, ein super Bild!

LG Dagmar
Zuletzt geändert von Dagmar E. am 27. Okt 2018, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Natur-Art“