Gratwanderung

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3064
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

Gratwanderung

Beitragvon mosofreund » 29. Dez 2018, 19:56

Hallo zusammen,

immer noch Tropfen auf Trachycarpus princeps. Wahrscheinlich könnt ihr es schon nicht mehr sehen... :roll: :)
Hier musste ich das Bild dunkler entwickeln, damit es seine beabsichtigte Wirkung entfalten kann.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/4s
Blende: f/2.8
ISO: 200
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: rollei fotopro ct 5 A
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 26.12.2018
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: ~wo es nach oben geht~
Artenname: Tr. princeps
NB
sonstiges:
IMG_7309.jpg (419.12 KiB) 659 mal betrachtet
IMG_7309.jpg
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65165
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Gratwanderung

Beitragvon Werner Buschmann » 29. Dez 2018, 22:21

Hallo Wolfgang,

schönes Bild. Es spricht mich an.
Das Leuchten der Wassertropfen
ind der schräge Verlauf des Blattwerkes
machen sich sehr gut.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12740
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Gratwanderung

Beitragvon Hans.h » 30. Dez 2018, 12:27

Hallo Wolfgang,

Nicht alle Bilder dieser Art zünden bei mir. Dieses allerdings, gefällt mir wieder sehr gut.
Wenn Wassertropfen im Spiel sind, ist immer ein bisschen Magie dabei.
Der mittlere Tropfen scheint richtig Energie und Licht ( was ja das Gleiche ist.. :wink: ) auszusenden.
Schöner Einblick in die Welt der knappen Schärfeebene.

Hans. :)
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 6967
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

Gratwanderung

Beitragvon hawisa » 10. Jan 2019, 21:50

Hallo Wolfgang,

bei deisem Bild gefällt mir der schräge Verlauf des Blattes.

Auch die Lichtlinie oberhalb des Blattwerkes.

Die Wassertropfen strahlen regelrecht.
Allerdings würde ich mir wünschen, dass der mittlere Tropfen klarer und schärfer zu sehen wäre.

Die grünen Streifen im HG sehen auch interessant aus.
Sie verlaufen in unterschiedlichen Grüntönen fast senkrecht zum Blatt.

Wieder ien typisches mosofreund Bild.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44866
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Gratwanderung

Beitragvon piper » 2. Feb 2019, 11:59

Hallo Wolfgang,

gefällt mir gut Dein Bild.
Es hat eine sehr schöne Wirkung.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1012
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

Gratwanderung

Beitragvon Herzogpictures » 19. Apr 2019, 17:59

Hallo Wolfgang
Mit der Motivwahl haben wir wohl etwas gemeinsam - immer das ungewöhnliche suchen - schön dass du es gefunden hast.

Hat was ... (;-))

LG Achim
HerzogPictures.de

Zurück zu „Natur-Art“