Das schlechte Wetter...

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3369
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Erich » 7. Mai 2019, 09:53

Grüß Gott zusammen,

...und das daraus resultierende mißmutige Gesicht hab ich etwas abgemildert mit einem Nik-Filter. Bin gespannt wie das ankommt.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 @ 102mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/5.6
ISO: 640
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Fotopro C-5i
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 08.12.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges:
2018_12080026.jpg (459.1 KiB) 109 mal betrachtet
2018_12080026.jpg
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20542
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Christian Zieg » 8. Mai 2019, 19:42

Hallo Erich,

Erich hat geschrieben:Quelltext des Beitrags

...und das daraus resultierende mißmutige Gesicht hab ich etwas abgemildert mit einem Nik-Filter.


Was heißt, Du hast "das Gesicht abgemildert"?

Das Bild gefällt mir wirklich gut. Das Portrait ist meiner Meinung nach sehr gelungen.
Der missmutige Gesichtsausdruck passt zur Nässe im Gefieder.
Allerdings erschließt sich hier für mich ohne eine genauere Erklärung nicht der "Art"-Aspekt.
Das Bild könnte auch vor einem dunklen Hintergrund entstanden sein. Also würde ich mich
über eine ausführlichere erklärung freuen um auch diesen Punkt zu verstehen.
Links den Strich würde ich noch entfernen. Der trägt aus meiner Sicht nichts zur positiven
Wirkung des Bildes bei.

Liebe Grüße
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Achim.KB
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 968
Registriert: 24. Jun 2013, 10:02
alle Bilder
Vorname: Achim

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Achim.KB » 8. Mai 2019, 20:26

Hallo Erich,

ich kenne die Art nicht genau, deshalb nehme ich an due hast einen blauen Filter verwendet.
Sonst würde ich mich auch freuen, wenn du uns verräts warum das Bild in Art ist.

Ich finde wie Christian, dass das Gesicht sehr gut passt.

Das Porträt finde ich gelungen.

VG
Achim
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3369
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Erich » 9. Mai 2019, 17:10

Christian Zieg hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Was heißt, Du hast "das Gesicht abgemildert"?

Hallo Christian + Achim,

durch die Bearbeitung erscheint mir der Gesichtsausdruck nicht mehr so mürrisch.
Der Art Aspekt entsteht ja durch die Bearbeitung wie erwähnt in diesem Fall mit einem Nik -Filter und zwar in Color Efex Pro4, dort wiederum mit Dark Contrast.
Je nach Motiv steuert man mit den Reglern so wie es gefällt. Probiert es mal aus.

Danke und Gruß
Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12937
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Hans.h » 10. Mai 2019, 13:40

Hallo Erich,

Die dunkle Ausarbeitung verstärkt eher den düster-geheimnisvollen Blick des Uhus.
Ich find´s recht gut gelungen.

Hans.
Zuletzt geändert von Hans.h am 10. Mai 2019, 13:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65785
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Das schlechte Wetter...

Beitragvon Werner Buschmann » 21. Mai 2019, 19:29

Hallo Erich,

Die Nic Collection bietet viel an.
Könnte sein, dass mir das Original besser gefällt.
Kann man noch gut erkennen, wie gut das Original
geworden ist.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
JürgenH
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1089
Registriert: 5. Aug 2018, 14:19
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Das schlechte Wetter...

Beitragvon JürgenH » 23. Mai 2019, 15:44

Hallo Erich,

was man bei schlechtem Wetter alles so macht aus
lauter Langeweile! Manchmal kommt doch was Interessantes
dabei heraus, so wie bei diesem Bild, das mir sehr
gut gefällt.

Interessante Bildbearbeitung! :clapping:

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 45364
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Das schlechte Wetter...

Beitragvon piper » 25. Jun 2019, 15:04

Hallo Erich,

was auch immer Du gemacht hast, mir gefällt
sehr gut was ich sehe.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Natur-Art“