purple field

Natur-, Makro- und Mikrobilder, die durch Optik, Fototechnik und oder EBV stark verändert, oder die auf Formen, Farben oder Strukturen abstrahiert sind.
Benutzeravatar
mosofreund
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3162
Registriert: 21. Okt 2014, 23:51
alle Bilder
Vorname: Wolfgang
Kontaktdaten:

purple field

Beitragvon mosofreund » 8. Jul 2019, 14:56

Hallo zusammen,

defokussierter Lavendel- ist ja nicht so, dass ich nur eins davon habe. :P

Beim zuvor gezeigten waren die Kritiken ja einheitlich und deutlich. Ja, auch mir sind die Schwächen des Bildes (neben den von Achim bemerkten Störelementen) deutlich geworden. Danke dafür.
Mir ist auf jeden Fall der Unschärfegrad nicht richtig gelungen. Wie Hans es gut beschrieben hat " man wünscht sich doch etwas mehr Schärfe". Das sehe ich auch so......
Ja, etwas mehr, ohne die beabsichtigte malerische Anmutung dabei zu zerstören, knifflig,aber vielleicht machbar.

Deswegen noch ein anderes Bild, wo wir der Sache insofern vielleicht etwas näher kommen. Hoffe ich zumindest. :oops:

Über Kritik auch zu diesem Bild würde ich mich wie immer freuen.

liebe Grüße aus dem Norden
Wolfgang
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 500D
Objektiv: Sigma 150 mm @ 150mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/2.8
ISO: 100
Beleuchtung: Nachmittagslicht, bedeckt
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 3,1% i.d.Br.
Stativ: freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): nix
---------
Aufnahmedatum: 05.07.2019
Region/Ort: Stade
vorgefundener Lebensraum: Garten
Artenname:
NB
sonstiges:
IMG_8357.JPG (466.89 KiB) 120 mal betrachtet
IMG_8357.JPG
Sei gebogen, und du wirst gerade bleiben.
Sei leer, und du wirst voll bleiben.
Sei abgenutzt, und du wirst neu bleiben.

Lao-tse
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 32248
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

purple field

Beitragvon Corela » 8. Jul 2019, 15:07

Hallo Wolfgang,

du machst mich neugierig, bei uns im Garten gibt es auch Lavendel ;) :)
Dieses Bild gefällt mir viel besser als das erste.
Zum Einen liegt es am Grad der Defokusierung zum anderen an der BG.
Das Einzige, was mich hier noch etwas stört, sind die hellblauen Stellen.
Sie sind nicht ausgebrannt, aber stören für mich die Harmonie.
Hier könnte eine andere Tageszeit oder Abschatten Abhilfe schaffen.
lG
Conny

Bitte der Menschen, die uns am Leben erhalten:
"Wir bleiben für Euch da" "Bleibt Ihr bitte für uns daheim"

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Herzogpictures
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1854
Registriert: 31. Mai 2018, 08:13
alle Bilder
Vorname: Achim
Kontaktdaten:

purple field

Beitragvon Herzogpictures » 8. Jul 2019, 20:53

Hallo Wolfgang

Wenn es unscharf wird darf nichts durchschnitten oder aber aufgrund des Lichts hervorstechen und Schärfe vorgaukeln.
Bei mir klickt es leider nicht.

Ich vermisse den Fokusminimalpunkt eben doch

LG Achim
HerzogPictures.de
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 13304
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

purple field

Beitragvon Hans.h » 11. Jul 2019, 07:31

Hallo Wolfgang,

Mir gefallen vor allem die Pastellfarben im Bild.
Das Lila mit dem Hauch von Rot, wirkt beruhigend, wie der Lavendelduft auch.
Die Extra-Prise an Schärfe, läßt die Blüte noch gut erkennen. :DH:

Hans. :)
Zuletzt geändert von Hans.h am 11. Jul 2019, 07:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 46430
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

purple field

Beitragvon piper » 21. Aug 2019, 17:53

Hallo Wolfgang,

das gefällt mir noch etwas besser als die erste Version.
Die Blüte ist noch etwas besser herausgearbeitet und
sie sitzt etwas besser im Bild.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 68088
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

purple field

Beitragvon Werner Buschmann » 17. Sep 2019, 22:46

Hallo Wolfgang,

das defokussierte Bild gefällt mir um Klassen besser.
Aber auch hier stören mich die 2 hellen Farbreflexe.
Ist einfach nichts für die Harmonie.
________________
Liebe Grüße, passt auf Euch auf und vergesst das Lächeln nicht!
Werner
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7492
Registriert: 23. Apr 2014, 14:59
alle Bilder
Vorname: Hans-Willi
Kontaktdaten:

purple field

Beitragvon hawisa » 24. Sep 2019, 21:13

Hallo Wolfgang,

ich finde es gut, dass du immer wieder neue Versuche mit einem Motivunternimmst.

Hier würde ich mir wünschen, dass die hellen Punkte im Bild nicht so deutlich zu sehen wären.
Den dunklen Bereich oben linkskönnte ich mir heller vorstellen.
Die Blüten unten rechts brauche ich auch nicht.

Die Farben im Bild gefallen mir.
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen

Zurück zu „Natur-Art“