Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Die weltweit bekannten Ameisenarten schwanken zwischen 11 000 und etwa 12 000. In Europa sind etwa 200 Arten bekannt.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:21

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Lasius fuliginosus bildet sehr große Kolonien mit bis zu 2 Millionen Arbeiterinnen.
Das Nest befindet sich oft in Hohlräumen im Wurzelbereich von Bäumen oder wird im morschen, aber auch im lebendigen Holz eines Baumes ausgenagt.
Das Innere des Nestes besteht aus einer Art "Karton", der aus z. B. zernagtem Holz und Zucker (Honigtau) besteht.
Dieser Karton wird durch den symbiotischen Pilz Cladosporium myrmecophilum besiedelt, dessen Mycel die Wände durchwuchert und verstärkt.
Neue Nestbereiche werden von den Arbeiterinnen aktiv mit dem Pilz beimpft.
Die Art kann bei Anlage des Nestes in Zaupfählen o. Holzgebäuden zum Schädling werden, meidet aber eigentlich Siedlungsbereiche.
Ein Lasius fuliginosus Nest ist nur schwer zu übersehen, da sie lange und stark frequentierte Straßen zu Futterquellen oder zu Zweignestern bilden.
Die Ernährung erfolgt fast ausschließlich durch Trophobiose mit verschiedenen Blatt- und Rindenläusen.
Merkmale:
Kopf und Körper sind glänzend tiefschwarz gefärbt, Beine, Fühler und Mandibeln eher bräunlich. Die Arbeiterinnen werden 4-6 mm lang.
Die Königinnen sind mit 6-6,5 mm nur wenig größer, können aber auch in ungeflügeltem Zustand durch den deutlich breiteren Thorax leicht von den Arbeiterinnen unterschieden werden.
Verwechslungsarten:
-
Lebensraum:
Waldränder, Hecken, auch einzelne Bäume.
Verbreitung bis 64°Nord und in den Alpen bis 1800m
Aktivitätsmaximum:
Schwarmflüge.von Ende Mai bis Mitte September
Gefährdung:
Besonderheiten:
Lasius fuliginosus sondert bei Störung Dendrolasin und Undekan ab, das wir als süßlichen Geruch wahrnehmen. Die Substanzen dienen sowohl der Alarmierung von Artgenossinen als auch zur Abschreckung anderer Ameisen (Formica, Lasius).


Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Hecke
Aufnahmedatum:
16. 4. 2011
Dateianhänge
Lasius-fuliginosus-2.jpg (543.47 KiB) 127 mal betrachtet
Lasius-fuliginosus-2.jpg
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:14, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Die Königinnen von L. fuliginosus sind nur wenig größer als die Arbeiterinnen, lassen sich aber gut durch den massigen Thorax von diesen unterscheiden.

Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Feldweg
Aufnahmedatum:
5. 6. 2013
Dateianhänge
Lasius_fuliginosus_queen.jpg (584.34 KiB) 127 mal betrachtet
Lasius_fuliginosus_queen.jpg
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Hecke
Aufnahmedatum:
25. 9. 2009
Dateianhänge
20090925-IMG_0312.JPG (451.12 KiB) 127 mal betrachtet
20090925-IMG_0312.JPG
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Portrait einer Arbeiterin beim Putzen.
Sie reinigt gleichzeitig mit der Putzscharte am Vorderbein den Fühler und mit den Mundwerkzeugen ein anderes Bein.

Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Hecke
Aufnahmedatum:
16. 4. 2011
Dateianhänge
Lasius-fuliginosus-3.jpg (497.34 KiB) 127 mal betrachtet
Lasius-fuliginosus-3.jpg
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Eine Arbeiterin betastet mit den Fühlern eine ihrer Schwestern.

Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Hecke
Aufnahmedatum:
16. 4. 2011
Dateianhänge
Lasius-fuliginosus-1.jpg (542.53 KiB) 127 mal betrachtet
Lasius-fuliginosus-1.jpg
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6733
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Lasius fuliginosus - Glänzendschwarze Holzameise

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Lasius fuliginosus Arbeiterinnen bewachen Wurzelläuse auf einem Baum

Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Benjamin (AGFID2950)
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Bayern
vorgefundener Lebensraum:
Waldrand
Aufnahmedatum:
09. 05. 2013
Dateianhänge
AJ1A8239.jpg (405.93 KiB) 127 mal betrachtet
AJ1A8239.jpg
Zuletzt geändert von Benjamin am 29. Jul 2017, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „Ameisen (Formicidae) -Artenportraits und Bildersammlungen“