Cosmoconus nigriventris

In Mitteleuropa bilden die Ichneumonidae die artenreichste Familie der Hautflügler. Bei fast allen Arten entwickeln sich die Larven parasitisch in anderen Insektenlarven. Daher gelten sie auch als Antagonisten vieler Schädlingsarten. Die meisten Weibchen haben einen gut sichtbaren und sehr langen Legebohrer.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 6753
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie
Kontaktdaten:

Cosmoconus nigriventris

Beitragvon Artengalerie » 18. Jul 2017, 22:22

Cosmoconus nigriventris



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART







Wissenswertes:
Merkmale:
Verwechslungsarten:
Lebensraum:
Aktivitätsmaximum:
Gefährdung:
Besonderheiten:


Beitragsersteller: Benjamin (AGEID2950)





Fotograf:
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland/Kanton:
Baden-Württemberg
vorgefundener Lebensraum:
Vegetation am Fluß
Aufnahmedatum:
15. 5. 2011
Dateianhänge
img_7782g_7d_2011_111.jpg (208.11 KiB) 171 mal betrachtet
img_7782g_7d_2011_111.jpg
Zuletzt geändert von Frank Ingermann am 30. Jul 2017, 20:13, insgesamt 2-mal geändert.

Zurück zu „Schlupfwespen und Brackwespen (Ichneumonidae, Braconidae) - Artenportraits und Bildersammlungen“