Stieglitz

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
awrad
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 100
Registriert: So Jan 08, 2012 13:54
alle Bilder
Wohnort: Karlsruhe
Vorname: Andreas

Stieglitz

Beitragvon awrad » Do Feb 16, 2017 20:02

Guten Tag,

ich teste gerade mein neues Panasonic Leica 100-400mm Objektiv. Eines der ersten "Opfer" war dieser Stieglitz, der zusammen mit mindestens 10 Artgenossen derzeit täglich unseren Garten besucht.

400 mm Brennweite (800 mm kleinbildäquivalent), freihand. Schon erstaunlich, was die Technik heute im Hinblick auf die Bildstabilisierung leistet.

Gruß

Andreas
Dateianhänge
Kamera: DMC-G80
Objektiv: LEICA DG 100-400/F4.0-6.3 @ 400mm
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/8
ISO: 1250
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): ca. 10%
Stativ: Freihand
---------
Aufnahmedatum: 15.02.2017
Region/Ort: Karlsruhe
vorgefundener Lebensraum: Garten, Apfelbaum
Artenname: Stieglitz
sonstiges:
MF_AW-20170215-36.jpg (383.49 KiB) 253 mal betrachtet
MF_AW-20170215-36.jpg
Zuletzt geändert von awrad am Do Feb 16, 2017 20:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 9557
Registriert: Do Dez 09, 2010 19:42
alle Bilder
Wohnort: Ingolstadt
Vorname: Hans

Stieglitz

Beitragvon Hans.h » Fr Feb 17, 2017 18:13

Hallo Andreas,

Dein Tele macht einen guten Eindruck.
Der Stieglitz ist mit sehr guter Schärfe und ebensolchem Kontrast abgebildet.
Gefällt mir, wie er in die Ferne blickt. Der gebogene Ansitz gefällt mir ebenso.
Sehr schönes Stieglitzbild.

Hans. :)
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 48901
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Stieglitz

Beitragvon Gabi Buschmann » So Feb 19, 2017 11:44

Hallo, Andreas,

das gebogene Ästchen macht sich sehr gut im Bild. Die Perspektive
und der HG gefallen mir ebenfalls sehr gut. Auch die Schärfe ist gut
geworden.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4175
Registriert: Mi Feb 08, 2006 20:06
alle Bilder
Wohnort: Helsinki
Vorname: Fietsche
Kontaktdaten:

Stieglitz

Beitragvon Fietsche » Mo Feb 20, 2017 11:19

Hallo Andreas,

ein schönes klares Foto, auch wenn es nur den Rücken zeigt.
Zuletzt geändert von Fietsche am Mo Feb 20, 2017 11:19, insgesamt 1-mal geändert.
LG. Fietsche

www.fietsche.fi
Benutzeravatar
mischl
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5392
Registriert: Fr Apr 22, 2011 17:31
alle Bilder
Wohnort: Rhein-Neckar
Vorname: Michael
Kontaktdaten:

Stieglitz

Beitragvon mischl » Di Feb 21, 2017 09:14

Hallo Andreas,

eine feine Aufnahme, wirkt schön harmonisch mit dem
farbig schwach marmorierten HG. Auch der Verlauf des
Ansitzes im Bild passt sehr schön. Die Heckansicht mit
dem ins Weite gerichteten Blick aht auch was für sich.

Lieben Gruß
Mischl
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 39493
Registriert: Fr Mär 18, 2011 18:20
alle Bilder
Wohnort: Leipzig
Vorname: Ute
Kontaktdaten:

Stieglitz

Beitragvon piper » Di Feb 21, 2017 18:09

Hallo Andreas,

schön, dem Blick des Vogels ins Bild hinein
folgen zu können.
Evtl. könnte man den HG noch etwas entrauschen.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Meine Website: http://www.utes-makrofotografie.jimdo.com
Benutzeravatar
Ajott
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9554
Registriert: Sa Mai 12, 2012 04:01
alle Bilder
Vorname: Anja

Stieglitz

Beitragvon Ajott » Mi Mär 15, 2017 16:12

Hi Andreas,

das sieht doch nach einem guten Start aus.
Bildgestalterisch hätte ich den Ast oben so ins Bild führen lassen, dass die Verzweigung verschwindet und unten könnte für mich eventuell auch noch ein Tick weg. Ansonsten gefällt mir aber, wie der Ansitz Schwung ins Bild bringt. Die Schärfe ist gut geworden und das Auge wirkt schön lebendig. Der Blick von hinten ist erfrischend unverbraucht und der Hintergrund ist auch hübsch geworden. Sieht gut aus.

liebe Grüße
Aj
: ǝʌıʇʞǝdsɹǝd uǝɹǝpuɐ ɹǝuıǝ snɐ ןɐɯ ǝzuɐƃ sɐp ɹıʍ uǝʇɥɔɐɹʇǝq :
"Der Wunder höchstes ist, daß uns die wahren, echten Wunder so alltäglich werden können." (Lessing)

Von vielen kleinen Wundern berichten die Arten- und die Dokugalerien

Zurück zu „Vogelbilder“