Silberreiher-Ballett

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 16649
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Harmonie » 11. Feb 2019, 16:52

Hallo zusammen,

an Silberreihern kann man sich, was die Belichtung betrifft, die Zähne ausbeißen.
Zu sehen sind sie meist ja nur in der Sonne - sonst scheinen sie sich zu verstecken.
Und dann kommt immer das Problem mit dem überstrahlten Gefieder....ein Graus.....
Diese Bild konnte ich neulich machen, als die Sonne leicht verdeckt war.
Trotzdem wünschte ich mir ein qualitativ besseres Bild.
Aufgrund der "Ballett"-Figur dieses Silberreihers, möchte ich euch das Bild trotzdem zeigen.
Vllt. gefällt es ja doch ein wenig.

LG
Christine
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: EF300mm f/4L IS USM +1.4x @ 420mm
Belichtungszeit: 1/500s
Blende: f/5.6
ISO: 500
Beleuchtung: TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 20%20%
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch): --
---------
Aufnahmedatum: 06.02.2019
Region/Ort: NDS
vorgefundener Lebensraum: Auenlandschaft Hohenrohde
Artenname: Silberreiher
NB
sonstiges:
IMG_1723_.jpg (456.2 KiB) 114 mal betrachtet
IMG_1723_.jpg
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 50968
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Gabi Buschmann » 12. Feb 2019, 11:53

Hallo, Christine,

die Pose ist sehr sehenswert, hat was sehr Graziöses.
Das sieht sehr schön aus.
Hinten der Uferbereich nimmt dem Bild aus meiner Sicht
etwas die Wirkung. Auch wenn es oben dann recht
eng wird, würde ich da beschneiden.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5116
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Fietsche » 12. Feb 2019, 13:00

Moin Christine,

dein tanzender Silberreihe ist toll, die Schärfe ist gut der HG ist nicht

so besonders, aber das kann man sich auch nicht immer so genau

aussuchen., mirgefällt dein Foto sehr, schön ist auch das es keine

Überstrahlung gibt im Weissenfederkleid.
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Erich
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2672
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Erich » 12. Feb 2019, 13:21

Hallo Christine,

für das daß der Reiher gerade eine Tanzeinlage bot, ist die Qualität doch zufriedenstellend. Daß du so nahe kamst ist bemerkenswert.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Für mich immer noch das was mich am meisten beeindruckt ist die Dichte eines Neutronensterns. Ein Würfel mit einem Kubikzentimer, also noch kleiner als ein Spielwürfel wiegt unvorstellbare 340 Millionen Tonnen. (Kein Schreibfehler)
Ein Neutronenstern wird nur wenn ein Stern zuvor mehr als 8 Sonnenmassen aufweist, unsere Sonne wird also nie ein Neutronenstern, aus ihr wird ein weißer Zwerg, das dauert aber noch etwa 4,5 Milliarden Jahre.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 11470
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Hans.h » 13. Feb 2019, 10:54

Hallo Christine,

Den eleganten Tänzer hast Du sehr schön erwischt.
Meistens hauen die ja sofort ab, darum hat Dein Bild schon einen gewissen Seltenheitswert.
Mir gefällt es sehr gut!

Hans. :)
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 21209
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Freddie » 13. Feb 2019, 17:46

Hallo Christine,

eine elegante Erscheinung ist dieser große Vogel.
Mir gefällt er richtig gut. Bei mir sind sie leider sehr scheu.

Gabis Vorschlag zum Uferbeschnitt finde ich empfehlenswert.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 8330
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Enrico » 13. Feb 2019, 19:53

Hallo Christine,

die finde ich auch schön.

Den Reiher hast Du gut erwischt.

Die Belichtung hast Du gut gemeistert.

Ich würde oben bis zur Hälfte des Ufers wegschneiden.

Dann bleibt links ein Keil stehen, welchen Du mit Lightroom wechstempeln kannst.

Dann wirds auch nicht zu eng.

Sieht aus wie ein Tänzer :good:
LG Enrico
Benutzeravatar
Jürgen Fischer
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 8546
Registriert: 12. Dez 2006, 13:23
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Silberreiher-Ballett

Beitragvon Jürgen Fischer » 13. Feb 2019, 20:00

Hi Christine,

also die Szene allein find ich schon absolut klasse! Das hat wirklich was von Ballett und für meine Begriffe ist das auch super umgesetzt!

Wenn man jetzt das Bild aufgrund ästhetischer Wünsche noch verbessern möchte, könnte man ja tatsächlich den Oberrand beschneiden, oder noch besser
duch Wasser erweitern.
Sehr interessant wäre sicher auch eine Aufnahme die das Spiegelbild im Wasser zusätzlich zeigt. Bei den Füßen schaut das ja schon top aus.

Vielleich mal bei der nächsten begegnung einfach einen kleineren Maßstab wählen.

Aber insgesamt würde ich mich persönlich über so ein Bild auf meiner FP sehr freuen!

LG Jürgen
Wenn ihr mehr über eure Motive wissen wollt, dann schaut doch mal in die Artengalerie!

Wenn ihr außergewöhnliche Szenen aus dem Leben unserer Motive sehen, oder interessante Informationen bekommen wollt, dann schaut doch mal in die Biologischen Themen!

Zurück zu „Vogelfotografie“