Kronenkranich

Bilder von Vögeln unabhängig vom Abbildungsmaßstab
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3133
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Kronenkranich

Beitragvon Erich » 12. Feb 2019, 13:37

Grüß Gott zusammen,

dieser Kranich war sehr darauf bedacht sein Territorium zu verteidigen, jeder der über den Zaun griff quittierte er mit einem Schnabelhieb. Entsprechend mußte ich mich um das Gitter im Bild zu vermeiden verhalten, aber mit Geduld geht das schon. Bild 2 zusätzlich um auch das in meinen Augen schöne Gefieder zu zeigen.

Gruß Erich
Dateianhänge
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 @ 32mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/5.6
ISO: 200
Beleuchtung:TL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):15
Stativ: ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.11.2018
Region/Ort: BW
vorgefundener Lebensraum:Zoo
Artenname:
kNB
sonstiges:
2018_11100057.jpg (374.95 KiB) 132 mal betrachtet
2018_11100057.jpg
Kamera: DMC-G81
Objektiv: LUMIX G VARIO 14-140/F3.5-5.6 @ 37mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/6.3
ISO: 200
Beleuchtung:
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG):
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):9
Stativ:ohne
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 10.11.2018
Region/Ort:
vorgefundener Lebensraum:
Artenname:
kNB
sonstiges: wie vor
2018_11100064.jpg (407.01 KiB) 132 mal betrachtet
2018_11100064.jpg
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12595
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Kronenkranich

Beitragvon Hans.h » 13. Feb 2019, 10:56

Hallo Erich,

Der Kranich sieht toll aus! Leider lenkt der der unruhige HG. sehr von der Pracht des Motives ab.
Aber man muß halt Kompromisse eingehen...da kannste machen nix....

Hans. :)
Benutzeravatar
Fietsche
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5445
Registriert: 8. Feb 2006, 20:06
alle Bilder
Vorname: Fietsche

Kronenkranich

Beitragvon Fietsche » 13. Feb 2019, 11:00

Hallo Erich,

der Kranich macht sich ganz gut nur der HG ist nicht optimal, aber das ist

wohl auch ein Problem bei Zooaufnahmen.
LG. Fietsche

http://www.fietsche.fi
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 17566
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Kronenkranich

Beitragvon Harmonie » 13. Feb 2019, 17:00

Hallo Erich,

als Betrachter verliere ich den Kontakt zum Motiv.
der Grund ist, dass die Aufnahme von oben nach unten gemacht hast.
Ich pers. finde das sowohl bei Tier- als auch bei Menschenaufnahmen nicht so schön.
Seinen Schopf hat er sehr schön aufgestellt und die einzelnen Federn im 2. Bild sehen schon gut aus.
Aber ich bin ehrlich, das ist es auch schon - allein des Blickwinkels wegen.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3133
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Kronenkranich

Beitragvon Erich » 13. Feb 2019, 19:10

Harmonie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags von oben nach unten gemacht hast.

Hallo Christine,

das ist schnell erklärt, da die Kamera nicht zwischen die Gitterstäbe paßte mußte ich übergreifen, kam aber nicht weit genug hinunter.

Danke und Gruß
Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.

Zurück zu „Vogelfotografie“