Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Mikrofotografie: * ABM >1:2 bis 80:1 * in der Regel Indoorfotografie. Zusätzl. Lichtschrankenfotografie
Benutzeravatar
Henk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon Henk » 29. Nov 2017, 00:20

Hallo,

--------------- viertes und letztes Objektiv -------------
Dateianhänge
Kamera: E-M10
Objektiv:CF Plan 50x/0.45/Zörk25mm/Tubusl.:0
...................................................
----------Bildbr.jew. 1,4mm
...................................................
Belichtungszeit: 1/100s
Blende: ca 3mm
ISO: 200
Beleuchtung:Tl + Aufhellbl.
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): JPG
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):0
Stativ:freih.
---------
Aufnahmedatum: 11.03.2017
Region/Ort:Kassel
vorgefundener Lebensraum:Garten
Artenname:(hier eine Hornmilbe)
[kurzer Hinweis bei jedem Bild]
P3112440a.jpg (321.14 KiB) 376 mal betrachtet
P3112440a.jpg
wie oben,
hier Thrips-Larve und junge Schildläuse
P3132633x.jpg (455.19 KiB) 376 mal betrachtet
P3132633x.jpg
wie oben,
hier Spinnmilbe und Nympfe
P7288293a.jpg (274.28 KiB) 376 mal betrachtet
P7288293a.jpg
wie oben,
hier Zikaden-Nympfe
P7288398a.jpg (365.97 KiB) 376 mal betrachtet
P7288398a.jpg
wie oben,
hier unbekannte Milbe,
doch wieviel Beine hat sie ?
P6052253x.jpg (363.03 KiB) 376 mal betrachtet
P6052253x.jpg
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Adalbert
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1585
Registriert: 21. Nov 2015, 14:02
alle Bilder
Vorname: Adi

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon Adalbert » 29. Nov 2017, 10:16

Hallo Ric,
interessante Technik, schöne Serie, gefällt mir sehr!
Welche Rolle spielt die Zörk 25mm ?
Danke und Gruß,
ADi
Zuletzt geändert von Adalbert am 29. Nov 2017, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hans.h
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12740
Registriert: 9. Dez 2010, 19:42
alle Bilder
Vorname: Hans

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon Hans.h » 29. Nov 2017, 12:01

Hallo Ric,

Die Bilder sind erstaunlich gut geworden, wenn auch bei den größeren Tierchen die ST. schon sehr knapp wird.
Mit dem 50er Freihand zu fotografieren ist jedenfalls rekordverdächtig!
Kaum zu glauben, was es alles gibt. :shock:

Hans. :)
Benutzeravatar
Henk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 271
Registriert: 14. Dez 2015, 20:39
alle Bilder
Vorname: Ric
Kontaktdaten:

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon Henk » 29. Nov 2017, 12:23

Hallo ADi und Hans.

Ist ja nur 'gefummelt'.Mich reizt - draußen - doch mal was
(mit allen Abstrichen) festzuhalten.Und finde frech :
' Schade ist es um die Bilder , die nicht gemacht werden ' .

Die Zörk Mini-Makro-Schnecke (25mm-60mm) hier mit 25mm,
bei 60mm wäre die Bildbreite 1mm.

mvG Ric .
Sensorflecke sind meine variable Signatur
Benutzeravatar
Guppy
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 5239
Registriert: 29. Jan 2009, 12:51
alle Bilder
Vorname: Kurt

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon Guppy » 6. Dez 2017, 22:27

Hallo Ric

---------- interessant ---------- :)

Kurt
Aus Freude an Farben und Formen.
www.focus-stacking.ch
www.focus-stacking.ch/Focus_Stacking_PDF.pdf
Benutzeravatar
piper
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 44866
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Ohne Ultraschallbad,ohne Retusche IV

Beitragvon piper » 16. Jan 2018, 10:53

Hallo Henk,

Du magst die gaazn kleinen Tierchen.
Wieder sehr interessante Bilder.
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke

Zurück zu „Mikro- und Lichtschrankenfotografie“