06658 Anania hortulata (Linnaeus, 1758) - Schwarzweißer Nesselzünsler, Brennnesselzünsler

Aus der Überfamilie der Zünslerfalter (Pyraloidea) sind weltweit zur Zeit ca. 16.000 Arten beschrieben. Sie ist unterteilt in die beiden Familien der Pyralidae und der Crambidae.
Die Zünsler(Pyralidae) sind in Mitteleuropa mit ca. 150 Arten vertreten.
Die Familie Crambidae besteht in Mitteleuropa aus ca. 220 Arten.

Moderator: Makrocrew

Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 7827
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

06658 Anania hortulata (Linnaeus, 1758) - Schwarzweißer Nesselzünsler, Brennnesselzünsler

Beitragvon Artengalerie » 10. Jun 2022, 20:28






Fotograf:
Astrid, Il-as (AGFID9734)
Bildtitel:
Brennessel-Zünsler
Aufnahmeland:
Deutschland
Bundesland:
NRW, Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:
Garten/Hauswand
Aufnahmedatum:
03.05.2022
Dateianhänge
Kamera: SLT-A58
Objektiv: MACRO 50mm F2.8 @ 50mm
Belichtungszeit: 1/200s
Blende: f/6.3
ISO: 1000
Beleuchtung:Schatten
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):
Stativ: Freihand
Infos zu Multishot-Techniken (z.B. Stack, HDR, Stitch):
---------
Aufnahmedatum: 03.05.2022
Region/Ort: Nordeifel
vorgefundener Lebensraum:Hauswand
kB
sonstiges:
Brennnesselzünsler.jpg (584.7 KiB) 4289 mal betrachtet
Brennnesselzünsler.jpg
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 21. Aug 2022, 12:59, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Artengalerie
Fotograf/in: siehe Angabe zum Bild
Beiträge: 7827
Registriert: 15. Jul 2017, 15:06
alle Bilder
Vorname: Artengalerie

06658 Anania hortulata (Linnaeus, 1758) - Schwarzweißer Nesselzünsler, Brennnesselzünsler

Beitragvon Artengalerie » 21. Aug 2022, 12:56

Anania hortulata - Schwarzweißer Nesselzünsler, Brennnesselzünsler



Familie:
FAMILIE
Gattung:
GATTUNG
Art:
ART








Wissenswertes:
Der Falter ist dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber ist er v. a. an Sträuchern und Brennnesseln zu finden. Überwinterung als Raupe in einem Kokon, der im abgefallenen Laub oder in einem Stängel gebildet wird. Die Verpuppung erfolgt im Frühjahr im selben Kokon; die Raupen nehmen bis dahin keine Nahrung mehr auf.
Merkmale:
Größe: bis zu 31 mm Flügelspannweite. Thorax und Kopf sind ockergelb. Der Hinterleib ist schwarzgraue und ockergelb gestreift. Die Grundfarbe der Flügel ist weiß oder silberweiß, mit dunkel gefärbter Saumlinie. Entlang dieser Linie verläuft eine Doppelreihe ovaler, bräunlicher, bisweilen schwarzgrauer Flecken. Im restlichen Feld der Vorderflügel befinden sich weitere Flecken.
Verwechslungsarten:
X
Lebensraum:
Bevorzugt in halbfeuchten Lebensräumen, z. B. Waldränder, Gärten und Auen, überall dort, wo Brennnesseln wachsen.
Aktivitätsmaximum:
Flugzeit Mai bis Mitte September
Nahrungspflanzen:
Überwiegend Brennnesseln, aber auch Minzen, Andorn, Johannisbeeren und Zieste.
Gefährdung:
nicht gefährdet, überall häufig
Besonderheiten:
X
Zuletzt geändert von Gabi Buschmann am 21. Aug 2022, 13:31, insgesamt 6-mal geändert.

Zurück zu „Zünslerfalter(Pyralidae und Crambidae) - Stand: 21.08.2022“