Fetter Brummer mit Sound

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
VP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2549
Registriert: 10. Mär 2011, 15:23
alle Bilder
Vorname: Pete

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon VP » 10. Okt 2016, 13:14

Hallo zusammen,

da ich mich in den finalen Vorfreuden auf den nächsten Afrika-Trip befinde und
gerade zufällig berufsbedingt in Afrika verweile, gibt's heute was vom letztjährigen
Aufenthalt.
Im wunderschönen Matobo NP machten Andrea und ich am Maleme Dam halt und
während Andrea auf Libellensuche ging, wurde ich von einem ohrenbetäubenden
Lärm unter den Bäumen aufgehalten. Ich erspähte ordentlich große Käfer (ca. 55mm),
die in der Luft rumflogen und immer hoch in den Bäumen landeten. Also nix für's Makro.
Dafür das Tele draufgeschraubt, den Kopf in den Nacken und ab. Eine fürwahr angespannte
Position...Aber die Brummer durch das Objektiv beobachten zu können war eine große
Freude. Sie ballten sich meistens, liefen quer übereinander und wenn wieder einer abhob,
gab's diesen mörderischen Sound, den ich jetzt noch im Ohr habe.
Diesen hier konnte ich mal einzeln erwischen. Wie gesagt, keine optimale Aufnahmesituation,
aber mal was anderes.
Gelesen habe ich, daß diese Käfer relativ langlebig sind, im Durchschnitt 4 Monate.

Besten Gruß,

Pete
Dateianhänge
Kamera: NIKON D7000
Objektiv: 120.0-400.0 mm f/4.5-5.6 @ 400mm
Belichtungszeit: 1/125
Blende: 7.1
ISO: 400
Beleuchtung: Sonne
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): je 10
Stativ: Nackenstativ...
---------
Aufnahmedatum: 25.11.2015, 10:58
Region/Ort: Maleme Dam, Matobo NP, Zimbabwe
vorgefundener Lebensraum: Baumbestand unweit des Maleme Dam
Artenname: Dicronorhina derbyana / Flower Chafer
NB
sonstiges:
2015-11-25_105842.jpg (454.93 KiB) 540 mal betrachtet
2015-11-25_105842.jpg
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8602
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon klaus57 » 10. Okt 2016, 13:48

He Pete,
wie gerne würde ich mit dir tauschen und dort auf Tour gehen...wobei wäre mir sicher zu
anstrengend...hahaha...was für ein tolles Flugungeheuer mit dieser Größe...der muß ja laut
sein wie wie eine alte Antonov...ich meinen den Doppeldecker mit Sternmotor...hahaha
wunderschön eingefärbt ist er auch...ich hoffe ihr habt tolle Tage in Afrika und könnt wieder
viel mitnehmen...alles das was es hier nicht zu sehen gibt...schöne Grüße auch an Andrea,
hoffe es geht euch gut und ihr habt nicht zuviel Stress!
Ich freu mich schon ganz riesig auf das nchste Treffen und da schwör ich dir, da wird nicht
über irgendwelche Problemchen geredet...vielleicht haben wir da ja mal Zeit miteinander
fotografieren zu gehen!
Ganz liebe Grüße, Klaus
Benutzeravatar
dirk
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 4697
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon dirk » 10. Okt 2016, 14:29

Hallo Pete,

wirklich beneidenswert...
Dir viel Spaß und bringe für uns interessante Fotos mit,
so wie Dein hier gezeigtes - das muss wirklich ein ganz schöner Brummer sein.
Ein sehenswertes Foto mit einem Käfer, den ich noch nicht gesehen habe.

LG Dirk
Marcus R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1706
Registriert: 6. Dez 2015, 17:08
alle Bilder
Vorname: Marcus

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Marcus R. » 10. Okt 2016, 17:56

Hallo Pete,

muss schon ein Erlebnis sein, die Brummer fliegen zu sehen (und zu hören). Ich kenn die nur aus dem Terrarium und da sind die schon beeindruckend. In der Luft ist das bestimmt noch mal ´ne ganz andere Hausnummer.

Das Bild - sieht nicht so angespannt aus, wie ich mir das bei ordentlich Wärme über Kopf so vorstelle. Ist (nicht nur) für die gegebenen Umstände gelungen. Auch was die Belichtung angeht, die ich mir hier alles andere als leicht vorstelle.

Viele Grüße
Marcus
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22628
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Freddie » 10. Okt 2016, 18:13

Hi Pete,

schön, dass du uns diesen attraktiv gemusterten großen Käfer zeigst.
Wie sähe der erst aus, wenn eine bessere Freistellung möglich gewesen wäre.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro-Team
Makro-Team
Beiträge: 54222
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Gabi Buschmann » 10. Okt 2016, 18:27

Hallo, Pete,

das stelle ich mir beeindruckend vor, diese riesigen Brummer in Aktion zu
erleben.
Der sieht wunderschön aus, du hast ihn klasse fotografiert und auch das
Bild sehr schön gestaltet. Die zarten Zweige der Mimose (?) rechts im HG
machen sich sehr hübsch.
Liebe Grüße Gabi
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3869
Registriert: 14. Mär 2010, 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Uli R. » 10. Okt 2016, 18:59

Hallo Pete,

ne ganz schöne Wuchtbrumme :DD

Klar ist das ne Mimose der hat ja schon ein M auf dem Rücken stehen :lol:
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
eRPe
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21266
Registriert: 15. Aug 2008, 12:55
alle Bilder
Vorname: Reiner

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon eRPe » 10. Okt 2016, 19:56

Hallo Pete,

erinnert etwas an einen Rosenkäfer,
die sind aber eher leise ?
Toll fotografiert, schön wie er sich vom Umfeld abhebt.
viele Grüße
Reiner
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20534
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Christian Zieg » 10. Okt 2016, 20:02

Dach,

soso, Du freust Dich auf den nächsten Trip. Hoffentlich wird er gut, auch wenn da eventuell
nervige Gestalten rumturnen. Soll ja vorkommen, dass neben den Nashörnern auch Greenhörner
im Camp sind. Kein Unterschied, außer minus zwei Beine und weniger Horn. Oder so.

Der Käfer ist cool. Mir ist spontan ne Verwendung für ihn eingefallen. Wenn man an einem Hemd nen
Knopf verliert, kann man den Käfer am Hemd fest tackern, dann von hinten durch das Loch und
mit dem Kopfgedöns vorne einhaken. Bumm- Käferkopfknopf.

In diesem Sinne....

Freu Dich auf noch mehr Lösungseinfälle für die Tour.

Gruß, Daniel Düsenzieg
Zuletzt geändert von Christian Zieg am 10. Okt 2016, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65543
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Fetter Brummer mit Sound

Beitragvon Werner Buschmann » 10. Okt 2016, 20:04

Hallo Pete,

oh, das ist der afrikanische Rosenkäfer mit Schraubwerk
und Schlagbohrwerk.
Das macht natürlich Krach.

:lol:

Den Blättern nach waren die in einer Mimose.

Tolle Aufnahme.

Ein interessantes Tierchen und bei Züchtern beliebt.
:roll:
________________
Liebe Grüße Werner

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“