Der Schreckliche

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
ULiULi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 12522
Registriert: 26. Aug 2009, 18:13
alle Bilder
Vorname: ULi
Kontaktdaten:

Der Schreckliche

Beitragvon ULiULi » 20. Feb 2017, 08:44

Hallo zusammen,

Phyllobates terribilis, der Schreckliche Pfeilgiftfrosch heißt wohl so,
weil er in seiner natürlichen Heimat ein hochwirksames Gift produziert.
Dieses metallisch gelbgrüne Exemplar lebt im Terrazoo in Rheinberg
und dürfte fern der Heimat wohl weit weniger giftig sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Schreckli ... giftfrosch

Er hat mir in der Pose nur einen ganz kurzen Moment gegönnt, nachdem
er einen Schritt nach rechts gemacht und die Nase hoch in die Luft
gereckt hatte. So saß er dann leider mittig im Bild. Ich hatte erst ein
Quadrat in Erwägung gezogen, mich dann aber doch für etwas mehr
Platz entschieden. Mit dem Seitenverhältnis bin ich nicht so glücklich,
aber alles andere gefällt mir sehr gut. Die Vernebelung unten stammt vom
Rahmen des Terrariums, ist also so schon mit im Bild. Einen Ticken weiter
oben wäre blaue Schrift mit ins Bild geraten. Auf den ersten Blick keine
guten Voraussetzungen für ein Foto, auf den zweiten Blick imA dadurch
sehr anmutig, wie der Frosch madonnenhaft aus dem Nebel auftaucht.

Ich wünsche Euch alle einen guten Start in eine ungiftige Woche ;)

LG / ULi
Dateianhänge
Kamera: NIKON D600
Objektiv: 150.0 mm + Polfilter
Belichtungszeit: 1/10s
Blende: f/4.2 effektiv
ISO: 200
Beleuchtung: Kunst- und Tageslicht
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): B von 3:2 auf 5:4, H kein
Stativ: +
---------
Aufnahmedatum: 18.02.2017
Region/Ort: Rheinberg
vorgefundener Lebensraum: Terrarium
Artenname: Schrecklicher Pfeilgiftfrosch (Phyllobates terribilis)
kNB
sonstiges: Farben im Hintergrund leicht entsättigt, Spiegelungen im Auge reduziert
D6C_6972-2_1000x800.jpg (216.24 KiB) 578 mal betrachtet
D6C_6972-2_1000x800.jpg
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 23067
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Der Schreckliche

Beitragvon Freddie » 20. Feb 2017, 08:55

Hallo Uli,

gib es zu: Du hast das Teil im Souvenirshop gekauft und es dann platziert. :wink:

Die Pose ist wirklich ganz besonders und wurde von dir in einem feinen Bild festgehalten.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harmonie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 18578
Registriert: 12. Jun 2013, 13:39
alle Bilder
Vorname: Christine

Der Schreckliche

Beitragvon Harmonie » 20. Feb 2017, 09:12

Hallo Uli,

dieses schwarze Auge ist schon bestechend und der schwarze Mundumriß läßt schon Giftigkeit vermuten,
wenn man da mal einen vergleich zur schw. Mamba ziehen will.
das der Kopf aus der Vernebelung auftaucht gefällt mir sehr.
Kann mir gut vortsllen,d ass du es mit der BG nicht leicht hattest, aber du hast es bestens gelöst.
Vor dem dunklen HG hebt er sich auch prima ab.

LG
Christine
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hast du heute schon mal jemanden von ganzem Herzen ein Danke gesagt und ein Lächeln geschenkt?
Wenn nicht, so laß den Tag nicht unverrichteter Dinge vergehen.
Morgen könnte es vllt. zu spät sein.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 66398
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Der Schreckliche

Beitragvon Werner Buschmann » 20. Feb 2017, 10:22

Hallo Uli,

tolle Pose und tolles Bokeh.
Sieht eher nach Altglas aus
als nach dem 150er.
Sehr schön.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 31008
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Der Schreckliche

Beitragvon Corela » 20. Feb 2017, 10:57

Hallo Uli,

das war bestimmt ein Weibchen, für mich hat sie sich nciht so schön in Pose geworfen :lol:
Ich durfte das Bild ja schon gleich vor Ort bestaunen,
hier am großen Monitor finde ich es noch schöner,
klasse gemacht.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
Kurt s.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3741
Registriert: 19. Mär 2012, 16:48
alle Bilder
Vorname: Kurt
Kontaktdaten:

Der Schreckliche

Beitragvon Kurt s. » 20. Feb 2017, 11:47

Hallo Uli,

ja diesen Frosch hab ich mir auch genauer angeschaut,
bei dir aber hat er sich noch komplet in Pose geworfen..
das gleiche wie bei Conny.. siehe oben..
ich glaube der mag dich.. .-)
das Bild und besonders die obere Kopfpartie sehen cool aus ..
das war gar nicht so einfach ein brauchbares Bild von ihm zu bekommen,
blaue Schrift und der Rahmen unten hast du schon erwähnt

LG. Kurt
An allem Unfug der passiert, sind nicht etwa nur die Schuld die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern (E. Kästner)
Benutzeravatar
makrolino
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5659
Registriert: 1. Jul 2015, 15:53
alle Bilder
Vorname: Inka

Der Schreckliche

Beitragvon makrolino » 20. Feb 2017, 12:22

Hallo ULi,

ein wirklich sehr gelungenes Bild, vor allem wenn man auch die
Gegebenheiten vor Ort bedenkt. :DH: :DH:
Schrecklich blass ist der kleine, aber irgendwie auch schön.
Elegant, erwartungsvoll und neugierig schaut er drein.
Die Vernebelung passt hier gut, finde ich und die Kopfdetails
hast du prima heraus gearbeitet. :DH:
Gefällt mir !!


Liebe Grüße,
Inka
****************************************************
Fotografie ist für mich:
Bekanntes neu entdecken, genießen und ehrfürchtig staunen.


****************************************************
Benutzeravatar
Karin
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2613
Registriert: 25. Apr 2016, 11:55
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Der Schreckliche

Beitragvon Karin » 20. Feb 2017, 15:48

Hallo Uli
was für ein schönes Fröschlein, die Vernebelung hat was geheimnisvolles , dazu der Blick mit einen angedeuteten Lächeln...das kann nur die Frosch Mona Lisa sein und mir gefällt das Bild sehr :D
viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
Knödi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 1324
Registriert: 4. Apr 2013, 15:44
alle Bilder
Vorname: Michel

Der Schreckliche

Beitragvon Knödi » 20. Feb 2017, 17:53

Moin Uli,

die Pose des tieres ist wirklich witzig und anmutig. Die Schärfe ist schön gelegt. Ich denke du hast aus der Situation das beste herausgeholt.

LG
Michel
Wer Achtsam fotografiert, sieht eine ganze Menge mehr von der Welt!
MichaSauer
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 7111
Registriert: 15. Apr 2014, 12:51
alle Bilder
Vorname: Michael

Der Schreckliche

Beitragvon MichaSauer » 20. Feb 2017, 18:27

Hallo Uli,

die Pose ist ja klasse! Beim ersten Betrachten dachte ich, dass
das Natur-Art sei, weil der Frosch entgegen meiner Erwartung so
blass ist. Aber das ist wohl eine Farbvariante. Das dunkle Auge
kommt so prima rüber.

Es scheint an meinem Monitor besonders aufzufallen: Ich sehe
ziemlich starke Abrisse in fast allen Bildbereichen (außer in der
Vernebelung und auf dem Frosch).

Viele Grüße
Michael

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“