Fangtastisch

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 10237
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Fangtastisch

Beitragvon Otto G. » 24. Mär 2017, 20:02

Hallo Pete

da zeigst du uns mal wieder ein ganz extravagantes Model,und das in einer Wahnsinnsqualität.
Ich bin begeistert!!

Gruss
Otto
Benutzeravatar
VP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2549
Registriert: 10. Mär 2011, 15:23
alle Bilder
Vorname: Pete

Fangtastisch

Beitragvon VP » 24. Mär 2017, 20:30

Danke sehr für Eure netten Kommentare.

charlyw64 hat geschrieben:Quelltext des Beitrags einzig hätte ich mir etwas mehr Schärfe auf den Fangarmen gewünscht, die sind einen Tick ausserhalb der Schärfentiefe...


Da hätte ich auch nichts dagegen gehabt...

Freddie hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ich schätze jetzt einfach mal auf 20-30 mm Länge.


Du brauchst die Tiere für eine Größenangabe noch nicht einmal zu sehen! Deine Längenangabe paßt.

Manni hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wenn Du mir jetzt noch erzählst,was die orangene Perle
am Flügenende ist,bin ich zufrieden,vom Flügel kann es amS nicht sein..


Tja, nicht so einfach...da ich die 'Perle' auch noch nie bei anderen Bildern entdeckt habe, tippe ich mal auf
eine Milbe. Ein Milbenbefall bei Libellen sieht zumindest so ähnlich aus, wenngleich das Flügelende ein
ungewöhnlicher Ort ist.

Beste Grüße,

Pete
charlyw64
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 352
Registriert: 3. Jan 2016, 22:02
alle Bilder
Vorname: Karl

Fangtastisch

Beitragvon charlyw64 » 24. Mär 2017, 20:46

VP hat geschrieben:Quelltext des Beitrags
Manni hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Wenn Du mir jetzt noch erzählst,was die orangene Perle
am Flügenende ist,bin ich zufrieden,vom Flügel kann es amS nicht sein..


Tja, nicht so einfach...da ich die 'Perle' auch noch nie bei anderen Bildern entdeckt habe, tippe ich mal auf
eine Milbe. Ein Milbenbefall bei Libellen sieht zumindest so ähnlich aus, wenngleich das Flügelende ein
ungewöhnlicher Ort ist.

Pete


Meine Vermutung würde eher in Richtung auf ein mit dem Flügel von der Ablageposition abgestreiftes Ei gehen, die sind ja bei der Ablage mit einem Kleber benetzt und wenn es nicht richtig am der angestreten Position klebte...

Mit freundlichen Grüßen
Karl Günter
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5770
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Fangtastisch

Beitragvon Sven A. » 24. Mär 2017, 21:01

Moin Pete,
Dieser Titel passt aber auch bestens :-)
Diesen Exoten hast wunderbar fotografiert.
Die Schärfe ist gut und der HG leuchtet herrlich.
Der Bursche ist vermutlich recht klein.
Bei der Perle handelt es sich möglicherweise um eine Milbe.
Cooles Insekt, gefällt mir bestens oder fangtastisch!

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 24283
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Fangtastisch

Beitragvon rincewind » 24. Mär 2017, 21:06

Hi Pete,

Ich machs mir mal ganz einfach und schliesse mich der berechtigten Begeisterung
über dieses Bild an.

LG Silvio
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3869
Registriert: 14. Mär 2010, 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Fangtastisch

Beitragvon Uli R. » 24. Mär 2017, 21:19

Tach Pete,

interessantes Viech, haste das selbst gerendert oder gibt's das wirklich? ;)
Ne im Ernst, schick geworden.
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21920
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Fangtastisch

Beitragvon Harald Esberger » 24. Mär 2017, 22:24

Hi Pete

Ein Traumbild dieses Exoten, dein Bild lässt keine Wünsche

offen, einzig etwas mehr ST.







VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6646
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Fangtastisch

Beitragvon kabefa » 24. Mär 2017, 23:48

Hallo Pete...

Unglaublich schönes Insektenmakro... in sehr harmonischen Ton in Ton Farben. Dazu in bester Qualität...

da kann man nur gratulieren... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 20534
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Fangtastisch

Beitragvon Christian Zieg » 25. Mär 2017, 05:25

Hallo Pete,

tolles Bild.
Feddisch!
Weil mehr net nöhdisch!

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg
https://www.facebook.com/ChristianZiegMonochromePhotography

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
TomC58
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 77
Registriert: 18. Sep 2015, 13:21
alle Bilder
Vorname: Thomas

Fangtastisch

Beitragvon TomC58 » 25. Mär 2017, 08:35

Hallo, Pete - bei dem Bild passt einfach alles. Wunderbare Aufnahme!

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“