Falterglück

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
VP
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 2549
Registriert: 10. Mär 2011, 15:23
alle Bilder
Vorname: Pete

Falterglück

Beitragvon VP » 28. Mär 2017, 19:15

Hallo zusammen,

neben mir namentlich unbekannten Weißlingen, die zur richtigen Zeit zu tausenden
in der Luft sein können, ist der Monarch wohl mit der am häufigsten zu sehende
Falter in Namibia. Meistens natürlich 'in the air'...Hier hatte ich mal Glück, daß er zur
Mittagszeit ein Päuschen einstreute. Idealerweise ca. 5m neben dem Campplatz...

Da dies bei Faltern aber eher selten vorkommt und sie allgemein weniger Pausen
einlegen, bin ich froh, daß mein Hauptinteresse doch den Libellen gilt :) .
Sie können zwar auch zickig sein, aber generell sind sie kooperativer.
Zumindest bei mir :) .

Besten Gruß,

Pete
Dateianhänge
Kamera: NIKON D7200
Objektiv: Tokina 100 F2,8 D @ 100mm
Belichtungszeit: 1/200
Blende: 7.1
ISO: 200
Beleuchtung: AL
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): nix
Stativ: nein
---------
Aufnahmedatum: 02.11.2016, 12:39
Region/Ort: Divundu, Namibia
vorgefundener Lebensraum: Ufergegend des Kavango
Artenname: Danaus chrysippus / African Monarch
NB
sonstiges:
2016-11-02_123910.jpg (494.82 KiB) 434 mal betrachtet
2016-11-02_123910.jpg
Benutzeravatar
TU
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3642
Registriert: 5. Sep 2012, 06:28
alle Bilder
Vorname: Torsten
Kontaktdaten:

Falterglück

Beitragvon TU » 28. Mär 2017, 19:48

Hallo Pete,
also bei deinen Motiven kann man ja nur neidisch werden.
Den Monarch hast du erstklassig abgelichtet!
Es war wirklich nett von ihm,
extra für dich eine kleine Pause einzulegen.
Das Bild habe ich mir sehr gerne angeschaut!
Zuletzt geändert von TU am 28. Mär 2017, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
LG Torsten.
Ich seh´ die Welt, wie ich sie seh´!
http://moondsgn.wixsite.com/torstenuhlig
Benutzeravatar
blumi
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8243
Registriert: 19. Jun 2013, 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen
Kontaktdaten:

Falterglück

Beitragvon blumi » 28. Mär 2017, 20:08

Hallo Pete

was für ein Traum Bild, dieser schöne Wanderfalter kann ich nur auf Bildern bewundern

und deines hier finde ich Großartig :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 22628
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Falterglück

Beitragvon Freddie » 28. Mär 2017, 20:26

Hallo Pete,

so unkooperativ sind die Falter auch wieder nicht.
Du darfst dich nur nicht so anstellen. :DD
Im Ernst: Man benötigt oft viel Geduld und viele Versuche.
Aber bei den Libellen bekommt man auch nichts geschenkt.

Bei deinem Bild sieht man, dass es keine Schwierigkeiten gab.
Folglich wurde es ein in allen Belangen perfektes NB,
wie man es nicht schöner oder besser herstellen kann.
Mein GW zum Superbild und danke fürs Zeigen.
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 21920
Registriert: 3. Apr 2011, 20:52
alle Bilder
Vorname: Harald

Falterglück

Beitragvon Harald Esberger » 28. Mär 2017, 20:27

Hi Pete

Falter kannst du auch, und zwar perfekt.

Gut das er dich am Campingplatz besucht hat, ein feiner Zug

von ihm. :DD






VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
cs1507
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 621
Registriert: 24. Jul 2007, 23:35
alle Bilder
Vorname: Christian

Falterglück

Beitragvon cs1507 » 28. Mär 2017, 21:07

Hallo Pete,

ja, den Monarch live zu sehen ist ein Traum, ein unvergessliches Erlebnis. Ein schönes Bild, einzig die Blautöne würde ich korrigieren, Cyanwerte sind OK.

VG
christian
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 5770
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Falterglück

Beitragvon Sven A. » 28. Mär 2017, 21:36

Moin Pete,
den Monarchen hoffe ich dieses JAhr auch mal im Urlaub zu erwischen :-)
Die sind einfach sehr hübsch!
Ich vermute mal, dass es diesem Gesellen zu warm war, dann suchen sie sich Schattenplätze,
was andere Falter bei uns, wenn es sehr heiß ist, auch machen.

Du hast das jedenfalls bestens ausgenutzt :-)
Der ABM ist schön groß und sowohl Licht als auch Schärfe passen sehr gut.
Die weißen Punkte auf dem Körper sehen etwas unscharf aus,
kann aber auch täuschen.
Klasse :-)

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 65556
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Falterglück

Beitragvon Werner Buschmann » 28. Mär 2017, 21:43

Hallo Pete,

Glückwunsch zu diesem schönen Falterbild.
Eine richtige Freude, sich das anzusehen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Corela
Makro-Crew
Makro-Crew
Beiträge: 30288
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Falterglück

Beitragvon Corela » 28. Mär 2017, 22:03

Hallo Pete,

diesen Falter habe ich bisher nur im Fernsehen gesehen auf seinen Fernreisen :lol:
Nur gut, dass du auch Falter kannst und dich ebenfalls auf die Libellen freust,
das Bild ist dir rundum gelungen.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6646
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Falterglück

Beitragvon kabefa » 28. Mär 2017, 22:12

Hallo Pete...

obwohl ich kleinere ABM etwas lieber habe... muss ich gestehen dass mich dein eindrücklicher Falter begeistert.

Ich gratuliere dir zu diesem attraktiven Makro... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“