Jagdfieber

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 61566
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Jagdfieber

Beitragvon Werner Buschmann » 23. Apr 2017, 18:19

Hallo Tilmann,

das ist eine außerordentlich spannende und gut aufgenommene
Serie.
Gkückwunsch zu Deiner Leistung.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Jagdfieber

Beitragvon gelikrause » 23. Apr 2017, 21:24

Hallo Tilmann, das ist eine sehenswerte freihand Serie, klasse gemacht... Bei den ersten 2 Aufnahmen murßte ich erstmal sortieren, wo was ist, bei den anderen sieht man es gleich. Die 5. Aufnahme find ich mit der Perspektive und Schärfe besonders gelungen.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Sven A.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5322
Registriert: 7. Nov 2011, 19:51
alle Bilder
Vorname: Sven Aulenberg

Jagdfieber

Beitragvon Sven A. » 23. Apr 2017, 21:58

Moin Tilmann,
bei den vielen Zwischenringen musst du schon dicht dran sein.
Vielleicht kannst du dir einen Diffusor basteln und an die Geli kleben, nur so eine Idee.
Durch das starke Streulicht der Wand, verlierst du Kontrast und es mildert auch den Schärfeeindruck.
Die Serie ist jedenfalls sehenswert und spannend :-)
Bild 3 und 5 sind klasse.

Viele Grüße
Sven
Benutzeravatar
rincewind
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 22114
Registriert: 7. Aug 2010, 18:27
alle Bilder
Vorname: Silvio

Jagdfieber

Beitragvon rincewind » 23. Apr 2017, 22:06

Hallo Tilmann,

Eine sehr sehenswerte Actionserie). Klasse wie nah Du dran warst und wie gut
Du den Fokus gesetzt hast. EBV technisch kann man noch ein wenig herausholen.

LG Silvio
Benutzeravatar
Christian Zieg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20079
Registriert: 20. Mär 2011, 08:40
alle Bilder
Vorname: Christian

Jagdfieber

Beitragvon Christian Zieg » 24. Apr 2017, 05:10

Hallo Tilmann,

das ist eine klasse Doku, die Du besonders bei Bild 3 und 5 sehr gut getroffen hast.
Die Szene war sicher nicht ohne Hektik zu bewältigen, was alles nicht einfacher
gemacht hat.
Solche Szenen mit allen Bildern in Top-Qualität zu fotografieren ist mit Sicherheit
sauschwer. Deshalb finde ich das hier Gezeigte ok so.

Gruß, Christian
http://www.facebook.com/NaturfotografieChristianZieg

Die Möglichkeiten der deutschen Grammatik können einen, wenn man sich darauf, was man ruhig, wenn man möchte, sollte, einlässt, überraschen

Erkenntnis nach dem Urlaub: Gebräunte Haut ist ca 3 kg schwerer
Benutzeravatar
Mietzilis
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 1637
Registriert: 12. Mär 2012, 09:39
alle Bilder
Vorname: Brigitte

Jagdfieber

Beitragvon Mietzilis » 24. Apr 2017, 16:25

@ Enrico

Ich denke nicht, dass es eine Maifliege, sondern eine Märzfliege (Bibio marci), was ja eigentlich eine Mücke ist :-)

Liebe Grüsse
Brigitte
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 27078
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Jagdfieber

Beitragvon Corela » 24. Apr 2017, 23:09

Hallo Tilmann,

heute gibt es hier in der Galerie nur Mord und Todschlag und 8-Beiner :roll:
Deine Serie ist wirklich sehenswert,
da war richtig Aktion.
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“