Weinbergschnecke

Hier dürft ihr eure Makrofotos zeigen und darüber diskutieren.
Benutzeravatar
blumi
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 7321
Registriert: Mi Jun 19, 2013 23:00
alle Bilder
Vorname: Jürgen

Weinbergschnecke

Beitragvon blumi » Do Mai 18, 2017 23:14

Hallo Ralf

GW zur Freischaltung und zu deiner herrlichen Aufnahme die zeigt das du

zurecht in der Galerie bist, :good:
LG.Jürgen
Benutzeravatar
fossilhunter
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6739
Registriert: So Mai 29, 2011 16:21
alle Bilder
Wohnort: Graz-Umgebung
Vorname: Karl
Kontaktdaten:

Weinbergschnecke

Beitragvon fossilhunter » Fr Mai 19, 2017 16:16

Hi Ralf,

auch ich möchte dir zur Freischaltung gratulieren und mit deinem ersten Bild in der Galerie zeigst du gleich ein für mich wunderbares Bild. Schnecken werden ja nicht so oft gezeigt - aber gerade die auch ungewöhnliche Perspektive und die technische sehr saubere Ausführung begeistern mich ! Toller Einstieg !

lg

Karl
Benutzeravatar
Enrico
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3836
Registriert: Mo Nov 16, 2015 21:24
alle Bilder
Wohnort: Herne
Vorname: Enrico

Weinbergschnecke

Beitragvon Enrico » Fr Mai 19, 2017 21:07

Hallo Ralf,

Glückwunsch zur Freischaltung !
Mit diesem Schneckenbild kannst Du mich voll und ganz begeistern !
Eine astreine und seltene Perpsktive.
Beide Fühlerenden scharf ! Toll gemacht !
LG Enrico


Ein Kind zu lehren, nicht auf eine Raupe zu treten
ist ebenso wertvoll für das Kind, wie für die Raupe.

-Bradley Miller-
Benutzeravatar
hawisa
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 4507
Registriert: Mi Apr 23, 2014 14:59
alle Bilder
Wohnort: Bochum
Vorname: Hans-Willi

Weinbergschnecke

Beitragvon hawisa » So Mai 21, 2017 21:07

Hallo Ralf,

herzlichen Glückwunsch zur Freischaltung.

Da zeigst du mal ein anderes Motiv als Libellen oder Schmetterlinge zum Einstand in die Galerie.
Ist auch nicht so einfach sie aufs Bild zu bannen. Die Fühler bewegen sich doch meist hin und her.
Dir ist es doch gut gelungen.

So nah eine Schnecke zu sehen ist mal etwas anderes.
Sie kriecht direkt auf dich zu und verschlingt dich gleich.
Diesen Eindruck habe ich bei diesem gewählten ABM

Das Umfeld ist auch sehr schön und die dunklen Strahlen überwiegend zw. den Fühlern bilden einen Übergang zw. dem dunklen rechten und helleren linken Bereich.

:DH:
Liebe Grüße und immer "Gut Licht"
Willi

___________________________________________________________
Kein Lebewesen hat sich evolutionsgeschichtlich mit dem Zweck weiterentwickelt uns als Fotomotiv zu dienen
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49389
Registriert: Do Mai 25, 2006 16:35
alle Bilder
Wohnort: Hessen
Vorname: Gabi

Weinbergschnecke

Beitragvon Gabi Buschmann » Di Mai 23, 2017 11:08

Hallo, Ralf,

jetzt hätte ich beinahe deinen Galerieeinstieg verpasst :D!
Herzlich willkommen hier.
Ich bin ein großer Fan der Weinbergschnecken, ich finde, sie
sind wunderschön. So hast du sie auch fotografiert - dein
Bild begeistert mich. Die Schärfe ist sehr gut gelegt und die
Frontale zeigt viele interessante Details, wie z. B. auch
das Mundwerkzeug. Außerdem bekommt die Schnecke
durch die helle Transparenz des Körpers eine unheimliche
Leichtigkeit, die man in Natura nicht bemerkt. Der Bildaufbau
mit dem schöne Blau in der linken Ecke unterstreicht diese
Wirkung noch.
Ganz toll.
Liebe Grüße Gabi

______________
Benutzeravatar
Harald Esberger
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 17908
Registriert: So Apr 03, 2011 20:52
alle Bilder
Wohnort: Roßtal/Mittelfranken
Vorname: Harald

Weinbergschnecke

Beitragvon Harald Esberger » Di Mai 23, 2017 17:41

Hi Ralf

Toll, beide Augen in der SE!

Meinen Glückwunsch zur verdienten Freischaltung, ein schönes Einstandsbild.







VG Harald
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.

Konfuzius


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 470
Registriert: Do Jul 07, 2016 14:59
alle Bilder
Wohnort: Kleinseebach
Vorname: Jörn

Weinbergschnecke

Beitragvon Kleinseebacher » Di Mai 23, 2017 20:50

Hallo Ralf,

also ganz ehrlich, mit Schnecken habe ich es nicht so.... das hier ist aber eine tolle Perspektive, wo die Schärfe bzw. der Schärfeverlauf die Ansicht sehr spannend machen - Kompliment dafür - und natürlich herzlichen Glückwunsch zur Freischaltung !
Viele Grüße !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
Severus
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4027
Registriert: Do Jul 10, 2008 13:18
alle Bilder
Wohnort: Kiel
Vorname: Sören
Kontaktdaten:

Weinbergschnecke

Beitragvon Severus » Mi Mai 24, 2017 18:16

Hallo Ralf,
Grüße vom Norden in den Norden (wo kommst du denn her?)
Glückwunsch zur Freischaltung, dein erstes Bild hier zeigt, dass dies gerechtfertigt ist.
Dein Bild gefällt mir gut, sieht man hier sehr selten. Die durchleuchteten Fühler sind sehr schön anzusehen, Fokus liegt perfekt.
Grüße,
Sören
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 10043
Registriert: Sa Nov 01, 2008 14:57
alle Bilder
Wohnort: Rüti b. Zürich
Vorname: Christian

Weinbergschnecke

Beitragvon caesch1 » Mi Mai 24, 2017 18:19

Hallo Ralf,
Eine sehr schöne Aufnahme, originell, denn eine Weinbergschnecke habe ich schon lange nicht mehr so präsentiert bekkommen.
Mich stören einzig die Stoppeln der abgeschnittenen Gräser, insgesamt aber ein schönes Bild. Gratulation zur Freischaltung.
Zuletzt geändert von caesch1 am Mi Mai 24, 2017 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
LG, Christian
Benutzeravatar
Uli R.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3579
Registriert: So Mär 14, 2010 21:03
alle Bilder
Vorname: Uli

Weinbergschnecke

Beitragvon Uli R. » Mi Mai 24, 2017 19:00

Tach Ralf,

heute am Tag der Weinbergschnecke gebe auch ich ncoh
mein Statement zu Deinem Foto ab: gefällt mir super gut
Gruß
Uli

Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Christian Friedrich Hebbel (* 18.03.1813; † 13.12.1863)

Zurück zu „Makro-Galerie“