Nur vier Stunden

Auf vielfache Anregung eine andere BG

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
Flattermann
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 2139
Registriert: 25. Jul 2016, 23:55
alle Bilder
Vorname: Tilmann
Kontaktdaten:

Nur vier Stunden

Beitragvon Flattermann » 28. Mai 2017, 23:18

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mich bei allen hier im Forum bedanken. Ohne euch würde ich noch genauso stümperhaft durch die Gegend knipsen wie vor einem Jahr, ich hoffe mal das hat sich gebessert.
Ich hätte mir ohne Euch auch nie die Mühe gemacht Sonntagmorgens um 5:30 Uhr aus dem Bett zu krabbeln, schon gar nicht wenn meine Kleinen bei Oma und Opa übernachten.
Für mein ursprüngliches Ziel (Bad Münster am Stein) war das aber schon zu spät und so bin ich zu einem nahen Feuchtgebiet aufgebrochen.
Dort angekommen konnte ich aber nichts außer einer Raupe finden. An einer etwas abgelegenen großen Pfütze hatte ich dann mehr Glück.
Die Nächsten vier Stunden waren den Wahnsinn. Nicht nur dass sich zum ersten mal einer Libelle beim schlüpfen zusehen konnte, da war auch noch eine ganze Menge an anderem Getier.
Zwischen einem Morgen zum vergessen und dem tollsten Makro-Tag den ich je hatte lagen nur vier Stunden.

Bei der Art tippe ich mal auf einen Plattbauch.

LG Tilmann

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/1600s
Blende: f/3.5
ISO: 100
Beleuchtung: sonne mit dem Schirm abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe):10/10
Stativ: Sirui N2204x Carbon / Feisol CB-40D
Vanguard Alta Pro 263 + SHB 100 für den Schirm
---------
Aufnahmedatum: 28.05.2017
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: Rand eines Feuchtgebietes
Artenname:Libellula depressa – Plattbauch ?????
kNB
sonstiges: Mit dem Schirm abgeschattet und mit einem silbernen Reflektor aufgehellt, ein paar Halme auf die Seite gedrückt
IMG_1605_1-2_1.jpg (398.23 KiB) 597 mal betrachtet
IMG_1605_1-2_1.jpg


Nachtrag: Ich ab auch noch ein HF (29.05.2017 23:33)

Kamera: Canon EOS 80D
Objektiv: Sigma 150 mm F2,8 APO Makro EX DG OS HSM
Belichtungszeit: 1/640s
Blende: f/3.2
ISO: 100
Beleuchtung:sonne mit dem Schirm abgeschattet
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0/0
Stativ: Sirui N2204x Carbon / Feisol CB-40D
Vanguard Alta Pro 263 + SHB 100 für den Schirm
---------
Aufnahmedatum: 28.05.2017
Region/Ort: nördlich von Kaiserslautern
vorgefundener Lebensraum: Rand eines Feuchtgebietes
Artenname:Libellula depressa – Plattbauch ?????
kNB
sonstiges: Mit dem Schirm abgeschattet und mit einem silbernen Reflektor aufgehellt, ein paar Halme auf die Seite gedrückt
IMG_1508_1_1.jpg (498.55 KiB) 347 mal betrachtet
IMG_1508_1_1.jpg

So ist das Bild entstanden
Kamera: SM-G900F
Plattbauch-SetUp_1.jpg (399.23 KiB) 585 mal betrachtet
Plattbauch-SetUp_1.jpg
Zuletzt geändert von Flattermann am 29. Mai 2017, 23:38, insgesamt 2-mal geändert.
Ich bin kein Künstler, der Künstler ist die Natur, ich halte die Schönheit und Perfektion nur in Bildern fest.


Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst.


Benutzeravatar
Otto G.
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8861
Registriert: 6. Okt 2011, 20:09
alle Bilder
Vorname: Otto

Nur vier Stunden

Beitragvon Otto G. » 29. Mai 2017, 03:38

Hallo Tilmann

ja,man weiß nie,was man so vorfindet :-).
Glück gehabt,gratuliere.
Und ein schönes BIld hast du gemacht,gefällt mir sehr gut mit dem strukturierten HIntergrund.

Gruss
Otto
Kimbric
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 1333
Registriert: 20. Mär 2017, 09:56
alle Bilder
Vorname: Ralf

Nur vier Stunden

Beitragvon Kimbric » 29. Mai 2017, 06:05

Moin Tilmann,

ich glaub ich hab noch nie ein so dynamisches Bild von so einer Szene gesehen. Die Einbindung des HG ist dir hier sehr gut gelungen. Das sieht aus, als wäre die Libelle auf einem fliegenden Ansitz geschlüpft :) Da wird einem ja fast ein wenig schwindelig.

Schärfe und Farben finde ich ebenfalls hevorragend.

Beim Licht denkt man zuerst an "Studio" aber wenn man deinen Aufbau sieht, wird einem alles klar .)

Gut gemacht. Ein echt starkes Bild. :ok:

Gruss

Ralf
Benutzeravatar
Freddie
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 20543
Registriert: 3. Sep 2009, 16:55
alle Bilder
Vorname: Friedhelm

Nur vier Stunden

Beitragvon Freddie » 29. Mai 2017, 08:55

Hallo Tilmann,

du magst zwar viel hier gelernt haben, aber diese Dynamik, welche der HG vermittelt, hast du selber entdeckt. :D
Ein Spitzenbild ist es sowieso, mit dem tollen HG ist es ein Bild der Sonderklasse.
Mein GW!
Meine Kritiken spiegeln nur meine persönliche Ansicht wider.
Sie sollen helfen, sind aber völlig unverbindlich und keinesfalls böse gemeint.
Liebe Grüße und allzeit Gut Licht, Friedhelm.

Hier könnt Ihr meine Homepage besuchen: http://freddies-makro-blog.blogspot.de/
ji-em
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 19531
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Nur vier Stunden

Beitragvon ji-em » 29. Mai 2017, 09:44

HOi Tilmann,

Ein tolles Bild ... von beste Qualität.
Das Licht ist sehr gut bearbeitet.
Deine Bild vom Making of ist lehrreich.
Hab viel Dank dafür.

Persönlich mag ich es nicht sosehr, wenn die Vertikale nicht
eingehalten ist. Hier bist du damit sehr weit gegangen.
Wer Libellen nicht kennt, merkt das vielleicht nicht ...
Kenner dagegen ... :roll:

Dein Wahl war es, die grafische Wirkung Priorität zu geben.
Kann ich verstehen.

Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Ankündigung: https://www.makro-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=148402
Benutzeravatar
schaubinio
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 23241
Registriert: 17. Sep 2011, 23:57
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Nur vier Stunden

Beitragvon schaubinio » 29. Mai 2017, 09:59

Hey Tilmann , das wuppt bei Dir ja ganz hervorragend :DH: :DH:

Wäre das eine Klausur, so würde ich Dir ne eins geben :wink:

Bad Münster ist übrigens ne gute Adresse :wink:
L.g Stefan, der mit dem -f-

Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben...



Tommaso Campanella
Benutzeravatar
Gabi Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 49937
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Gabi

Nur vier Stunden

Beitragvon Gabi Buschmann » 29. Mai 2017, 11:10

Hallo, Tilmann,

ein wunderbares Bild mit herrlichem Licht,
sehr guter Schärfe und einem toll strukturierten HG.
Glückwunsch!
Danke auch für das Making-Off.
Liebe Grüße Gabi

______________

Achtung! Bis 5/2019 ist es möglich, im Bereich Makrofotografie 5 Bilder im Monat, die älter als 1 Jahr sind, zu posten.
Benutzeravatar
piper
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 41736
Registriert: 18. Mär 2011, 18:20
alle Bilder
Vorname: Ute

Nur vier Stunden

Beitragvon piper » 29. Mai 2017, 12:43

Hallo Tillman

Flattermann hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Ohne euch würde ich noch genauso stümperhaft durch die Gegend knipsen wie vor einem Jahr, ich hoffe mal das hat sich gebessert.

was für eine Frage :wink:
Mit dem Bild kannst Du mehr als zufrieden sein!
Eine sehr gut Technik und auch die BG mit dem gestreiften HG
gefällt mir sehr gut. Das andere Gebiet aufzusuchen hat sich mehr als gelohnt!
Liebe Grüße Ute


Die Freude am Kleinen ist die schwierigste Freude, denn es gehört ein großes Herz dazu.
Rainer Maria Rilke
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 5390
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Nur vier Stunden

Beitragvon kabefa » 29. Mai 2017, 13:01

Hallo Tillmann...

ein Resultat welches sich sehen lassen kann... der Aufwand dafür... wie man im making off sehen kann...

nicht ganz ohne... schlussendlich aber ein ganz tolles Bild im Kasten. Gratulation... :clapping:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
dirk
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 4532
Registriert: 11. Jun 2014, 18:48
alle Bilder
Vorname: Dirk

Nur vier Stunden

Beitragvon dirk » 29. Mai 2017, 14:14

Hallo Tilmann,

das sieht sehr gut aus,
ein Foto welches durch den Hintergrund eine schöne Dynamik bekommt.
Da hat sich Dein Ausflug doch mehr als gelohnt.

LG Dirk

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“