Zahnflügelbläuling

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
gepafoto
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 724
Registriert: 19. Jun 2013, 11:22
alle Bilder
Vorname: Georg

Zahnflügelbläuling

Beitragvon gepafoto » 16. Jul 2017, 08:15

Hallo Forumsfreunde,

heute bin ich nach kurzer Nacht (wir hatten Fotoclubgrillfest) endlich mal zu den Zahnflügelbläulingen gekommen. Ich war überrascht, wieviele Exemplare ich finden konnte. Leider war die Nacht nicht so kalt wie vorhergesagt, und die Falter sind schon sehr früh wieder aktiv gewesen.

LG
Georg
Dateianhänge
Kamera: Canon EOS 600D
Objektiv: 150mm
Belichtungszeit: 1/250s
Blende: f/8
ISO: 200
Beleuchtung: natürlich
Aufnahmedateiformat (RAW/JPG): RAW
Beschnittsbetrag in % (Breite u. Hoehe): 0
Stativ: Manfrotto 055
---------
Aufnahmedatum: 16.07.2017
Region/Ort: Oberpfalz
vorgefundener Lebensraum: Magerwiese
Artenname: Zahnflügelbläuling - Polyommatus daphnis
kNB
sonstiges:
Zahnflügel01.jpg (297.12 KiB) 369 mal betrachtet
Zahnflügel01.jpg
Benutzeravatar
segeiko
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3871
Registriert: 4. Aug 2011, 14:39
alle Bilder
Vorname: Beatrice

Zahnflügelbläuling

Beitragvon segeiko » 16. Jul 2017, 09:18

Hallo Georg,

die "kurze Nacht" sieht man Deiner Aufnahme nicht an :wink:

Sehr schön gestaltet, überzeugend in Schärfe und Farben.


Lieben Gruss
Beatrice
Mit offenen Augen läuft es sich besser durchs Leben
Benutzeravatar
schika
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 3898
Registriert: 23. Apr 2015, 10:28
alle Bilder
Vorname: Kathrin
Kontaktdaten:

Zahnflügelbläuling

Beitragvon schika » 16. Jul 2017, 09:46

Hallo Georg,

was für ein schöner Falter! Glückwunsch zu den zahlreichen Funden und der Freude, auch wenn sie aufgrund der warmen Temperaturen nicht
so lange wie erhofft war.
Ein schönes Bild als Erinnerung durftest du ja mit nach Hause nehmen. Sehr schön, wie der Blütenstern sich in der SE befindet und nach unten hin leicht ausläuft.
Durch die Drehung des Stiels und Blüte schwingt eine Portion Dynamik mit.
Die Morgenstrahlen sind schon recht warm und von daher passt der Weißabglich wahrscheinlich schon mit der Situation vor Ort. Ich bin ja ein "Fan" des Abschattens, zumindest
dezent mit Folie um mein Motiv besser vom Hintergrund abheben zu lassen.
Liebe Grüße
Kathi
Benutzeravatar
plantsman
Beurlaubt
Beiträge: 2504
Registriert: 16. Okt 2016, 11:07
alle Bilder
Vorname: Stefan
Kontaktdaten:

Zahnflügelbläuling

Beitragvon plantsman » 16. Jul 2017, 11:54

Moin Georg,

wunderschön und toll gestaltet!

Die Morgensonne stand wahrscheinlich sehr tief und daher rührt die recht warme Tönung. Bei mir wäre es
wohl noch etwas kühler abgestimmt worden ohne diese Stimmung zu vernachlässigen.

Das Ergebnis ist aber klasse geworden!
Tschüssing
Stefan
Benutzeravatar
Enrico
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 7122
Registriert: 16. Nov 2015, 21:24
alle Bilder
Vorname: Enrico

Zahnflügelbläuling

Beitragvon Enrico » 16. Jul 2017, 12:08

Hallo Georg,

ein schönes Makro.
Toller ABM, gefällige BG und gute Schärfe.
Gefällt mir sehr gut !
LG Enrico
Benutzeravatar
Corela
Makro Crew
Makro Crew
Beiträge: 25901
Registriert: 13. Sep 2009, 15:14
alle Bilder
Vorname: Conny

Zahnflügelbläuling

Beitragvon Corela » 16. Jul 2017, 12:52

Hallo Georg,

wie du das schaffst, feiern und fotografieren, wird mir immer ein Rätsel bleiben.
Das ist ein richtig tolles Bild, der ABM kommt sehr gut,
deine BG passt,
ein sehr schönes Motiv
lG
Conny

- hinfallen - aufstehen - Krönchen richten - weitergehen -
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 8022
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Zahnflügelbläuling

Beitragvon gelikrause » 16. Jul 2017, 15:02

Hallo Georg, diese Art der Bläulinge ist einfach sehr schön mit seinen Farben und Formen. Deine Aufnahme gefällt mir gut, Schärfe, BG und auch Farben und Licht sehen gut aus...
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU
Benutzeravatar
Werner Buschmann
Makro Team
Makro Team
Beiträge: 60529
Registriert: 25. Mai 2006, 16:35
alle Bilder
Vorname: Werner
Kontaktdaten:

Zahnflügelbläuling

Beitragvon Werner Buschmann » 16. Jul 2017, 16:12

Hallo Georg,

toller Fund, ein besonders schönes Exemplar
und eine ansprechende Gestaltung.
Spontan würde ich vermuten, dass das Bild etwas warm abgestimmt ist,
kann das aber im Augenblick nicht überprüfen.
________________
Liebe Grüße Werner
Benutzeravatar
Ulrich Salvisberg
Fotograf
Fotograf
Beiträge: 6131
Registriert: 2. Aug 2010, 14:12
alle Bilder
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Zahnflügelbläuling

Beitragvon Ulrich Salvisberg » 16. Jul 2017, 16:15

Hallo Georg,
von diesem Falter habe ich noch etwas gesehen noch gehört.
Schöner Fund, den du bestens in Szene gesetzt hast.
LG
Ulrich
www.salvisberg-foto.ch
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7442
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Zahnflügelbläuling

Beitragvon der_kex » 16. Jul 2017, 16:33

Hallo Georg,
welch ein schöner Fund und du hast das beste draus gemacht, diesen seltenen Falter
in seiner ganzen Pracht zur Geltung gebracht. Eine technisch wie gestalterisch ausgezeichnete
Fotografie!

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“