Der gelbe Bart

Die Faszination der Natur in der Makrofotografie präsentieren, kommentieren und gemeinsam erleben. Der Zugang in die Makro-Galerie erfolgt durch Freischaltung.
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9301
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

Der gelbe Bart

Beitragvon daseff » 26. Jul 2017, 09:04

Gude Pete,

diese lustig blondierten Raubfliegen habe ich in US-Photostreams schon öfter gesehen, aber bislang noch nie in
so gutem Licht (leicht bewölkt?). Das ist wirklich ein klasse Bild des kleinen Wollmonsters geworden :-) Was mich
jedoch mehr verwundert als der Bart, ist das Helle/Weiße auf der Oberseite des Genitals...gehört das zur Raubfliege
oder liegt da was drauf?
Benutzeravatar
Erich
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 3267
Registriert: 18. Dez 2012, 16:06
alle Bilder
Vorname: Erich

Der gelbe Bart

Beitragvon Erich » 26. Jul 2017, 09:33

Hallo Pete,

ein auffallendes Kerlchen den ich noch nie in natura gesehen habe, schon mal Dank fürs Zeigen. Du warst top ausgerichtet und der HG hat mitgespielt so daß eine prima Freistellung möglich wurde. Gefällt mir gut.

Gruß Erich
Faszination Weltraum : Wir kreisen mit 107.000 km/h um unsere Sonne und merken nichts davon, schneller macht das das die Sonne selber mit 914.000 km/h in ihrer Umlaufbahn um die Milchstraße, wesentlich schneller ist ein Neutronenstern mit 6.200.000 km/h, aber am schnellsten ist die Lichtgeschwindigkeit mit 1.079.252.848,8 km/h oder mit nahezu 300.000 km je Sekunde.
ji-em
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 21143
Registriert: 24. Sep 2010, 12:50
alle Bilder
Vorname: Jean

Der gelbe Bart

Beitragvon ji-em » 26. Jul 2017, 09:40

Hoi Pete

Ein schönes "Naturbild" ... vom Räuber in sein Unfeld.
Damit kommst du bei mir immer gut an.
Schärfe auf's Auge ist tiptop.
ST ist bisschen gering ...
Perfekt wäre noch anders ... aber
auch so gefällt mir dein Bild sehr gut.

Gelbe Haare ? ... Einnert mich irgendwie an T...P ... :DD

Lieber Gruss,
Jean
Vergleichen macht vieles klar ... ! :-)
Mein Kommentar wiederspiegelt nur meine momentane, bescheidene, persönliche Meinung.
Bitte, auf kein Fall, persönlich auffassen auch wenn ich mich irreführend mitgeteilt habe.
Ich lese lieber 2-3 aufrichtige, negative Kommentare ... als gar keine ! :-)
Benutzeravatar
Kleinseebacher
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 959
Registriert: 7. Jul 2016, 14:59
alle Bilder
Vorname: Jörn
Kontaktdaten:

Der gelbe Bart

Beitragvon Kleinseebacher » 26. Jul 2017, 09:48

Hallo Pete,

habe mir diese interessante Raubfliege eine Weile angesehen !
Die Details sind schon sehr schön - und größtenteils scharf. Die Augen, der Bart, der Thorax und die Anhänge sind auf jeden Fall große Klasse und genüsslich zu betrachten, so dass man echt Lust bekommt auch mal auf die Suche nach solch einem Apparat zu gehen :-)
Aus der Hand war bestimmt keine größere Tiefenschärfe zu erreichen, auch der Ansitz macht aus meiner Sicht die Aufnahme lebendig.
Nur bei dem ausgestreckten Mittelfinger, der von rechts unten kommt, bin ich mir nicht sicher, ob der nicht besser eliminiert gehörte...

Eine tolle Aufnahme, wo es viel zu bestaunen gibt !
Viele Grüße - und guten Flug !
Jörn
Unser Wissen ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen, ist ein Ozean. (Isaac Newton)
Benutzeravatar
klaus57
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8575
Registriert: 19. Jan 2011, 15:12
alle Bilder
Vorname: Klaus
Kontaktdaten:

Der gelbe Bart

Beitragvon klaus57 » 26. Jul 2017, 10:35

Hallo Pete,
ganz tolle Aufnahme...die Bestimmung ist doch ganz einfach...zztop sharp dressed man live...haha
da kenn ich mich aus, da bin ich zu Haus...aber wo sind die anderen Zwei?
Super scharf bekommen...HG finde ich passt einfach dazu...alles bestens!
Hoffe es geht euch gut und ihr habt Spaß...liebe Grüße auch an Andrea,
das wünscht Klaus der Terminator zu Salzburg :laugh3: :laugh3: :laugh3: :mosking: :mosking:
Benutzeravatar
der_kex
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 7747
Registriert: 2. Feb 2009, 14:17
alle Bilder
Vorname: Christian

Der gelbe Bart

Beitragvon der_kex » 26. Jul 2017, 11:19

daseff hat geschrieben:Quelltext des Beitrags Was mich jedoch mehr verwundert als der Bart, ist das Helle/Weiße auf der Oberseite des Genitals...gehört das zur Raubfliege
oder liegt da was drauf?

Hi Tobi,
habe ja einen Vorschlag für die Artbestimmung gemacht (Promachus bastardii).
Wenn du dir mal unter google Bilder (oder wo auch immer) Aufnahmen dieser Art reinziehst, siehst du bei allen diese
oberseitigen weißen Haare auf dem Genital und etwas dezenter eher seitlich/oberseitig ebenso ein paar weißliche
Borsten / Haare, wenn auch etwas lichter angeordnet als am Heck. Scheint bei denen normal zu sein.
Zuletzt geändert von der_kex am 26. Jul 2017, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Christian
Benutzeravatar
daseff
Artenkenntnis Crew
Artenkenntnis Crew
Beiträge: 9301
Registriert: 14. Jul 2009, 15:19
alle Bilder
Vorname: Tobi

Der gelbe Bart

Beitragvon daseff » 26. Jul 2017, 11:23

Hi Christian,

ups...das ist mir leider durchgerutscht :|
Danke für die Erläuterungen. Promachus bastardii sieht auf jeden Fall nach nem heißen Tipp aus :DH:
So viele mit teils weißem Genital wird's wohl nicht geben.
Benutzeravatar
kabefa
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 6589
Registriert: 21. Nov 2013, 18:20
alle Bilder
Vorname: Karin
Kontaktdaten:

Der gelbe Bart

Beitragvon kabefa » 26. Jul 2017, 12:35

Hallo Pete...

also ich weiss dass zur Zeit RF sehr in Mode sind... :roll: und dass anscheinend der neuste Trend aus USA... gelbe lange Bärte sind... :DD

trotzdem sind mir diese Fliegen nicht wirklich geheuer... übersetzt... ich mag sie nicht!!!

Allerdings kann da weder die Fliege und noch weniger du etwas dafür. Deshalb muss ich sagen, dass dein Bild Klasse ist... :DH: :DH: :DH:

viele Details zeigt und dem normalen Umfeld dieses "Wesens" voll gerecht wird. Also fotografisch alles bestens... nur halt kein graziler Schmetterling :cry:

LG Karin
Never give up... :-)
Benutzeravatar
caesch1
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 11200
Registriert: 1. Nov 2008, 14:57
alle Bilder
Vorname: Christian
Kontaktdaten:

Der gelbe Bart

Beitragvon caesch1 » 26. Jul 2017, 12:57

Hallo Pete,
Eine schöne Aufnahme dieser Fliege, die Du in bester Qualität eingefangen hast- das Gewusel in der Umgebung hast Du ja schon erwähnt.
Die Fliege konntest Du gegen den HG gut freistellen, die Foto gefällt mir gut.
LG, Christian
Benutzeravatar
gelikrause
Fotograf/in
Fotograf/in
Beiträge: 8122
Registriert: 17. Okt 2014, 14:45
alle Bilder
Vorname: Angelika

Der gelbe Bart

Beitragvon gelikrause » 26. Jul 2017, 12:57

Hallo Pete, klasse, der lange gelbe Bart, und auch so sieht sie farblich etwas anders aus, als die RF hier. Schärfe und Freistellun sind doch gut geworden, und etwas vom Umfeld darf schon zu sehen sein. Den langen Halm ganz rechts bräuchte ich nicht, aber stören tut er auch nicht wirklich.
LG Angelika

LOKAH SAMASTAH SUKHINO BHAVANTU

Zurück zu „Galerie Makrofotografie“